lesen

Der Bundesweite Vorlesetag 2022

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am 18. November 2022 wird in ganz Deutschland wieder vorgelesen. An diesem Tag schenken Vorleserinnen und Vorleser Kindern Geschichten, entführen sie in zauberhafte Welten, erwecken diese zum Leben und regen die Fantasie ihrer Zuhörer an. Also schnappen Sie sich eine Geschichte und lesen vor.

Buchideen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Suchen Sie ein Geschenk oder möchten Sie Ihr eigenes Buchregal auffüllen? Hier mal ein paar Ideen!

Borderline: Der Tod spielt mit uns Katz und Maus
Das Familienleben der Autorin ist geprägt von der unermesslichen Seelenqual, die ausgelöst wird von der psychischen Störung BORDERLINE, an der ihre Tochter seit fast zwei Jahrzehnten fast verzweifelt. Niemand kann sich besser in das Seelenleben Leidtragender einfühlen und aus dem sogenannten Nähkästchen plaudern als jene, die selbst erlebt haben, wie nervenaufreibend der ständige Kampf gegen diese Krankheit ist. Sie berichtet ausführlich über ihre persönlichen Erfahrungen und gibt zahlreiche Tipps für den Umgang mit Betroffenen. Dieser Ratgeber ist interessant für all diejenigen, die sich mit dem Thema Borderline auseinandersetzen wollen.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3742700728

KAMPFANSAGE: Mein Kampf gegen Depressionen, Panikattacken und Gefühlsloopings
Fühlen Sie sich auch manchmal irgendwie KOMISCH? Wie fühlt sich eigentlich NORMAL an? Nachdem mir bewusst geworden war, dass ich manisch depressiv bin, nahm ich den Kampf gegen die Depressionen, Panikattacken und Gefühlsloopings auf. Sie erfahren, welche Lösungswege ich gefunden habe, um heute ein lebenswertes Leben führen zu können. Dieses Buch ist für all diejenigen, die sich nicht davor scheuen, sich mit den Tabu-Themen der psychischen Krankheiten auseinanderzusetzen.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3746704357

Tag der jungen Leser 2022

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Tag der jungen Leser findet jährlich am zweiten Dienstag im November statt.
Sie wissen ja, Bücher sind etwas ganz Besonderes. Fantasie ist die stärkste und schönste Kraft, die Kinder besitzen. Deshalb ist es auch so wichtig, sie so früh wie möglich an Bücher heranzuführen. Lesen fördert ihre Entwicklung, wie zahlreiche Studien belegen.

Zeit für Gemeinsamkeit

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit den länger werdenden Abenden kehren wieder mehr Gemütlichkeit, Ruhe und Zeit für gemeinsame Stunden in die Wohnungen und Häuser ein. Vielleicht bekommt man Lust, im Kreise der Familie Kekse zu backen, zu malen oder basteln oder vielleicht auch einfach nur aus einem schönen Buch Geschichten vorzulesen …

Weihnachten mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn möchten Dir das Warten auf Weihnachten verkürzen. Deshalb haben sie extra Geschichten und Reime geschrieben. Natürlich gibt es auch Rezepte für Kekse und Plätzchen, denn was wäre die Weihnachtszeit ohne köstliche Leckereien. Und wer die zwei kennt, weiß, dass sie auch noch die eine oder andere Überraschung für Dich parat haben.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3744890144

Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Geschenke verpacken in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an Welch spannende Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3903056183

Lesen macht uns glücklich und ist Balsam für die Seele

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Lesen macht uns glücklich und ist Balsam für die Seele. Für viele Menschen ist es einfach ein Muss, regelmäßig ein Buch zu lesen. Und wie ist es bei Ihnen?

Buchtipps:
Gefühlslooping
Diese Geschichte gibt einen Einblick in eine psychiatrische Klinik, in der die Patienten mit den Dämonen ihrer Vergangenheit abzurechnen sowie ihren kleinen Verrücktheiten umzugehen lernen.
Unter anderem wird diese Lebensgeschichte erzählt: Was macht eine Mutter, wenn sie nach Hause kommt und diesen „Brief“ ihres Kindes vorfindet?
„Ich bin sterben! Such mich nicht! Dir wünsche ich noch ein sorgenfreies Leben.“
Nach dem ersten Schock versucht sie das unermessliche Gefühlschaos, das die Borderline-Störung bei ihrer Tochter anrichtet, zu ordnen.
Es folgt ein jahrelanger, zäher Kampf, der bis zur geistigen und körperlichen Erschöpfung reicht.
Am Ende kommt die Mutter zu der unbefriedigenden Erkenntnis, dass sie für ihre Tochter eigentlich nichts weiter tun kann, als selbst die Nerven zu behalten. Das ist jedoch fast unmöglich.
Gewürzt ist die Handlung mit einer Prise ganz normalen Wahnsinns, der so manches Mal nur mit etwas Humor zu ertragen ist.
SBN-13: 978-3746706467

Tag der Bibliotheken 2022

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der „Tag der Bibliotheken“ findet seit 1995 am 24. Oktober statt und will auf die Bibliotheken in Deutschland aufmerksam machen und Neugierde für ihr umfangreiches Angebot wecken.

Der Tag der Bibliotheken findet am 24. Oktober 2022 statt. Er wurde am 24. Oktober 1995 unter der Schirmherrschaft Richard von Weizsäckers ausgerufen. Seitdem machen an diesem Tag die Bibliotheken in ganz Deutschland und seit 2009 auch in Südtirol mit besonderen Aktivitäten und Veranstaltungen auf ihre Rolle als Wissensspeicher, Informationsvermittler und kulturelle Einrichtung aufmerksam.
Am selben Tag wird seit 1996 alljährlich auch die Karl-Preusker-Medaille als ideelle Auszeichnung an Personen und Institutionen verliehen, die den Kulturauftrag des Bibliothekswesens wirkungsvoll fördern und sich auf dem Gebiet der Literatur, des Verlagswesens, des Buchhandels, der öffentlichen Bibliotheken ausgezeichnet haben. Weiterhin verleiht der Deutsche Bibliotheksverband den Preis ""Bibliothek des Jahres"", der beispielhafte und vorbildliche Bibliotheksarbeit würdigt.
Quelle http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-bibliotheken/101233.html

Lesestoff finden leicht gemacht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Buchmarkt bietet alles, was das Leserherz begehrt. Für jeden Geschmack ist das passende Werk dabei. Aber gerade weil es so eine enorme Bandbreite an Büchern gibt, fällt es nicht immer leicht, sich für eine Lektüre zu entscheiden. Hier mal ein paar Lesetipps:

Lebt wohl, Familienmonster
Seit frühester Kindheit musste ich in meiner Familie gegen reale Monster kämpfen. In diesem Buch beschreibe ich, welche Auswirkungen der jahrelange Kampf auf mein bisheriges Leben hatte und wie ich es geschafft habe, mich von den Dämonen meiner Vergangenheit erfolgreich zu befreien.
Lesermeinung: Heidi Dahlsen schreibt nicht einfach nur Bücher, sondern füllt diese mit Lebensgeschichten. Für sie ist das Schreiben eine Form des Verarbeitens ihrer Erlebnisse.
Sie möchte aufwecken und wachrütteln, die Menschen sensibilisieren und mit Vorurteilen gegenüber psychischen Erkrankungen aufräumen. Sie wünscht sich, dass von diesen Krankheiten betroffene Menschen von der Gesellschaft toleriert, akzeptiert und vor allem in die Gesellschaft integriert werden. Bei allen in ihre Bücher gepackten Emotionen, Informationen und Abrechnungen gelingt es ihr noch, den Leser zu unterhalten.
ISBN-13: 978-3746705859

Kinderbücher aus dem Karina-Verlag, die Lesespaß bringen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wussten Sie eigentlich, dass der Karina-Verlag ganz tolle Kinderbücher im Programm hat? Und diese Werke warten nur darauf, gelesen zu werden.
https://www.karinaverlag.at/kinderbucher/

Buchtipps aus dem Verlag:
Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Verpacken der Geschenke in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an. Welche spannenden Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
Dieses Buch ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Lesespaß für Kinder

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Es gibt für jeden Geschmack und Lesealter das passende Buch. Großeltern lesen ihren Enkelkindern vor, Eltern ihren Kindern. Die jetzt noch jungen Zuhörer sind die Vorleser der Zukunft. Lesen vermittelt Geborgenheit und führt Kinder schon im frühen Alter an Bücher heran. Es fördert ihre Entwicklung, wie zahlreiche Studien belegen.

Buchtipps für Kinder:
Pferde erzählen, ISBN: 978-3-9611-1618-8
„Pferde wurden in den weiten Steppen der urzeitlichen Welt durch den Menschen gejagt. Umso erstaunlicher, dass diese auf Flucht spezialisierten Huftiere die Nähe des ehemaligen Jägers nicht nur zulassen, ja sogar suchen – und mit dem früheren Feind tiefe Bindungen eingehen können.
Diese faszinierende Verbindung höchst zerbrechlicher Natur machte der Mensch sich im Verlauf der Jahrtausende in vielerlei Hinsicht zunutze.
Ob Rennpferd, Pony, Wildpferd oder Gnadenhofbewohner – illustriert und aus dem Blickwinkel des Vierbeiners erzählt, offenbaren sich hier unterschiedliche Schicksale dieser eleganten und treuen Geschöpfe. Lesenswert für Herzen ab 9 Jahren, die bereits für Pferde schlagen – und insbesondere solche, die es zukünftig werden, denn:
Wo sonst liegt das Glück dieser Erde … wenn nicht auf dem Rücken der Pferde?“

Lies-ein-Buch-Tag 2022

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Lesen Sie doch mal wieder ein Buch. Man muss es selbst erlebt haben, wie es sich anfühlt, voller Neugierde die nächste Seite eines Buches umzublättern, weil man es kaum erwarten kann, was noch passiert.

Lies ein Buch am 06. September 2022, weil Lies-ein-Buch-Tag ist! Der Titel dieses Tages ist nicht wörtlich zu nehmen: Es muss kein komplettes Buch an nur einem Tag gelesen werden. Aber Lies-ein-Buch-Tag ermutigt trotzdem dazu ein Buch in die Hand zu nehmen und mit dem Lesen anzufangen. Es kann leise für sich selbst oder anderen vorgelesen werden.
Oft freuen sich Kinder und ältere Menschen darüber wenn ihnen vorgelesen wird und auf diese Weise gemeinsam Zeit verbracht wird. Aber Lesen macht nicht nur Spaß, sondern auch gesund. Durch entspanntes Lesen sinkt der Stresspegel, die Hirnaktivität wird angeregt und das Gedächtnis trainiert. Da Lesen also Spaß macht und gut für die Gesundheit ist: Am besten gleich mal ein Buch schnappen und mitmachen beim Lies-ein-Buch-Tag!
Quelle: http://www.kleiner-kalender.de/event/lies-ein-buch-tag/100957.html

Seiten