2.Weltkrieg

Ein nahezu unbekannter Versuch den 2. Weltkrieg zu beenden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sommer 1943
Das Geheimtreffen der westlichen Geheimdienste mit dem Chef der deutschen Abwehr, Wilhelm Canaris, im spanischen Santander. Ein nahezu unbekannter Versuch den 2. Weltkrieg zu beenden.
Nachdem im Januar 1943 auf der Casablanca-Konferenz die bedingungslose Kapitulation des Deutschen Reiches beschlossen worden war gab es zunächst geheime Versuche, einen deutsch – sowjetischen Frieden zu schließen. Da Hitler aber von diesen Bemühungen erfuhr, musste das Vorhaben aufgegeben werden. Der Chef der Deutschen Abwehr versuchte daraufhin mit dem deutschen Widerstand um Helmuth von Moltke und dem Kreisauer Kreis einen Waffenstillstand im Westen, die Beseitigung von Hitler und die Fortsetzung des Krieges im Osten zu erreichen.