Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Biologische Therapie bei chronischen Infektionen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Biologische Therapie bei chronischen Infektionen
Das Immunsystem sollte dauerhaft und nachhaltig leistungsfähig bleiben.

Es ist wie beim Joggen: Wer schnell startet, dem geht am Ende die Puste aus. Nicht anders verhält es sich bei chronischen Infektionen (http://www.costasana-health.com/biologische-therapie-bei-chronischen-inf...). Mediziner gehen davon aus, dass die T-Zellen des Immunsystems es bei chronischen Virusinfektionen nach einiger Zeit nicht mehr schaffen, die Viren nachhaltig auszuschalten. Biologische Therapie ist dabei ein komplementärmedizinscher Behandlungsansatz, der darauf zielt, das Immunsystem dauerhaft leistungsfähig zu erhalten und dem "Burnout" der Immunabwehr nachhaltig entgegenzutreten.

Dauerstress für das Immunsystem bei chronischen Infektionen mit biologischer Therapie begegnen

Gute Erfahrung mit Multifokallinsen bei Grauem Star

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gute Erfahrung mit Multifokallinsen bei Grauem Star
Bei Grauem Star führt der Weg zu einer Augenoperation.

Wird der Graue Star (Katarakt) diagnostiziert, führt an einer Operation kein Weg vorbei. Die eingetrübte natürliche Linse wird dabei durch eine klare Kunstlinse (http://www.initiativegrauerstar.de/gute-erfahrung-mit-multifokallinsen-b...) ersetzt. Der Patient hat heute die Wahl zwischen verschiedenen Kunstlinsen, die dauerhaft im Auge bleiben und für ein scharfes Sehen sorgen sollen. Die Linsen können entweder einen oder mehrere Brennpunkte haben. Kunstlinsen mit einem Brennpunkt werden als Monofokallinsen und Kunstlinsen mit mehreren Brennpunkten als Multifokallinsen bezeichnet.

Multifokallinse: Scharfes Sehen in Nah und Fern

Ein Leben ohne Brille dank Multifokallinse

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Vielschichtige Erfolgschancen für Frauen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Vielschichtige Erfolgschancen für Frauen

An der Spitze von rund 90 Prozent aller niedersächsischen Kosmetikstudios steht eine Frau. Aber nur jede zehnte Bäckerei wird von einer Frau betrieben. Totale Fehlanzeige sogar bei Betrieben der Informationstechnik, bei Klempnern und Stuckateuren. Diese Ergebnisse einer in diesem Jahr von dem Volkswirtschaftlichen Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh) erstellten Studie belegen, dass das Potenzial von Frauen in Handwerksberufen bei weitem nicht ausgeschöpft ist. Auftraggeber für die Untersuchung war das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. "Das immer noch vorherrschende Klischee vom Mann als Handwerker muss aus den Köpfen weichen", zieht Ministerin Cornelia Rundt als Fazit. Und genau darum, Frauen Mut zu machen und das Netzwerken unter Berufskolleginnen zu fördern, geht es am Sonnabend, 28. November, beim Niedersächsischen Unternehmerinnentag 2015, der unter dem Titel "Selbstständig im Handwerk" steht.

Machen Sie Ihre Homepage fit für die Zukunft

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Machen Sie Ihre Homepage fit für die Zukunft

Immer mehr Kunden sind online unterwegs. Daher ist es für Versicherungs- und Finanzvermittler wichtig, diese Chancen zu nutzen und an den Kunden online dranzubleiben. Das gelingt am besten mit einem professionellen Online-Auftritt, dessen Layout überzeugt und der in den Suchmaschinen top gelistet wird. Unter dem Leitgedanken "Wissen meets Technik" haben Wolters Kluwer und web4business eine Kooperation geschlossen, um Vermittlern zukünftig eine verbesserte Plattform zur Erstellung einer erfolgreichen Internetpräsenz anzubieten.

Professionell gestaltet - einfach bedienbar - klar und sympathisch

GGS eAcademy

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

GGS eAcademy
GGS eAcademy - Online-Weiterbildungsportal für Fach- und Führungskräfte

Am heutigen Tag des Internets startet die eAcademy der German Graduate School of Management and Law (GGS) ihren Betrieb. Das Weiterbildungsportal für Fach- und Führungskräfte vermittelt kompaktes Wissen zu Themen aus Management und Recht. Dabei können die Nutzer der GGS eAcademy Wissen in komprimierter und verständlicher Form präsenz- und ortsunabhängig erwerben. Dies geschieht effizient in Online-Einheiten, die nach den neuesten Erkenntnissen der Lernforschung aufgebaut sind. Um den Wissenstransfer aus der Forschung in den Berufsalltag anzuregen, geben die Referenten Impulse und Methoden zur praktischen Umsetzung an die Hand.

Vier Bausteine prägen Programm

Warum es den Datenschutzbeauftragten bald nicht mehr geben wird

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Warum es den Datenschutzbeauftragten bald nicht mehr geben wird
Warum es den Datenschutzbeauftragten bald nicht mehr geben wird

In den Verhandlungen zur EU-Datenschutzverordnung könnte der verpflichtende Datenschutzbeauftrage wegfallen - mit erheblichen Auswirkungen auf den Datenschutz in Deutschland und Europa. In den sogenannten Trilog-Verhandlungen der Europäischen Union - einer Art Vermittlungsausschuss zwischen Kommission, Parlament und Rat - werden derzeit unterschiedliche Entwürfe zur EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) behandelt. Dazu liegen die Entwürfe der EU-Kommission, des EU-Parlaments und des EU-Rates vor. Diese Verhandlungen werden für den europäischen Datenschutz entscheidend sein. Unternehmen in Deutschland müssen laut Bundesdatenschutzgesetz einen Datenschutzbeauftragten bestellen - und zwar ab 9 Mitarbeitern, die sich mit personenbezogenen Daten beschäftigten. Dieser kann ein interner Mitarbeiter sein, aber auch ein Externer.

Reisezielcadiz.com: Neues Reiseportal für Cádiz und Südspanien

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Neues Reiseportal für Cádiz und Südspanien
Reisezielcadiz.com hilft Gästen, ihren Kurz-Trip oder Urlaub in Cádiz und der Region ideal zu planen

Ein neues Reiseportal bringt Spanienfans und Neugierigen die Stadt und die Provinz Cádiz in Andalusien näher. Auf Reisezielcadiz.com finden Sie Reise-Tipps und die wichtigsten Infos über die Region und ihre typischen weißen Dörfer, die quirligen Städte, die leuchtenden Strände und über die allseits beliebten Wanderwege an der Küste und in den Bergen von Cádiz. Hier findet man die Wurzeln des Flamencos und der spanische Weinanbau blickt auf eine jahrtausendealte lebendige Tradition zurück.

Cádiz als Destination ist noch weitgehend unbekannt außerhalb Spaniens. Die Region verfügt über ein reichhaltiges touristisches Angebot, von dem das Meiste dank des ganzjährig angenehmen Klimas ohne zeitliche Einschränkung genutzt werden kann.

Seiten