CRM

Pharmakon setzte ein an die Gesundheitsbranche angepassten Webshop um der das Einkaufen auf Rezept vereinfacht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Karlsruhe, 04.02.2019
Moderne Funktionen und ein übersichtliches Layout machen den Onlinekauf auf der neuen Website von sanello.ch so problemlos wie möglich. Die Kooperation von IVF HARTMANN AG und Publicare ist auf die Produktion, den Verkauf und Lieferung von Inkontinenz- und Hygienematerial spezialisiert. Pharmakon setzte die Programmierung des zielgruppenangepassten Webshops um. Dieser zeichnet sich durch moderne E-Commerce Leistungen aus.
Die Anfang 2019 erneuerte Website bietet innovative Funktionen im Online Kauf. Pharmakon erstellt für den Relaunch eine moderne Plattform die sich vom üblichen Webshop unterscheidet. Durch den Selbsttest findet der Kunde unkompliziert die passenden Produkte. Diese werden in nur wenigen Klicks und vier gezielten Fragen ausgewählt. Arbeits- und Zeitaufwand werden mit den Neuerungen eingespart. Anders als bei gängigen Online Shops findet der Kauf der Produkte nicht über eine Bezahlung statt, sondern auf Rezept. Im persönlichen Konto werden Rezepte wie auch gespeicherte Produkte gelistet und können jederzeit bearbeitet werden. Durch das Hinterlegen eines Dauerrezepts wird eine regelmäßige Lieferung sichergestellt. Die Abrechnung mit der Kasse übernimmt sanello.
Mit der Synchronisation der Kundendaten in das CRM-System „C-World“ stellt Pharmakon auch die Nachsorge der Käufer sicher. Somit ist eine einheitliche Lösung geboten die allen Parteien die Arbeit erleichtert.

Wie die Versicherungsbranche Customer Experience meistert

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Frankfurt / Paris, 05. Oktober 2018Versicherer stellen sich der Herausforderung Customer Experience und das ist wichtig. Denn die veränderten Ansprüche der Kunden lassen den Änderungsdruck auf die Anbieter steigen. Gleichzeitig drängen die Tech-Giganten mit ihrem Know-How im Bereich Customer Experience auf den Markt und verschärfen die Situation weiter.

Die Versicherungsbranche auf der Suche nach mehr Kundenkontakt
Auch in der Versicherungsbranche geht der Trend hin zu den digitalen Kanälen. Das gilt für alle Kunden, aber ganz besonders für die jüngere Generation. Daher haben die Versicherer in den letzten zwei Jahrzenten große Anstrengungen unternommen, um den Kunden einfachere Interaktionen und Transaktionen anbieten zu können. Zu diesem Zweck wurden Telefonzentralen eingerichtet, sowie Online-Dienste und auch mobile Apps geschaffen. Diese bieten bereits zahlreiche Möglichkeiten für Service und Selfhelp und damit für mehr Kundenkontakt. Dies ist gerade für die Versicherungsbranche wichtig, da hier die Interaktion mit den Kunden üblicherweise auf Abschluss der Versicherung, Meldung eines Unfalls, Änderung der Beitragshöhe und Kündigung beschränkt ist. Dabei bleibt wenig Zeit, um die Kunden durch exzellenten Kundenservice und besondere emotionale Erlebnisse an das Unternehmen zu binden.

PhotoBox meistert Nachfragespitzen mit der Lösung von Diabolocom

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Aachen / Paris, 13. Juli 2018PhotoBox, der europäische Marktführer für Fotoprodukte, stand vor der Herausforderung, optimalen Kundenservice mit größtmöglicher Qualität zu bieten. Wie das mit Hilfe von Diabolocom gelungen ist, erklärt das Client Video.

Gleichbleibende Servicequalität
Das französische Unternehmen PhotoBox, deutschen Verbrauchern auch durch die Tochter posterXXL bekannt, hat 30 Millionen Kunden in 12 Ländern. Ein Großteil von ihnen bestellt dort vor Feiertagen, um individuelle Fotoprints zu verschenken. Während dieser Nachfragespitzen steigt der Traffic auf der Website von PhotoBox um 400 Prozent – eine besondere Herausforderung für den Kundenservice.
Mike Massimi, Customer Experience Director bei PhotoBox, erklärt : « Die Herausforderung liegt darin, eine gleichbleibende Servicequalität für unsere Kunden zu gewährleisten, egal, wie groß das Aufkommen ist. Deshalb müssen wir agil sein und benötigen Tools, die so flexibel wie möglich sind. »

Mit Patrice Orenes-Lerma will Diabolocom den internationalen Markt erobern

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Paris, 05. Juni 2018 - Der französische Cloud-Lösungsanbieter Diabolocom ernennt Patrice Orenes-Lerma, 37 Jahre, zum Head of Marketing, um die Entwicklung des Unternehmens sowohl in Frankreich als auch international voranzutreiben. Auch der deutsche Markt steht im Fokus des Unternehmens.

Mit seinem vielseitigen Hintergrund im Marketing und als Ingenieur sowie seiner internationalen Erfahrung wird Patrice Orenes-Lerma die gesamten Marketing-Aktivitäten von Diabolocom koordinieren. Dabei ist es seine Aufgabe, das starke Wachstum von Diabolocom, insbesondere in Großbritannien, Spanien und Deutschland zu unterstützen.

Seine Karriere begann Patrice Orenes-Lerma als Absolvent der Universität von Saint-Étienne bei Unilog Management als IT-Berater, bevor er bei Arval (BNP Paribas) Transformationsprojekte in internationalen Niederlassungen betreute. In den letzten fünf Jahren war er global für die Demand Generation von Bonitasoft, Entwickler einer Plattform für Open-Source-Marketing-Tools, zuständig.

Neuer sanello Webshop geht an den Start

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Pharmakon Software entwickelt für die IVF HARTMANN AG den neuen
sanello-Webshop

Karlsruhe, 14. August 2017
Die IVF HARTMANN Gruppe mit Sitz in Neuhausen, Schweiz, ist seit über 140 Jahren eines der führenden Schweizer Unternehmen im Bereich der medizinischen Verbrauchsgüter.
Mit den sanello-Produkten liefert die IVF HARTMANN AG in der Schweiz professionelle Qualität im Bereich Inkontinenz. Am 30.6.2017 ging der neue sanello Webshop an den Start. Pharmakon Software konzipierte den Webshop mit neuen umfangreichen Funktionen und in modernem Design. Die Highlights der Neuentwicklung liegen in der besonders intuitiven Bedienung, im Responsive Design mit Unterstützung aller mobilen Plattformen und in der vollständigen Integration des Bestell-Prozesses in das CRM-System C-World von Pharmakon Software GmbH.
Die Webseite und sämtliche Produktdaten sind komplett zweisprachig in Deutsch und Französisch hinterlegt. Und automatische E-Mails sowie Newsletter werden sprachspezifisch versandt. Eine kostenlose Musterbestellung und umfangreiche Beratungsseiten rund ums Thema „Inkontinenz“ runden den Service des Webshops ab. Schon in den ersten Wochen zeigte sich der Erfolg des neu gestalteten Webshops durch erhöhte Bestelleingänge.

Klicken Sie sich mal rein: www.sanello.ch/

Codec als Microsoft Dynamics CRM Partner des Jahres 2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gute Nachrichten aus Toronto von der Microsoft World Partner Conference (WPC)! Codec hat erneut die jährliche Auszeichnung als erfolgreichster Dynamics CRM Partner des Jahres gewonnen. Microsoft Dynamics CRM wird sehr gerne für die Steigerung der Marketing-Effektivität, die Umsatzerhöhung und ein professionelles Kundenmanagement eingesetzt.

Erfahren Sie mehr auf unserer Webseite

COSMO CONSULT und die REFA Nordwest Akademie gehen strategische Kooperation im Bereich Microsoft Office 365 und SharePoint ein

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die REFA Nordwest Akademie und die COSMO CONSULT-Gruppe geben ihre gemeinsame strategische Kooperation im Bereich Microsoft Office 365/SharePoint-Schulungen und Consulting bekannt.

Die Kooperation mit COSMO CONSULT ermöglicht es der REFA, ihren Mitgliedern ein starker Dienstleistungspartner im Schulungsbereich und beim Consulting im Umfeld von Microsoft-Technologien zu sein.

„Der IT-Trend in Unternehmen im vergangenen Jahr und die umgesetzten Projekte haben uns gezeigt, dass die Integration der führenden Systeme in Unternehmen im Kollaboration-Bereich eine immer wichtigere Rolle spielt“, so Arnd Blennemann, Geschäftsführer der REFA Nordwest Akademie.

Die aktuellen digitalen Veränderungsprozesse können zum einen mit den Microsoft-Technologien SharePoint und Office 365 unterstützt werden, fordern aber zum anderen auch neue Wege der Fort- und Weiterbildung. Die neue digitale Arbeitswelt mit der Kollaboration, dem regen Wissensaustausch, den Feedbacks und neuen Chancen bei der Zusammenarbeit erfordert von den Unternehmen auch neue Investitionen. Das neue Arbeiten, das Umdenken und ein sachkundigerer Umgang mit den Technologien helfen den Mitarbeitern, die dieser Entwicklung positiv gegenüberstehen.

Die COSMO CONSULT-Gruppe stellt sich mit Ihren Business-Schwerpunkten ERP, CRM, Business Intelligence, SharePoint und E-Commerce den Herausforderungen der Digitalisierung und der Plattform Industrie 4.0.