GermanBoardRoom

Die neue Generation Aufsichtsräte: Beim 3. "Deutschen Aufsichtsratstag" (DART) diskutieren prominente Aufsichtsräte und Aktionärsvertreter über Profile und Erwartungen

prmitteilung157851.jpg

Keynotes von Carl-Peter Forster und Klaus-Peter Müller
3. Deutscher Aufsichtsratstag
6. / 7. Juni 2012 in Düsseldorf (Industrie-Club)
"Die neue Generation der Aufsichtsräte
Erwartungen - Meinungen - Dialoge"
Keynotes von Carl-Peter Forster und Klaus-Peter Müller
3. ...

Kann ein Politiker gleichzeitig ein guter Aufsichtsrat sein?

Logo GermanBoardRoom

Das Debakel um den Flughafen Berlin-Brandenburg und der damit verbundene Rücktritt von Berlins regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit als Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafengesellschaft, ...

Wulf Bernotat, Heinz Dürr, Manfred Fuchs und Detlev Riesner diskutieren auf dem 2. Deutschen Aufsichtsratstag über den modernen Aufsichtsrat

Peter H. Dehnen, Geschäftsführender Gesellschafter, GermanBoardRoom GmbH

2. Deutscher Aufsichtsratstag I 22. & 23.11.2012 in Düsseldorf
"Der professionelle Aufsichtsrat - Ausblick 2013.
Die Zeit ist reif: ein neues Leitbild für den Aufsichtsrat" 2. Deutscher Aufsichtsratstag I 22. & 23.11.2012 in Düsseldorf
"Der professionelle Aufsichtsrat - Ausblick 2013. ...

Führungsversagen oder Organizational Burnout?

Peter H. Dehnen, Geschäftsführender Gesellschafter GermanBoardRoom GmbH

GermanBoardRoom präsentiert den ThinkTank mit Gustav Greve GermanBoardRoom präsentiert den ThinkTank mit Gustav Greve

Die Shareholder sind überzeugt: ...

Wissenswertes zur D&O Versicherung - Ein kurzer Überblick

Als Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung, welche vom Unternehmen für seine leitenden Organe abgeschlossen wird, hat die Directors & Officers (D&O) Versicherung in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. ...

Corporate Governance: Harte Zeiten für Finanzdienstleister

Nach Ansicht der Kommission müssen die Finanzinstitute ihre überzogene Vergütungskultur stoppen. Mit Blick auf den derzeitigen Sparkurs sei eine solche unhaltbar und vor allem unvertretbar.

Die SE liegt in Deutschland im Trend - Konsequenzen für den Aufsichtsrat?

Düsseldorf, 21.01.2011 - Am 17. November 2010 stellte die Europäische Kommission ihren Erfahrungsbericht über die Europäische Aktiengesellschaft, die Societas Europeae (abgekürzt SE), vor.

Inhalt abgleichen