Kauf

MCM Investor Management erklärt, warum ältere Menschen schwerer Immobilienkredite bekommen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Luxus eines Immobilienkredits bleibt Älteren oft verwehrt

Magdeburg, 19.07.2016: „Ältere Menschen haben derzeit Probleme, in Deutschland einen Immobilienkredit zu bekommen“, wissen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Diese Behauptung bestätigen auch Untersuchungen der Süddeutschen Zeitung in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Finanzen und dem Verbraucherschutz, sowie Abgeordneten des Bundestags und Banken. Danach fühlen sich immer mehr Verbraucher, die in die Zielgruppe der älteren Arbeitnehmer oder Pensionäre fallen, diskriminiert. Viele beschweren sich über den Zustand „wie Banken teilweise mit Totalverweigerung auf Kreditwünsche speziell älterer Menschen reagieren“. Laut Angaben des Genossenschaftsverbandes Bayern gibt es Volksbanken und Raiffeisenbanken, „die jeden vierten Kreditantrag ablehnen müssen“. Die Experten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg kritisieren diese Handhabung seitens der Banken. „Natürlich müssen auch diese Institutionen schauen, wie sie wirtschaften und sich absichern. Allerdings brauchen die meisten älteren Menschen entsprechende Darlehen für den Kauf einer Immobilie zur Altersvorsorge oder auch altersgerechte Umbauten in einer bereits vorhandenen Immobilie. Es ist traurig, wenn ihnen das von vorne herein verwehrt bleibt“, so die MCM-Experten.