Bücher

Lernen Sie Chiaras Welt kennen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Chiaras Welt“ erzählt die Abenteuer einer ganz ungewöhnlichen Katze und ihres Frauchens! Eine berührende Tiergeschichte für Jung und Alt.

Buchbeschreibung:
Chiara ist eine ganz normale Katze. Oder doch nicht? Der Kopf zu rund, die Beine zu kurz, etwas zu klein geraten und ein Silberblick, der seinesgleichen sucht. Durch ihre vierbeinigen Mitbewohnerinnen gemobbt und eingeschüchtert, lebt sie ein einsames und zurückgezogenes Leben.
Doch dann verändert sich alles und das scheue Katzenmädchen mutiert zum liebenswerten, mit allen Wassern gewaschenen Plüschkobold, der nicht nur sein Frauchen voll im Griff hat …

Zum Buch geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/p/chiaras-welt/

Produktinformation:
Taschenbuch:‎ 92 Seiten
ISBN-10: 396610363X
ISBN-13:‎ 978-3966103633
Auch als E-Book erhältlich!

Frenzel. Der neue Krimi von Tommie Goerz

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Frenzel“ ist da – harte Sprache, kurze Sätze, keine Schnörkel und Beschrei-bungen, die sitzen

2020 überraschte der Erlanger Autor Tommie Goerz (Dr. Marius Kliesch), bislang hauptsächlich bekannt durch seine fränkischen Ge-schichten mit dem Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns, mit einem Krimi der völlig anderen Art: Meier. Der es dann prompt auf die Krimibestenliste schaffte und 2021 den renommierten Friedrich-Glauser-Preis erhielt als bester deutscher Krimi des Jahres.

„Frenzel“ ist da
Jetzt hat Goerz nachgelegt. »Frenzel« heißt das neue Buch – und es kommt da-her wie Meier: harte Sprache, kurze Sätze, keine Schnörkel und Beschreibun-gen, die sitzen. Die Story: Eine verkrachte Gestalt, eben dieser Frenzel, der noch nie mit der Polizei konnte, ganz im Gegenteil, wurde wegen Totschlags verurteilt, hat seine Strafe abgesessen und versucht, sein Leben in Freiheit zu führen. Was seinen Mitmenschen missfällt. Immer wieder wird denunziert, mit seiner Vergangenheit konfrontiert und aller Chancen beraubt. Aber er beißt sich durch – bis er irgendwann das Gefühl hat, der Polizei auf die Finger klopfen zu müssen, weil sie ihre Arbeit nicht tut. Jetzt wird er aktiv.

Kleiner Nager mit Charme

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mäuserich Finn aus dem Kinderbuch „Die Abenteuer des kleinen Finn – eine spannende Mäusegeschichte für die ganz Familie“ hat schon zahlreiche große und kleine Leser begeistert. Mit seinem Charme wickelt er alle um den Finger. Ein kleiner Nager mit großem Herz, der sehr gerne von einem Missgeschick ins andere tappt, aber gerade das macht ihn so liebenswert.

Buchbeschreibung:
Der kleine Mäuserich Finn führt eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem Garten. Er versteht sich sehr gut mit seinen Menschen, und sogar mit dem Kater des Hauses hat er ein freundschaftliches Verhältnis. Eines Tages jedoch ändert sich alles.
Die nette Familie zieht fort, und es kommen neue Menschen. Diese mögen Mäuse gar nicht, und zu allem Überfluss haben sie auch noch zwei Kater, die es ebenfalls auf Finn abgesehen haben. Als diese bösen Menschen Finns Wohnung unter Wasser setzen, muss er aus dem Garten fliehen.
Entkräftet und zutiefst traurig findet er in einer Scheune Zuflucht. Dort lebt die Maus Felix, die sich um den unglücklichen Finn kümmert und ihm das Leben auf dem Land und im Wald zeigt.
Die beiden erleben nun gemeinsam viele Abenteuer und meistern so manche Gefahr, was ihre Freundschaft von Tag zu Tag wachsen lässt.
Und am Ende der Geschichte warten noch ein paar tolle Lesetipps!

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=SKGu5ctvthI

Zauberhafte und faszinierende Welten, in denen wirklich alles möglich ist

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In der Fantasie malt man sich Dinge aus, die nicht der Wirklichkeit entsprechen. Mit der eigenen Vorstellungskraft entstehen im Kopf Bilder, man stellt sich vor, wie Dinge sein könnten oder wie sie weitergehen. Man versinkt in erfundene, zauberhafte und faszinierende Welten, in denen alles möglich ist.
Mit den folgenden Buchtipps können auch Sie in zauberhafte Welten eintauchen und der Fantasie freien Lauf lassen.

Buchtipps:
Elodie: Das Weltentor
In einer anderen Welt als der, in der wir leben, wächst das Mädchen Elodie in einem kleinen Dorf auf. Mit 17 Jahren tritt sie, wie es immer für sie vorgesehen war, in ein Bergkloster ein. Eines Tages entdeckt sie bei ihren einsamen Spaziergängen eine Höhle. Neugierig geht sie hinein und erblickt zu ihrer Verwunderung in einer Höhlenwand einen Wald, in dem sie kämpfende Gruppen sieht. In einem der Männer erkennt sie ihren verloren geglaubten Freund Haymo. Und so muss Elodie lernen, dass es mehr als nur ihre Welt gibt und dass sie dazu in der Lage ist, das Tor zwischen diesen Welten zu durchschreiten.
Doch es gibt noch größere Geheimnisse.
Was hat es zum Beispiel mit ihrer ungewöhnlichen Haarfarbe auf sich, die sie bisher als Laune der Natur empfunden hat?
Warum denken die Menschen in der fremden Welt, dass sie die Auserwählte ist, die das magische Tor schließen und den Frieden wieder herstellen kann?
Und warum wird sie von Feinden verfolgt?
ISBN-13: 978-3751994446

Leseprobe aus „Tiere sind auch nur Menschen!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wie die Tigerente bei Janosch, so bietet auch die kleine herzige Entegans in diesem Buch für die Kinder eine ähnliche Identifikationsfigur. Sie ist mal süß und schutzbedürftig, dann aber auch wieder stark und sie animiert zum Schauen, Entdecken, Lesen und Zuhören. Was passiert wohl, wenn sich die Wildgans in einen Schwan verliebt und wie erklärt sie ihren Kolleginnen, dass sie deshalb nicht mit nach Afrika fliegen möchte? Was träumt der Aal im Winter und wie ist das Leben eines Apfelwurmes? Volker Maaßen schreibt Gedichte in Gedanken an die wundersame Zeit, als er seinen Töchtern vorlas und Galina Graf illustriert jedes davon mit liebevollen Zeichnungen. Ein Buch, das Kinder ein gutes Stück auf ihrem Lebensweg begleiten wird.

Leseprobe: Der Apfelwurm
Der Apfelwurm guckt frech und frei
aus dem Apfel raus.
Für ihn ist weiter nichts dabei,
dort ist er ja zu Haus.

Bei Gefahr
zieht er sich still
um ein kleines Stück,
weil er überleben will,
in sein Haus zurück.

Doch kommt die Zeit,
ist es soweit,
es naht ein Mensch,
der hungrig ist
und den ganzen Apfel frisst.

Ein Haus zu haben ist gesund
und schützt uns vor Verderben,
doch manchmal ist es auch der Grund,
weshalb wir sterben.
© Volker Maaßen

Leseprobe aus „Die Flickenhexe“ von Renate Anna Becker

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

An diesem Morgen hatte die Flickenhexe denkbar schlechte Laune, denn sie war am Abend zuvor sehr spät schlafen gegangen. Sie saß also auf der Bettkante, kratzte sich den Kopf und gähnte so laut, dass sie das Läuten an der Haustür beinahe überhört hätte.
„Wer schellt denn schon so früh am Morgen bei mir?„ murmelte sie grämlich, schlüpfte in den linken Pantoffel, fand den rechten nicht und schlurfte hinkend – ein Fuß nackt, einer im Latsch – - zur Haustür. Missmutig öffnete sie, steckte den zerzausten Kopf zur Tür hinaus und – da stand der Hexenbriefträger mit seinem geflügelten schwarzen Pferd.
„Was ist los?„, fragte sie mürrisch.
„Oh!„ Der Briefträger grinste. „Oh! Da hat jemand wohl schlecht geschlafen? Flickenhexe, du siehst ja aus wie ein zerknautschter Kartoffelsack!. Hier habe ich einen Brief für dich aus Gurkstadt. Vielleicht heitert der dich auf.„
Und neugierig fragte er: „Wen kennst du denn dort?„
Die Flickenhexe war heute wirklich schlecht drauf, denn sie knurrte nur etwas Unverständliches, riss dem winzigen Männlein den Brief aus der Hand und schlug die Haustür zu.
Der Briefträger nahm die Mütze ab, starrte die Tür an und kratzte sich nachdenklich den Kopf.
Dann zuckte er die Schultern, setzte die Mütze wieder auf, bestieg sein schwarzes Postross und rauschte durch die Luft davon.
Er nahm der Flickenhexe die Unhöflichkeit nicht übel, denn eigentlich war sie ja sehr lieb und

Tolle Bücher für das Osternest

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Karina-Verlag finden Sie besonders schön gestaltete frühlingshafte Kinderliteratur. Und das in Deutsch und Englisch, um den spielerischen Einstieg in das Erlernen von Fremdsprachen zu fördern.
Das sind doch wahrlich tolle Bücher für das Osternest.

Buchtipps:
Wie das Osterfest gerettet wurde: How Easter Was Saved
Als das Häschen Moritz über eine achtlos weggeworfene Getränkedose stolpert, bahnt sich eine mittlere Katastrophe an. Zum Glück wird Moritz von den Kindern Miriam und Klaus gefunden, zum Tierarzt gebracht und liebevoll gesund gepflegt.
Der kleine Findling kann rechtzeitig wieder in die Freiheit entlassen werden und die Dinge nehmen planmäßig ihren Lauf.
Erst beim Osterfest lüften Miriam und Klaus das Geheimnis des kleinen Hasen.

Produktinformation:
Sprache: Deutsch, Englisch
Gebundene Ausgabe: 52 Seiten
ISBN-10: 3964439916
ISBN-13: 978-3964439918

Der Irgendwann Hase: The Sometime Bunny
Im Wald, ganz in Deiner Nähe, da wohnt "Keksi", das Hasenkind. Gemeinsam mit ihrer Freundin "Streifchen" ein Waschbär tollt Keksi lustig herum. Doch auf einmal wird aus einem Versteckspiel ein großes Abenteuer.
Dieses 2-sprachige Kinderbuch aus der Serie für "visuelles Sprachenlernen" ist mit reichhalteigen Illustrationen ausgestattet und bringt, durch das "Erleben" des Hasenalltages in der Natur, den Kindern Umweltbewusstsein näher.

Mit Kathy wird es nie langweilig

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kathy, dem frechen Schlossgespenst, sitzt der Übermut immer im Nacken. Überall, wo das kleine Gespensterfräulein auftaucht, wird es turbulent. Sie hat nämlich ein besonderes Talent, in Missgeschicke zu tappen. Und genau das macht sie so liebenswert.

Hier treibt Kathy ihr Unwesen.
Kathy, das freche Schlossgespenst von Schloss Freiland
Es war einmal ...
So ganz stimmt das nicht, denn es ist ja noch ... dort im Schloss Freiland, in den Bergen von Niederösterreich, da lebt ein Schlossgespensterfräulein. Kathy, so heißt die junge Dame, will immer das Beste für ihre 'Mitbewohner' und so kommt es wie es kommen muss, denn Kathy kann in ihrem Übermut schon so manches durcheinanderbringen. Direktor Christian und seine Gäste erleben da eine Überraschung nach der anderen.
Wozu braucht ein Gespenst Vanillezucker? Was macht ein Lama im Wald, warum blühen Blumen im Winter und wie kommt ein Bild ins Hallenbad? Diese und weitere Geschichten rund um Kathy das freche Schlossgespenst, finden sich in diesem Buch.
Das Buch ist liebevoll illustriert und für jede Altersgruppe, von 2 bis 110 Jahren bestens geeignet.

Kinderbücher gesucht?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sind Sie noch auf der Suche nach tollem Lesestoff für Ihre Kinder oder Enkelkinder? Falls ja, nichts wie hin auf die Webseite des Karina-Verlages. Da werden Sie fündig.
https://www.karinaverlag.at/kinderbucher/

Buchtipps aus dem Verlag:
Neopomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Verpacken der Geschenke in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an. Welche spannenden Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
Dieses Buch ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Drachenflug – Die Fabel vom Drachen des Regenbogens
Eine spannende Geschichte über einen Jungen, der krank im Bett liegt und leidet. Seine Kindersitterin versorgt ihn mit Tigerbalsam und plötzlich taucht ein Drache im Kinderzimmer auf...

Mit einem schönen Buch kann man auch eine Freude bereiten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zu Ostern wird so manche Leckerei in das Osternest gelegt. Aber es muss doch nicht immer nur Süßes sein. Mit einem schönen Buch kann man auch eine Freude bereiten und es ist auf jeden Fall besser für die Zähne.

Buchtipps für Kinder:
Kummers Kindergeschichten
Bücher sind etwas ganz Besonderes. Sie bieten Jung und Alt eine interessante Reise durch ihre eigene Welt an und verbinden dadurch sogar Generationen.
Fantasie ist die stärkste und schönste Kraft, die Kinder besitzen. Deshalb ist es auch so wichtig, sie so früh wie möglich an Bücher heranzuführen. Denn hier können sie anhand der erzählten Geschichte ihre eigene Kreativität sowie Vorstellungskraft frei entfalten.
Kummers Kindergeschichten laden Sie zum Vor- oder Selbstlesen ein. Mal spannend, mal nachdenklich oder lustig. Eine bunte Sammlung für jedes Alter.
ISBN-13: 978-3738601008

Seiten