Internet of Things

Modeeinzelhandel mit über 3 Millionen weniger Out-of-Stock Situationen durch AI-basierte Software von Detego

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Graz, 10. August 2017 — Detego, Marktführer im Bereich Real-Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, unterstützt Fashion Retailer unter anderem bei der erfolgreichen Eliminierung von Regallücken. Im Rahmen diverser Piloten sowie laufender Projekte konnten bis dato über drei Millionen Out-of-Stock Situationen vermieden werden. Dafür sorgt die auf künstlicher Intelligenz (AI) basierte Merchandise Management Software von Detego. Sie ermöglicht es Händlern, kritischen Lagerengpässen langfristig entgegenzuwirken.

Die Detego Suite stellt sicher, dass fehlende Größen sowie diverse Lücken im Warenbestand zukünftig kein Problem mehr für Modeeinzelhändler darstellen. Mittels RFID (Radio Frequency Identification)-Tags an jedem Artikel wird die Ware entlang der gesamten Supply Chain – vom Lager bis in den Store – in Echtzeit verwaltet. Projekte, in denen IoT (Internet of Things)-Technologien und die AI-basierte Detego Suite eingesetzt wurden, zeigten eine hohe Warenverfügbarkeit und eine nahezu 100-prozentige Bestandsgenauigkeit – der Branchen-Durchschnitt bei Modehandelsunternehmen liegt bei rund 70 Prozent.

Die AI-Software wird auch für die Analyse und Aufbereitung von riesigen Datenmengen verwendet und nutzt Machine-Learning, um das Kundenverhalten von mehreren Millionen Verbrauchern besser zu verstehen und gleichzeitig wichtige Erkenntnisse sowie umsetzbare Handlungsempfehlungen für Modehändler zu generieren.

Das Rüstzeug für die Digitale Transformation

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 14. Juli 2017 – Test-Experten stehen in der Digitalen Transformation neuen Kontexten, User Stories und nicht zuletzt auch neuen Fehlermöglichkeiten gegenüber. Jedes einzelne digitale Produkt und jede Applikation muss zuverlässig funktionieren – bei niedrigen Entwicklungskosten und kürzester Entwicklungszeit. Mit den passenden Tools und Dienstleistern lässt sich diese Herausforderung meistern.

Smarte Qualitätssicherung für intelligente IT

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 14. Juni 2017 – Die beschleunigte Digitale Transformation betrifft jedes Unternehmen: von der Nutzung neuer digitaler Infrastrukturen, über die Entwicklung digitaler Anwendungen bis hin zu digitalen Geschäftsmodellen und Wertschöpfungsnetzwerken. Und sie dringt mit rasantem Tempo in das private Umfeld ein – alles wird smart. Der Software-QS-Tag 2017 diskutiert, wo in dieser Entwicklung die Herausforderungen für QS und Test liegen – und wie man sie meistert.

Digitale Transformation – Evolution, Innovation, Disruption

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 16. Februar 2017 – Ob neue digitale Infrastrukturen, Anwendungen, Geschäftsmodelle oder Wertschöpfungsnetzwerke: Vernetzte Systeme und Technologien in Industrie und Freizeit machen den Alltag zunehmend smarter. Die Qualitätssicherung von intelligenter IT stellt in dieser Transformation einen Erfolgsfaktor dar. Daher trägt der diesjährige Software-QS-Tag das Motto „Digitale Transformation – Evolution, Innovation, Disruption“. Der Call for Papers hat heute begonnen.

Zetes lädt ein zum Retail Supply Chain Summit 2016 in Köln

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hamburg, 12. Oktober 2016 — Zetes veranstaltet mit seinem Partner Zebra am Dienstag, den 25. Oktober in der Zeit von 09.30 bis 15.00 Uhr im KölnSky über den Dächern von Köln im Rahmen seiner jährlichen Eventreihe den Retail Supply Chain Summit 2016. Teilnehmern werden neue Wege aufgezeigt, um mit den Herausforderungen der heutigen Supply Chain umzugehen und ihre Handelskanäle effizient zu steuern. So stehen unter anderem Themen wie Omnichannel, der intelligente Store, pünktliche Warenlieferung, Lagerlogistik, Echtzeittransparenz und IoT (Internet of Things)-aktivierte Supply Chain im Fokus. Adressiert werden CEOs, CIOs, Supply Chain-, Warehouse-, Multi Channel-, In-Store-Manager sowie Logistik- und IT-Leiter. Das Programm bietet eine Mischung aus Vorträgen, Lunch und Netzwerkmöglichkeit. Darüber hinaus stehen vor Ort Experten von Zetes, Zebra und Kunden wie REWE, GLOBUS Logistics und Vodafone mit ihrem Praxis-Knowhow zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Seiten