Fernstudium

Fernlehrgang Informationssicherheitsbeauftragter

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Fernlehrgang "Informationssicherheitsbeauftragter" wurde neu auf dem Portal https://www.fernstudium.school aufgenommen.

Datendiebstahl, Viren, Sabotage und Hackerangriffe sind nur einige der Gefahren, denen Unternehmen mit zunehmendem Grad der Digitalisierung ausgesetzt sind. Um die Gefahren von Sicherheitslücken zu reduzieren, stellen viele Firmen daher Informationssicherheitsbeauftragte ein, die den IT-Einsatz des Unternehmens im Blick haben. Dieser Fernlehrgang vermittelt Ihnen gezielt das erforderliche Wissen, damit Sie den hohen Anforderungen gerecht werden und die gefragte Position des Sicherheitsbeauftragten verantwortungsvoll übernehmen können.

Ein Fernstudium ist für viele Erwachsene die einzige Möglichkeit, sich berufsbegleitend zu bilden. Ein staatlich zugelassener Fernunterricht bietet für viele die optimale Möglichkeit der Weiterbildung.

Auf https://www.fernstudium.school haben Sie die Möglichkeit, sich unverbindlich und kostenlos Informationsmaterial über einzelne Lehrgänge zusenden zu lassen.

Führungskräfte ohne Erststudium studieren im Master effizienter

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Einstieg in einen Masterstudiengang ohne Bachelor ist möglich. Ob sich Unterschiede in der Arbeitsweise und am Arbeitsergebnis zwischen Master-Studierenden mit und ohne Erststudium zeigen, stellt das Akademische Lehrinstitut für Psychologie (ALP) als Untersuchungsergebnis dar.

Klassische, lineare Berufswege die einmalig eingeschlagen und lebenslang beibehalten werden sind Teil der Geschichte des letzten Jahrhunderts. Im Zeitalter in welchem die Halbwertzeit des Wissens äußerst gering geworden ist, rückte die quartäre Bildung – das lebenslange Lernen – in den Vordergrund und ermöglicht neue Bildungswege.

Bereits vor Jahren hat die Kultusministerkonferenz (KMK) Universitäten aufgefordert, den Einstieg in einen Masterstudiengang auch ohne Bachelor zu ermöglichen. Die Deutschen Qualitätsrichtlinien (DQR) der Stufe 6, stellen einen Bachelor auf gleiches Niveau mit Berufsausbildungen zum Fachwirt, Meister und Techniker und Inhabern gleichwertiger Abschlüsse, z.B. Berufs- und Führungserfahrung. Ein gewagter Schritt in das neue Jahrhundert. Im Rahmen der quartären Bildung eine Chance für Führungskräfte und für die Wirtschaft gleichermaßen.

Berufswahltest – Welche Qualifikationen benötige ich?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berufswahltest - Jobs und Karriere für Einsteiger!

Wer sein Abitur oder seinen Schulabschluss in der Tasche hat, wird sich vermutlich schon viele Gedanken über seine berufliche Zukunft gemacht haben. Denn, woher soll ein junger Mensch wissen, was er den Rest seines Lebens machen möchte? Um sicher zu gehen, dass die Wahl auch auf den richtigen Beruf fällt, stehen jungen Menschen hier eine große Auswahl an Stellen zur Unterstützung zur Verfügung.

So können Schulabsolventen auf den verschiedenen Bewerbungsportalen einerseits viele Informationen über Berufe erhalten und auch gleich entsprechende Jobangebote einsehen. Auch interessant ist hier sicher die Möglichkeit sein eigenes Profil den potenziellen Arbeitgebern zur Verfügung zu stellen um auf diese Weise von den Unternehmen selbst gefunden zu werden. Wer allerdings noch nicht sicher ist, welcher Beruf überhaupt der richtige ist, der kann seine Neigungen und Stärken in einem Berufs- und Karrieretest einmal checken.

Die Vorteile eines Berufswahltestes

Ein Berufswahltest ist so konzipiert, dass der Teilnehmer zunächst viele Aufgaben aus den verschiedensten Bereichen lösen muss, an denen die Stärken und auch Schwächen festgestellt werden. Wer in den naturwissenschaftlichen Bereichen eher schlecht abschneidet, sollte sich eher nicht für ein Studium der Physik einschreiben.

www.fernlehrgange.org feiert 14ten Geburtstag

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

www.fernlehrgang.org - Am 01.01.2016 besteht das Portal seit 14 Jahren. In diesem Zeitraum informierten sich über 750.000 Besucher über Fernlehrgänge und Fernunterricht.

Das Internetportal www.fernlehrgang.org blickt auf eine äußerst erfolgreiche Vergangenheit zurück. In diesen 14 Jahren forderten mehr als 38.000 Interessenten Informationsmaterial zu Fernlehrgängen über das Portal an. Das weibliche Geschlecht war hier mit 52 % gegenüber den Männern mit 48 % stärker vertreten.

Die anfragestärksten Regionen waren die PLZ-Gebiete: 8, 5 und 4. An folgenden Fernlehrgängen bestand das größte Interesse: Hotelfachmann, Abitur, Betriebswirt, ZMV, Kosmetikerin und Psychologie.

Das Portal fernlehrgang.org bietet Informationen zu über 480 staatlich zugelassenen Fernlehrgängen in den Bereichen:
Schulabschlüsse, Fachhochschul-Studiengänge, Techniker-Lehrgänge, Meister-Lehrgänge, Allgemeinbildung, Sprachen, IT / EDV, Werbung / Kreativität / Gesundheit, Kaufmännische Lehrgänge, Technische Lehrgänge, Arbeitstechniken / Management

Ein Fernstudium ist für viele Erwachsene die einzige Möglichkeit, sich berufsbegleitend zu bilden. Ein staatlich zugelassenes Fernstudium bietet für viele die optimale Möglichkeit der Weiterbildung.