Firmen

Firmen

Borderline-Trialoge: Auch Experten profitieren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bad Bramstedt, 23. März 2017. Vor zehn Jahren gründete die psychosomatische Fachklinik nahe Hamburg den ersten Borderline-Trialog Norddeutschlands. Sie etablierte damit eine Kommunikationsform, die in der psychotherapeutischen Versorgungspraxis damals mehr als ungewöhnlich war: den gemeinsamen Austausch von Betroffenen, Angehörigen und professionell Tätigen. Bis heute gilt die Schön Klinik Bad Bramstedt als erste Adresse für die stationäre Behandlung von Menschen mit Borderline – mit rund 750 Borderline-Patienten jährlich auf sechs Stationen finden Betroffene nirgends ein vergleichbares Angebot.

Dr. Michael Armbrust, Chefarzt der Schön Klinik Bad Bramstedt, sagt: „Die trialogische Kommunikationsform bricht tradierte hierarchische Muster auf, wie sie zum Beispiel in klassischen Arzt-Patienten-Situationen jahrzehntelang Standard waren. Für viele ist das anfangs ungewohnt, doch der trialogische Austausch nutzt allen Beteiligten.“ Die Erfahrungen, die die psychosomatische Fachklinik damit in den letzten zehn Jahren gemacht hat, sind so gut, dass die trialogische Kommunikation mittlerweile Standard geworden ist: Abgesehen von regelmäßigen Trialog-Veranstaltungen für Borderline und ADHS wird den stationär behandelten Patienten die Einbindung der Angehörigen in die Therapie routinemäßig angeboten und empfohlen.

padoc® ist „Bester Mittelstandsdienstleister“!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

padoc® ist nach einer wissenschaftlichen Exklusiv-Studie im Dienstleister- Ranking der WirtschaftsWoche unter 10 Anbietern in der Branche Gesundheitsmanagement mit dem 1. Platz ausgezeichnet worden.

Das Marktforschungsunternehmen Service Value hat im Oktober 2016 über 5.000 Entscheider mittelständischer Unternehmen zu den Favoriten unter insgesamt 236 Dienstleistern online befragt. Bewertet wurden Kundenzufriedenheit und Leistungsmerkmale (Qualität von Produkten und Leistungen, Beratungsleistung, Betreuungsleistung, Preis-Leistungs-Verhältnis, Servicequalität, Informationen, kompetente Mitarbeiter). Abstimmen durfte nur, wer im vergangenen Jahr tatsächlich Kunde war. Repräsentatives Ergebnis sind Ranglisten von Anbietern für den deutschen Mittelstand in 20 abgefragten Kategorien.

Unternehmen, die innerhalb ihrer Branche den höchsten Gesamt-Index aus Kundenzufriedenheit und Leistung erzielten, bekamen die Auszeichnung "Bester Mittelstandsdienstleister".

Wir freuen uns sehr über diese wunderbare Auszeichnung, die eine großartige Bestätigung unseres Unternehmerischen Gesundheitsmanagements ist. Das Qualitätssiegel und Nr.1 zu sein bedeutet für uns zugleich Ansporn und Verpflichtung, die Erfolge der vergangenen 17 Jahre fortzuführen und auch in Zukunft unseren Kunden die beste Dienstleistung zu liefern.

Altuntas exportiert gebrauchte Backtechnik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Deutschland ist eines der Technikländer, in denen die Arbeitszeit mehr als teure Maschinen kostet. Das gilt auch für Bäckereibetriebe, dass sie heute mit weniger Zeit und weniger Energie mehr backen müssen, um am Markt zu bestehen. Aber was macht der Bäckereibetrieb, wenn seine Backtechnik für seine Anforderungen einfach nicht mehr wirtschaftlich ist? Diese Geräte werden auch für andere Bäcker in Deutschland nicht mehr interessant sein. Dennoch gibt es eine ganz einfache Lösung: Altuntas exportiert gebrauchte Backtechnik. Es handelt sich um einen An- und Verkauf für gebrauchte Backtechnik, in dem auch Neugeräte angeboten werden. Es wurden sogar Patente angemeldet, mit denen eigene Neugeräte hergestellt werden.
Als Unternehmen hat Altuntas immer wieder gebrauchte Backtechnik, die für deutsche Verhältnisse keinen Bäcker mehr interessieren werden. Über die Jahre haben sich internationale Strukturen entwickelt, Altuntas ist über deutsche Grenzen hinweg bekannt. Diese in Deutschland uninteressanten Backmaschinen können in einigen anderen europäischen Ländern ganze Existenzen sichern. Altuntas tauscht sogar noch die Elektroanschlüsse aus, damit der Käufer direkt los backen kann.

Ein Startup will die Fördertechnik revolutionieren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das junge Startup Avancon SA (www.avancon.com) aus der Schweiz hat sich zum Ziel gesetzt, die Stückgutförerung in Verteil und Logistikzentren zu revolutionieren. Es bietet jetzt ein neues, modenes und sehr innovatives Fördersystem an, das von Dieter Specht, dem Gründer der Interroll Gruppe, entwickelt wurde und das weltweit über Hersteller von Förderanlagen und Logistik-Systemanbietern angeboten werden soll.
Die Autoindustrie, die Computerindustrie und selbst die Maschinenbauer bringen alle paar Jahre neue und modern gestaltete Modelle heraus und damit neue Märkte und neue Kunden ansprechen. Jedoch in der Fördertechnik sieht man selten etwas wirklich Neues. Die meisten Stückgutförderer wurden vor 15, 20 oder sogar 50 Jahren entwickelt und erinnern an das Patent des Britischen Spielzeugherstellers Frank Hornby für einen ‚Meccano’-Baukasten aus dem Jahre 1901.
Das wollen nun die beiden jungen Gesellschafter des Startups Avancon SA aus der Schweiz ändern. Sie wollen die Förderanlagenindustrie umkrempeln mit einem neuen, stromlinienförmig gestalteten Konzept, das voll mit innovativen und funktionellen Ideen ist und mehrfach weltweit patentiert wurde.

#ChangeYourPasswordDay: Worauf Unternehmen bei der IT-Sicherheit achten müssen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Cyberangriffe und die illegale Verbreitung riesiger Passwort-Datenbanken im Internet nehmen stetig zu, zuletzt etwa durch bis zu 68 Millionen kompromittierte Dropbox-Accounts. Angesichts des heutigen „Change Your Password Day“ stellt sich gerade jetzt die praktische Frage danach, was Management, IT-Verantwortliche und Mitarbeiter tun können, um die Sicherheit des Passwort-Managements im Unternehmen zu steigern.

Das Management sollte zunächst mit gutem Vorbild vorangehen und die Wichtigkeit der Informationssicherheit im Unternehmen hervorheben. Ausgangspunkte können sein:

 Informationssicherheits-Management-Systeme nach ISO/IEC 27001
 Passwort-Management gemäß ISO/IEC 27002 bzw. IT-Grundschutz
 Passwort- oder Kryptographie Richtlinien
 Schulungen und Workshops zum sicheren Umgang mit Passwörtern

Den IT-Verantwortlichen kommt die Aufgabe der Implementierung sicherer, vorkonfigurierter IT-Prozesse und Anwendungen zu. Grundlegende Anforderungen lauten:

 Passwörter dürfen niemals im Klartext abgespeichert werden
 Passwörter sind mit anerkannten Verfahren zu hashen (z.B. SHA-256)
 Passwörter sind vor dem hashen mit einer zufälligen Zeichenfolge zu versehen, dem Salt, um die systematische Rückführung von Hashes zu erschweren
 Passwörter sollten von einer Mehr-Faktor-Authentifizierung begleitet werden

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Neue Informationspflichten für B2C-Unternehmer ab Februar 2017

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ab dem 1. Februar 2017 müssen sich Unternehmer aus dem B2C-Bereich auf veränderte Informationspflichten nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz einstellen. Der Verbraucher ist darüber aufzuklären, inwiefern das Unternehmen bereit oder verpflichtet ist, im Fall der Fälle an einem Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen. Welche Unternehmen sind von den neuen Regelungen betroffen und wie können drohende, kostenpflichtige Abmahnungen verhindert werden?

Teilnehmer für Studie gesucht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

FIR erstellt Benchmarking für datenbasierte Dienstleistungen

S-thetic Kempten: Neuer Schönheitschirurg nimmt Arbeit auf

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dr. med. Rudolf Sebastian ist neuer Arzt der S-thetic Clinic Kempten

S-thetic, eine der führenden Klinikgruppen für plastisch-ästhetische Medizin in Deutschland, begrüßt den erfahrenen Schönheitschirurgien Dr. med. Rudolf Sebastian als neuen Arzt am Standort Kempten.

Die S-thetic Clinic Kempten mit Sitz im Ärztehaus Cambomed in der Rottachstraße 71 – 73 in 97439 Kempten, gehört zu einem der zehn deutschlandweit vertretenen Behandlungszentren der S-thetic Gruppe, deren Gründung auf den renommierten Schönheitsexperten Dr. med. Afschin Fatemi zurückgeht.

„In unseren S-thetic Behandlungszentren bieten wir eine Vielzahl unterschiedlicher chirurgischer wie auch nicht-chirurgischer Behandlungen an. Für operative Eingriffe steht uns als OP-Zentrum die Cambomed Klinik zur Verfügung“, erklärt Peter Resnitzek, einer der Geschäftsführer der S-thetic Gruppe.
„S-thetic vereint erfahrene Fachärzte für plastisch-ästhetische Chirurgie, Dermatologie, Hals-Nasen-Ohren-Spezialisten und wir freuen uns, mit Dr. Sebastian einen sehr erfahrenen Experten gewonnen zu haben, der gemeinsam mit uns unsere Vision in Kempten verwirklicht.“

Zurück im schönem Allgäu: Dr. med. Sebastian

Professioneller Immobilienfotograf aus Hamburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

logoGabriel Kantorek ist ein professioneller Immobilienfotograf aus Hamburg. Seine Website www.hausfotografie.de erfreut sich wachsender Beliebtheit. Zusammen mit seinem Team hat er sich im Bereich der Objektfotografie einen Namen gemacht. Das Hauptaugenmerk seiner Arbeit liegt auf einer realitätsnahen Darstellung der Immobilien. Die Fotos sollen Interessenten hochauflösend und umfassend über den Eindruck von Häusern und Wohnungen informieren, ohne dabei etwaige Minuspunkte zu vertuschen. Diese sollen jedoch bewusst in den Hintergrund gedrängt werden und dadurch den Weg für eine emotionale Bindung zwischen Interessent und Immobilie freimachen. Gabriel Kantorek liefert Dienstleistungen im Bereich der Objektfotografie für Ihr Exposé. Bei www.hausfotografie.de erhält man Immobilien Fotos vom Profi. Der Fotograf setzt ausschließlich auf modernstes Equimpent. Neben klassischer Fotografie gehören Dienstleistungen wie hochwertige Luftaufnahmen und Videoaufnahmen ebenfalls zum Portfolio. Die Objektfotografie für Ihr Exposé kann auf Wunsch um Panoramabilder und der Kreation von virtuellen Rungängen erweitert werden.

Barrier Packaging Market, 2016-2026 by Segmentation Based on Product, Application and Region

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Plastic packaging is one of the most common form of packaging, however there is always a concern on their ability to retain the quality of the product in their original form. Therefore, there has been increase in the demand for the products which can give greater level of protection to the product especially for food and beverage sector. So, many types of barrier packaging have been commercialized that prevent, preserve to increase the life of the perishable products like food, beverage, pharmaceuticals. This is the technology which is replacing the traditional form of packaging. In this fast pace of life and changing consumer preference and technology has reduced the popularity of traditional packaging and increased the preference for barrier packaging. Together with the popularity of microwave cooking and ready to eat meal packs contributed to growth of the barrier packaging. Markets for stand-up pouches are growing as it is used as a replacement for glass bottles.

Barrier Packaging Market: Market Drivers

Seiten