band

Keith Tynes & Band und die Freilichtbühne in Spandau trotzen Corona

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Was wäre eine Stadt ohne Kultur? Was eine Stadt ohne Kultur ist, erleben wir gerade hautnah.
Wir lassen uns nicht verschrecken und organisieren unter entsprechenden Auflagen das nun dritte Konzert mit Keith Tynes und Band in der Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau und eröffnen damit die Saison.
Am 04. Juli 2020 ab 20 Uhr erwarten wir Sie zum Konzert des amerikanischen Sängers und Entertainers Keith Tynes und Band.
Was heißt das nun in der jetzigen Zeit? Die Sicherheitsabstände werden natürlich eingehalten, auf der Bühne, wie im Publikum. Dies hat zur Folge, dass es nur eine sehr limitierte Anzahl von Tickets, ausschließlich im Online-Verkauf geben wird.
Feiern wir mit Keith Tynes und seiner Band den Sommer und genießen diese kurze Zeit im Freien mit Soul-, Jazz- und Pop.
Keith Tynes ist ein ausdrucksstarker Gesangsvirtuose und Entertainer, mit einer Stimme über dreieinhalb Oktaven.
Er stand mit Größen wie „The Weather Girls“, Gloria Gaynor, Stevie Wonder, Keith Sweat und Joe Lynn Turner auf der Bühne. Keith begeistert sein Publikum mit gefühlvollen und unvergleichlichen Jazz und Soulinterpretationen.
Als Mitglied der legendären US-Band „The Platters“ tourte er rund um die Welt und sang Riesenhits wie „Only You“, „The Great Pretender“ und „Smoke Gets In Your Eyes“.

Keith Tynes und Band live im Gotischen Saal der Zitadelle Spandau

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Soul-Gospel-Christmas mit Keith Tynes, featuring Dorrey Lin Lyles im Gotischen Saal der Zitadelle Spandau

Erleben Sie am Sonntag, den 16. Dezember 2018, ab 17.00 Uhr im Gotischen Saal der Zitadelle Spandau den amerikanischen Soul- und Gospelsänger Keith Tynes mit seiner Band und Gast-Sängerin Dorrey Lin Lyles in einem Weihnachtskonzert der Extraklasse.

Band-Workshop: HipHop-Wochenende mit 2schneidig

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zum Abschluss des Schuljahres bot Martin Rietsch alias 2schneidig ein intensives HipHop-Wochenende für Schüler im Weserbergland an. Von Freitag, 16.06., bis Sonntag, 18.06.2017 führte 2schneidig die jungen Teilnehmer in HipHop-History, Songwriting und Tanzelemente ein. Das gemeinsam erarbeitete Ergebnis präsentierten die Kinder und Jugendlichen abschließend am Sonntag mit einem Konzert für Eltern und Freunde mit Live-Schüler-Band.

Gebündelte Talente: Ob mit Instrumenten, Bewegung oder kreativen Textzeilen – das Band- und HipHop-Wochenende bot für jeden mit Freude an Musik etwas, um sich mit persönlichen Stärken einzubringen. Ein gemeinsames Ergebnis auf der Bühne vor Publikum zu präsentieren, war für die Kinder und Jugendlichen ein Highlight, das sie auch in ihrem persönlichen Selbstbewusstsein.

Viel Erfahrung in der Arbeit mit Schülern und der Talentförderung hat Martin Rietsch alias 2schneidig bereits über Jahre sammeln können. Der sympathische Künstler mit nigerianischen Wurzeln ist abseits der Bühne seit Beginn seiner musikalischen Karriere unterwegs an Schulen in ganz Deutschland, um Projekte mit Schülern aller Jahrgangsstufen zu gestalten. Einzelne Workshops, Seminare oder auch ganze Projektwochen zu Themen wie Suchtprävention, Gewaltprävention, Antirassismus und Antimobbing bietet er in individuellen Formaten an.

Mark Selinger ist „Musiker des Jahres“ 2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Rheinland-Pfälzer Sänger und Songwriter Mark Selinger ist der neue „Musiker des Jahres“ des Deutschmusik Song Contest. Der Preis für den 28-Jährigen ist eine Gold-Auszeichnung und ein Managementvertrag.

Die Suche nach den besten deutschsprachigen Songs und Musiker des Jahres war für die Preisrichter des internationalen Musikpreises eine echte Herausforderung. Die achtköpfige Jury, bestehend aus Experten der gesamten Musikbranche in Deutschland, Holland und Österreich mussten aus knapp 300 eingereichten Songs die Gewinner auswählen. Das hohe Niveau der Beiträge machte es der Jury nicht leicht und stellte die Expertenrunde vor eine schwere Entscheidung.

Bereits in einer Pressemitteilung vom 24. August 2015 ließ die Wettbewerbsorganisation verlauten, dass anlässlich des 5-Jährigen-Jubiläums (Oktober 2015) der „Deutschmusik Song Contest“-Award in verschieden Kategorien vergeben werde und nicht mehr nur einen Sieger hervorhebt. So gab es in diesem Jahr nur drei Plazierungen in der Hauptkategorie: „Musiker des Jahres“. Des weiteren wurde der Gold-Award in der Kategorie Singer-Songwriter, Pop, Rock, Popschlager, Schlager/Volksmusik und in World/Erlebnis-Musik vergeben. Die Auszeichnung verdeutlicht die Anerkennung und Wertschätzung des Talents und Engagements, das es braucht um einen Hit hervorzubringen.

Lokalradio kürt Siegersong zum Hit des Monats