Abrechnung

GOÄ Abrechnungstraining für die Arztpraxis: Optimierung der Privatabrechnung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Köln. Eintägiges GOÄ-Seminar der Frielingsdorf Akademie zur „Optimierung Ihrer Privatabrechnung“ für Ärzte/Ärztinnen, MFA, Arzthelferin, Praxismanagerin und Praxispersonal am 14. Februar 2020 in Köln.

Erfahren Sie Wichtiges, Aktuelles und Bewährtes zur GOÄ-Abrechnung
Das GOÄ-Abrechnungs-Seminar vermittelt Ihnen die Rechtsgrundlage der privatärztlichen Behandlung und stellt den Behandlungsfall in der GOÄ sowie die Kombinationsmöglichkeiten einzelner Abrechnungspositionen vor.

Unsere GOÄ-Trainerin zeigt Ihnen, wie Sie die optimale GOÄ-Leistungsabrechnung erstellen und erläutert, wie Abrechnungsfehler vermieden werden. Auch die Gebührenrahmennutzung und Analogbewertung werden in dem GOÄ-Abrechnungsseminar vorgestellt. Widerspruchsmöglichkeiten bei Streichung und/oder Kürzung durch die privaten Versicherungen runden das GOÄ-Training ab.

Praxisnahe Umsetzung
Durch Musterfälle und interaktive Teilnehmerdiskussion werden die Seminarbesucher in die Lage versetzt, das vermittelte Wissen umzusetzen und erfolgreich in der eigenen Praxis anzuwenden.

MCM Investor Management AG: Betriebskostenabrechnung muss bis Ende Dezember vorliegen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG machen darauf aufmerksam, dass die Betriebskostenabrechnung für dieses Jahr bis zum 31.12.2019 vorliegen muss.

Magdeburg, 11.12.2019. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg darauf aufmerksam, dass die diesjährige Betriebskostenabrechnung bis Ende Dezember vorliegen muss. „Stichtag ist der 31.12.2019. Bis zu Silvester muss den Mietern ihre Abrechnung zugestellt werden“, erklärt die MCM Investor Management AG und bezieht sich dabei auf Angeben des Eigentümerverbands Haus & Grund Deutschland sowie den Paragrafen 556 Absatz 3 im Bürgerlichen Gesetzbuch.

„Es könnte auch sein, dass der Vermieter mit dem Mieter eine monatliche Vorauszahlung von Nebenkosten vereinbart hat. Ist dies der Fall, muss er die entsprechende Abrechnung bis Ende des letzten Kalendermonats ausstellen und den betreffenden Abrechnungszeitraum deutlich machen. Die Variante mit dem Kalenderjahr ist dabei die gängige. Manchmal kann es dazu kommen, dass der Vermieter die Fristen nicht einhält. Das ist dann sein eigenes Verschulden und es kann keine Nachzahlung vom Mieter verlangt werden“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg.

GOÄ Seminar: Optimierung der Privatabrechnung in der Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Köln. Eintägiges GOÄ-Seminar der Frielingsdorf Akademie zur „Optimierung der Privatabrechnung“ fokussiert auf die Fachrichtungen Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie am 25. September 2019 in Köln.

Erfahren Sie Wichtiges, Aktuelles und Bewährtes zur GOÄ-Abrechnung
Das GOÄ-Abrechnungs-Seminar vermittelt Ihnen die Rechtsgrundlage der privatärztlichen Behandlung und stellt den Behandlungsfall in der GOÄ sowie die Kombinationsmöglichkeiten einzelner Abrechnungspositionen in der jeweiligen Fachrichtung vor.

Unsere GOÄ-Trainerin Heike Junge-Rappenberg zeigt Ihnen weiterhin, wie Sie Sachkosten, Verbände, Injektionen und Infusionen korrekt abrechnen sowie wie physikalische Leistungen mit Akupunktur, Chirotherapie und anderen Untersuchungsleistungen kombiniert werden können. Auch die Steigerung und richtige Begründung der Honoraransprüche gegenüber Patienten und Erstattungsstellen werden in diesem GOÄ-Abrechnungsseminar vorgestellt. Die rechtssichere Gestaltung des IGeL-Vertrags und Abrechnung mittels GOÄ in der Orthopädie und Chirurgie runden das GOÄ-Training ab.

Praxisnahe Umsetzung
Durch Musterfälle und interaktive Teilnehmerdiskussion werden die Seminarbesucher in die Lage versetzt, das vermittelte Wissen umzusetzen und erfolgreich in der eigenen Praxis anzuwenden.

Abrechnungs-Seminar für die Arztpraxis: Honorarbescheide lesen und verstehen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Köln. Eintägiges Seminar der Frielingsdorf Akademie zur Abrechnung der KV-Honorarbescheide in der Arztpraxis für Ärzte und für die Abrechnung zuständige MFA, Arzthelferin, Erstkraft oder Praxismanager/in am 3. September 2019 in Köln.

Wie lese ich meine KV-Honorarbescheide richtig?
Welche Regelungen liegen den Honorar-Ergebnissen zugrunde?
Wie entdecke ich Fehler in meinem KV-Honorarbescheid?
Und wie kann ich dem KV-Honorarbescheid widersprechen?

Wenn auch Sie sich diese und ggf. weitere Fragen zu Ihrem KV-Honorarbescheid stellen, dann sind Sie damit nicht allein. Während unserer täglichen Beratungstätigkeit werden wir häufig mit Abrechnungsfragen von unseren ärztlichen Kunden konfrontiert.

Die Abrechnungsbescheide sind mittlerweile so umfangreich geworden, dass es häufig schwerfällt, die für einen selbst wichtigen Kennzahlen zu erkennen und korrekt zu interpretieren. Darüber hinaus stellt sich des Öfteren die Frage, welches Potenzial noch in der eigenen Abrechnung steckt, und wie dieses zusätzlich abgerechnet werden kann.

Deshalb hilft Ihnen und Ihrem Praxispersonal dieses Abrechnungs-Seminar dabei, Ihren eigenen KV-Bescheid richtig zu lesen und zu verstehen.

GOÄ Seminar: Privatabrechnung in der Arztpraxis in Köln

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Eintägiges GOÄ-Seminar der Frielingsdorf Akademie zur „Optimierung Ihrer Privatabrechnung“ für Ärzte/Ärztinnen, MFA, Arzthelferin, Praxismanagerin und Praxispersonal am 15. Mai 2019 in Köln.

Erfahren Sie Wichtiges, Aktuelles und Bewährtes zur GOÄ-Abrechnung
Das GOÄ-Abrechnungs-Seminar vermittelt Ihnen die Rechtsgrundlage der privatärztlichen Behandlung und stellt den Behandlungsfall in der GOÄ sowie die Kombinationsmöglichkeiten einzelner Abrechnungspositionen vor.

Unsere GOÄ-Trainerin Heike Junge-Rappenberg zeigt Ihnen weiterhin, wie Sie die optimale GOÄ-Leistungsabrechnung erstellen und erläutert, wie Abrechnungsfehler vermieden werden. Auch die Gebührenrahmennutzung und Analogbewertung werden in dem GOÄ-Abrechnungsseminar vorgestellt. Widerspruchsmöglichkeiten bei Streichung und/oder Kürzung durch die privaten Versicherungen runden das GOÄ-Training ab.

Praxisnahe Umsetzung
Durch Musterfälle und interaktive Teilnehmerdiskussion werden die Seminarbesucher in die Lage versetzt, das vermittelte Wissen umzusetzen und erfolgreich in der eigenen Praxis anzuwenden.

Abrechnungs-Seminar für die Arztpraxis: Die KV-Abrechnung lesen und verstehen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Köln. Eintägiges Seminar zur Abrechnung der KV-Honorarbescheide in der Arztpraxis für Ärzte und für die Abrechnung zuständige MFA, Arzthelferin, Erstkraft oder Praxismanager/in am 19. März 2019 in Köln.

Wie lese ich meine KV-Honorarbescheide richtig?
Welche Regelungen liegen den Honorar-Ergebnissen zugrunde?
Wie entdecke ich Fehler in meinem KV-Honorarbescheid?
Und wie kann ich dem KV-Honorarbescheid widersprechen?

Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen gestellt haben oder noch stellen, nehmen Sie und/oder Ihr Praxispersonal an unserem 1-tägigen Abrechnungs-Seminar „KV-Honorarbescheide – richtig lesen und verstehen!“ am 19. März 2019 in Köln teil.

Ablauf des Seminars
In interaktiven Arbeitsgruppen lernen Sie anhand Ihrer eigenen Abrechnung, den KV-Honorarbescheid zu verstehen, korrekt zu interpretieren und Fehler zu entdecken. Weiterhin werden Ihnen realistische Interventionsmöglichkeiten aufgezeigt und ggf. dargestellt, welches Potenzial in Ihrer Abrechnung besteht und zusätzlich abgerechnet werden kann.

GOÄ Seminar: Privatabrechnung in der Arztpraxis – Präsenzveranstaltung in Köln

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Köln. Eintägiges GOÄ-Seminar der Frielingsdorf Akademie zur „Optimierung Ihrer Privatabrechnung“ für Ärzte/Ärztinnen, MFA, Arzthelferin, Praxismanagerin und Praxispersonal am 16. November 2018 in Köln.

Erfahren Sie Wichtiges, Aktuelles und Bewährtes zur GOÄ-Abrechnung
Das GOÄ-Abrechnungs-Seminar vermittelt Ihnen die Rechtsgrundlage der privatärztlichen Behandlung und stellt den Behandlungsfall in der GOÄ sowie die Kombinationsmöglichkeiten einzelner Abrechnungspositionen vor.

Unsere GOÄ-Trainerin Heike Junge-Rappenberg zeigt Ihnen weiterhin, wie Sie die optimale GOÄ-Leistungsabrechnung erstellen und erläutert, wie Abrechnungsfehler vermieden werden. Auch die Gebührenrahmennutzung und Analogbewertung werden in dem GOÄ-Abrechnungsseminar vorgestellt. Widerspruchsmöglichkeiten bei Streichung und/oder Kürzung durch die privaten Versicherungen runden das GOÄ-Training ab.

Praxisnahe Umsetzung
Durch Musterfälle und interaktive Teilnehmerdiskussion werden die Seminarbesucher in die Lage versetzt, das vermittelte Wissen umzusetzen und erfolgreich in der eigenen Praxis anzuwenden.