Beatmungspflege

Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH ist ein bundesweit und in Österreich tätiges Unternehmen, das sich vor mehr als 20 Jahren auf die häusliche Langzeitpflege von intensivpflegebedürftigen/beatmungspflichtigen Menschen spezialisiert hat. Heute sind wir einer der größten Intensivpflegedienste Deutschlands. Unsere festen Pflegeteams versorgen im Schichtsystem Kinder und Erwachsene mit unterschiedlichen Krankheitsbildern im eigenen Zuhause oder in betreuten Wohngemeinschaften – wenn nötig bis zu 24 Stunden am Tag.

Im Gegensatz zur Klinik oder zum Pflegeheim übernehmen unsere Mitarbeiter in der häuslichen Intensivpflege die Betreuung von nur einem Patienten. Der Alltag kann somit weitestgehend individuell selbstbestimmt gestaltet werden. Unser Pflegeteam begleitet Sie ohne Hektik zur Therapie, ins Kino, im Beruf, in den Kindergarten, in die Schule oder sogar in den Urlaub. „Ich gestalte mein Leben selbst und mein Pflegeteam gibt mir die Freiräume dazu“, erzählt Jan Zack, Patient bei der GIP, der sich darüber freut, nach langen Klinikaufenthalten jetzt wieder selbstbestimmt in einer Umgebung leben zu können, in der er sich wohlfühlt.

Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner „THB Grund-Schule GmbH“ vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die THB Grund-Schule GmbH ist ein Schulungszentrum für Pflegeberufe, welches seine Wurzeln in der Pflege hat. Begonnen hat die Arbeit des Unternehmens als innerbetrieblicher Schulungsbereich in der ambulanten Intensivpflege. Nach mehreren Jahren voller aufregender Fort- und Weiterbildungen beschlossen die „THB Grund-Schule GmbH“, den innerbetrieblichen Bildungszweig zu verlassen, und das Angebot öffentlich zu machen. Zu diesem Zweck wurde das Fort- und Weiterbildungsangebot sowohl thematisch als auch personell durch einen schon lange am Bildungsmarkt etablierten Bildungsträger ergänzt. Durch deutschlandweit vertretenen Dozenten aus nahezu allen pflegerischen und pflegenahen Wissensbereichen ist das Unternehmen in der Lage, ein für Sie äußerst interessantes Fort- und Weiterbildungsangebot bereitstellen zu können. Dabei ist es „THB Grund-Schule GmbH“ besonders wichtig, dass das Wissensangebote stets qualitativ hochwertig und individuell an die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden angepasst sind. Deshalb wurden Qualitätsrichtlinien erstellt, nach denen die Dozentinnen und Dozenten ihre Seminare vorbereiten und durchführen.

Die Begeisterung für die außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege hat das Weiterbildungsinstitut bei der Vielzahl der verschiedenen Themen jedoch niemals verlassen.

Weiterbildungen wie:

Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner SALVE Wohngruppen GmbH vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In den betreuten Wohngemeinschaften in Hagen-Dahl und Düren-Langerwehe versorgen SALVE Wohngruppen GmbH bis zu fünf intensivpflegebedürftige und beatmungspflichtige Erwachsene in einer familienähnlichen, angenehmen Atmosphäre.
Bei den SALVE-WGs wird Wert auf übersichtliche und kontaktfördernde Räumlichkeiten sowie geräumige, helle und ansprechende Zimmer gelegt. Die persönliche Umgebung ist für SALVE Wohngruppen GmbH sehr wichtig, die Klienten sollen sich wohlfühlen - eben wie zu Hause.

Die Klienten werden individuell und auf höchstem, fachpflegerischem Niveau betreut. Die Einbindung der Angehörigen in der Betreuungsarbeit ist fester Bestandteil des Konzepts. Die Teilnahme am sozialen Leben, sich wohlfühlen in der Wohngemeinschaft und ein neues Zuhause geben stehen an erster Stelle. Das SALVE-Team unterstützt den gesamten Überleitungsprozess aus der Klinik- oder Rehaphase und sorgt mit individueller Begleitung für eine angenehme Aufnahme in der Wohngemeinschaft. Das Team steht Ihnen in allem Organisatorischen rund um die WG von Beginn an hilfreich zur Seite.

Für Rückfragen oder weiteren Informationen steht www.beatmungspflegeportal.de jederzeit gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu unserem Kompetenzpartner „SALVE Wohngruppen GmbH“ können Sie auf unserem Portal finden:

Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner „RENAFAN“ vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

1995 in Berlin gegründet, gehört RENAFAN mit seinen über 2.500 Mitarbeitern seit Jahren zu den innovativsten deutschen Unternehmen im Pflegesektor. Den bundesweit mehr als 4.500 Kunden bietet das Unternehmen ein breites Angebotsspektrum aus allen Bereichen der pflegerischen Versorgung an. RENAFAN steht für eine ganzheitliche Pflege in Verbindung mit konsequenter und individueller Kundenorientierung. Einen besonderen Schwerpunkt macht die hochqualifizierte Intensiv- und Beatmungspflege aus, denn die weiterführende Pflege und Versorgung von Intensivpatienten wird mit dem medizinischen Fortschritt immer wichtiger.

Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner „1 A Pflegedienst“ vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der 1 A Pflegedienst ist Profi in seinem Bereich und hat sich auf die Außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung spezialisiert. Das wichtigste Anliegen ist das Wohlbefinden der Kunden. Das Pflegeteam verbessert die Lebensqualität der Betroffenen und ihrer Angehörigen, unterstützt sie dabei in ihren eigenen vier Wänden, ihr Leben selbst zu bestimmen. Das Pflegeteam besteht ausschließlich aus Pflegefachkräften mit Erfahrung in der Intensiv-Versorgung. Der Pflegedienst ist für Sie im gesamten Raum Niedersachsen tätig. Es werden folgende Leistungen erbracht:

Ambulante Versorgung von Erwachsenen und Kindern mit speziellen Krankheitsbildern, z.B.:
– Apallisches Syndrom/Wachkoma
– Multiple Sklerose (MS)
– Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
– Muskeldystrophie
– Kyphoskoliose
– Lungenerkrankungen wie COPD
– Zustand nach Hirnblutung/Hirnoperation
– Schädel- Hirn- Trauma (SHT)
– Hohe Querschnittlähmung (Tetraplegie)

Das Leistungsangebot:

Ärztlich verordnete Behandlungspflege, z.B.:

Das beatmungspfleportal stellt seinen Kompetenzpartner „A&S Nachbarschaftspflege GmbH“ vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mitten im wunderschönen Stadtteil Karlshorst befindet sich in der neu gebauten Wohnanlage „Treskow-Höfe“ die Intensivpflege-Wohngemeinschaft. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an tracheotomierte und/ oder beatmete Menschen. Die Bewohner wohnen auf insgesamt 460m2 in 12 hellen Einzelzimmern, viele Zimmer verfügen über einen barrierefrei erreichbaren Balkon. Für jeweils zwei Zimmer steht eine großzügige barrierefreie Dusche mit WC zur Verfügung. Zusätzlich können die Bewohner auch das Pflegebad mit Sitzbadewanne nutzen.

Neben dem Einsatz erfahrener und qualifizierter Mitarbeiter wird großen Wert auf ein hohes Maß an Wohnlichkeit, Individualität und Normalität gelegt. Das Team unterstützt Sie bei der Einrichtung des Zimmers, täglich wird frisch gekocht für Sie sowie die Wäsche in der Wohngemeinschaft gewaschen.

Die große Wohnküche und das großzügige Wohnzimmer bieten Raum für Gemeinschaft. Auch das Wohnzimmer bietet Zugang zu 2 Balkons: ob grün und beschaulich oder städtisch urban, hier findet jeder einen passenden Platz. In allen Zimmern gibt es Anschlüsse für Telefon/Internet und Kabelfernsehen. Die Wohngemeinschaft wird regelmäßig durch Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden besucht. Die ärztliche Betreuung kann auf Wunsch durch unsere kooperierenden Ärzte erfolgen.

Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner „Lebenswert Görlitz GmbH“ vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der ambulante Pflegedienst „Lebenswert Görlitz GmbH“ ist auf die Pflege von schwerstpflegebedürftigen Patienten spezialisiert. Das Team pflegt in der Region Görlitz, Niesky, Landkreis Görlitz und Ostsachsen Patienten in der Einzelversorgung und in speziellen neuen Wohnformen in Intensivpflege WG`s.

Der Pflegedienst betreut in der intensivpflegerischen Versorgung schwerstpflegebedürftige Menschen jeder Altersgeneration mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern. Das sind sowohl Patienten mit neurologischen Erkrankungen, nach Herzinfarkten, ALS sowie Appaliker und Menschen im Wachkoma.

Das Fachpersonal besteht aus examinierten Gesundheits-und Krankenpflegern sowie Altenpflegern. Alle Mitarbeiter besitzen durch ihre langjährige Tätigkeit sehr viel Erfahrung , Engagement und Einfühlungsvermögen auf diesem Gebiet . Alle Mitarbeiter in der intensivpflegerischen Versorgung sind ausgebildete Pflegeexperten für außerklinische Beatmung. Ein hohes Ausbildungs- und Weiterbildungsniveau im Bereich der 24h Intensivpflege und Heimbeatmung ist sehr wichtig.

Leistungen

Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner „PFLEGE intensiv“ vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„PFLEGE intensiv“ ist Ansprechpartner für professionelle Versorgungskonzepte der außerklinischen Intensivpflege im Ruhrgebiet und Umgebung. Das Ziel von „PFLEGE intensiv“ ist es den Patienten zuhause die Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Eine bis zu 24- stündige Dauerbetreuung durch speziell geschultes Pflegepersonal ermöglicht ihnen ein sicheres und selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld zu führen.

Das Angebot für Sie umfasst folgende Leistungen:

• invasive und non- invasive Beatmung
• spezielle Krankenbeobachtung
• Tracheostomapflege und Trachealkanülenwechsel
• Portversorgung
• enterale und parenterale Ernährung
• modernes Wundmanagement

„PFLEGE intensiv“ hat sich spezialisiert auf die Versorgung von Patienten mit:

• Muskelerkrankungen, z. B. amyotrophe Lateralsklerose, progressive Muskeldystrophie
• cerebralen Erkrankungen
• Wachkoma
• chronische Lungenerkrankungen, z.B. COPD
• traumatischen Ereignissen, z.B. hohe Querschnittslähmung
• Tumorerkrankungen
• Obesitashypoventilationssyndrom

Für Rückfragen oder weiteren Informationen steht www.beatmungspflegeportal.de jederzeit gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu unserem Kompetenzpartner „PFLEGE intensiv“ können Sie auf unserem Portal finden:

Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner „Pflegedienst Hessen-Süd Janssen GmbH“ vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Pflegedienst Hessen-Süd Janssen GmbH, ist seit 1996 als Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen in Darmstadt und Umgebung tätig. Seit der Gründung des Pflegedienstes pflegen, betreuen und begleitet der Pflegedienst Menschen und deren Angehörige.

In der Pflegedienst Hessen-Süd Janssen GmbH arbeiten Menschen unterschiedlicher Herkunft und Prägung. Sie haben alle für sich eigene Wertevorstellungen, nach denen sie leben. Durch die ambulante Alten- und Krankenpflege, kommen die Pfleger den ihnen anvertrauten Menschen sehr nahe. Die räumliche und emotionale Distanz wird auf ein absolutes Minimum reduziert.

Ein Menschenbild, das von Wertschätzung geprägt ist, ermöglicht es, den Umgang mit Anderen und untereinander konstruktiv, offen und vertrauensvoll zu leben. Das in der christlich-abendländischen Kultur von der Bibel geprägte Menschenbild dient dem Pflegedienst Hessen-Süd Janssen GmbH als Grundlage in der Pflege an der Kundin/dem Kunden. Denn der Mensch wird in der Bibel immer als untrennbare Einheit mit seinen individuellen, körperlichen, seelischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen verstanden.

Dieses ganzheitliche Menschenbild ist ein großes Ideal. Nur durch die gemeinsame Bereitschaft und das ständige Hinterfragen und Prüfen der eigenen Einstellung zu den Anderen und dem eigenen Tun, kann man die optimale Einstellung zu sich selbst, zu den Mitmenschen und zu der eigenen Arbeit finden.

Das beatmungspfleportal stellt seinen Kompetenzpartner „A&S Nachbarschaftspflege GmbH“ vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mitten im wunderschönen Stadtteil Karlshorst befindet sich in der neu gebauten Wohnanlage „Treskow-Höfe“ die Intensivpflege-Wohngemeinschaft. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an tracheotomierte und/ oder beatmete Menschen. Die Bewohner wohnen auf insgesamt 460m2 in 12 hellen Einzelzimmern, viele Zimmer verfügen über einen barrierefrei erreichbaren Balkon. Für jeweils zwei Zimmer steht eine großzügige barrierefreie Dusche mit WC zur Verfügung. Zusätzlich können die Bewohner auch das Pflegebad mit Sitzbadewanne nutzen.

Neben dem Einsatz erfahrener und qualifizierter Mitarbeiter wird großen Wert auf ein hohes Maß an Wohnlichkeit, Individualität und Normalität gelegt. Das Team unterstützt Sie bei der Einrichtung des Zimmers, täglich wird frisch gekocht für Sie sowie die Wäsche in der Wohngemeinschaft gewaschen.

Die große Wohnküche und das großzügige Wohnzimmer bieten Raum für Gemeinschaft. Auch das Wohnzimmer bietet Zugang zu 2 Balkons: ob grün und beschaulich oder städtisch urban, hier findet jeder einen passenden Platz. In allen Zimmern gibt es Anschlüsse für Telefon/Internet und Kabelfernsehen. Die Wohngemeinschaft wird regelmäßig durch Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden besucht. Die ärztliche Betreuung kann auf Wunsch durch unsere kooperierenden Ärzte erfolgen.

Seiten