Mapp

Online-Traffic in der Corona-Krise: Publisher profitieren, Tourismus verliert Mapp analysiert Traffic-Entwicklung branchenübergreifend

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin, 30. März 2020 – Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basiertes Customer Engagement, veröffentlicht heute Zahlen zur Veränderung des Online-Nutzungsverhaltens anlässlich der aktuellen Corona-Pandemie.

Publisher-Visits zeigen deutlich nach oben
Die Corona-Krise hat auf einzelne Branchen ganz unterschiedliche Auswirkungen. Internationale Betreiber von Medien- und Nachrichtenportalen profitieren von einem gesteigerten Informationsbedürfnis der Bevölkerung. Interessante Parallelen zeigen sich beim Vergleich der Online-Mediennutzung zwischen Deutschland und Italien. Die Berichterstattung über die ersten Todesfälle durch das Corona-Virus in beiden Staaten führte jeweils zu einer sprunghaften Steigerung der Nutzerzahlen. Mit zunehmender Ausbreitung der Pandemie hierzulande Mitte März überholten die Zugriffsraten deutscher News-Portale die der italienischen Medien. Insgesamt stieg der Traffic seit Jahresbeginn in Italien um 93 Prozent und in Deutschland um 103 Prozent. Dass die deutschen Medien die italienischen überflügelt haben, deutet auf eine gewisse News-Sättigung auf der Apennin-Halbinsel hin.

Mapp erweitert Vertriebsteam: Martin Heidrich übernimmt als Sales Director DACH

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin, 24. März 2020 – Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basiertes Customer Engagement, beruft Martin Heidrich zum Sales Director für die DACH-Region.

In dieser Position leitet Martin Heidrich das regionale Vertriebsteam und verantwortet die Neukundengewinnung des Marketing-Technologieanbieters. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der Pflege und Erweiterung des Kundenstamms in den Kernbranchen Retail, Finance und Publishing. Zugleich wird er das DACH-Vertriebsteam gezielt ausbauen, um Mapp’s Beratungskompetenz in den Bereichen Marketing Analytics, Customer Insights, Datenmanagement und Cross-Channel-Marketing weiter zu stärken. Martin Heidrich berichtet an den Vice President Global Sales, Maurizio Alberti.

Martin Heidrich bringt langjährige Sales- und Führungskompetenzen aus verschiedenen Branchen mit. Er kommt vom Softwareanbieter Siteimprove wo er zuletzt als Sales Director für Vertrieb und Customer Success zuständig war, zuvor war er unter anderem bei Vodafone und der Würth Group tätig. Martin Heidrich verfügt über einen MBA in General Management an der HHL, Leipzig Graduate School of Management.

Mapp erweitert Vertriebsteam: Martin Heidrich übernimmt als Sales Director DACH

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin, 24. März 2020 – Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basiertes Customer
Engagement, beruft Martin Heidrich zum Sales Director für die DACH-Region.

In dieser Position leitet Martin Heidrich das regionale Vertriebsteam und verantwortet die
Neukundengewinnung des Marketing-Technologieanbieters. Ein besonderer Fokus liegt
hierbei auf der Pflege und Erweiterung des Kundenstamms in den Kernbranchen Retail,
Finance und Publishing. Zugleich wird er das DACH-Vertriebsteam gezielt ausbauen, um
Mapp’s Beratungskompetenz in den Bereichen Marketing Analytics, Customer Insights,
Datenmanagement und Cross-Channel-Marketing weiter zu stärken. Martin Heidrich berichtet an den Vice President Global Sales, Maurizio Alberti.

Martin Heidrich bringt langjährige Sales- und Führungskompetenzen aus verschiedenen
Branchen mit. Er kommt vom Softwareanbieter Siteimprove wo er zuletzt als Sales Director für Vertrieb und Customer Success zuständig war, zuvor war er unter anderem bei Vodafone und der Würth Group tätig. Martin Heidrich verfügt über einen MBA in General Management an der HHL, Leipzig Graduate School of Management.

Mapp erweitert Vertriebsteam: Martin Heidrich übernimmt als Sales Director DACH

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin, 24. März 2020 – Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basiertes Customer Engagement, beruft Martin Heidrich zum Sales Director für die DACH-Region.

In dieser Position leitet Martin Heidrich das regionale Vertriebsteam und verantwortet die
Neukundengewinnung des Marketing-Technologieanbieters. Ein besonderer Fokus liegt
hierbei auf der Pflege und Erweiterung des Kundenstamms in den Kernbranchen Retail,
Finance und Publishing. Zugleich wird er das DACH-Vertriebsteam gezielt ausbauen, um
Mapp’s Beratungskompetenz in den Bereichen Marketing Analytics, Customer Insights,
Datenmanagement und Cross-Channel-Marketing weiter zu stärken. Martin Heidrich berichtet an den Vice President Global Sales, Maurizio Alberti.

Martin Heidrich bringt langjährige Sales- und Führungskompetenzen aus verschiedenen
Branchen mit. Er kommt vom Softwareanbieter Siteimprove wo er zuletzt als Sales Director für Vertrieb und Customer Success zuständig war, zuvor war er unter anderem bei Vodafone und der Würth Group tätig. Martin Heidrich verfügt über einen MBA in General Management an der HHL, Leipzig Graduate School of Management.

Mapp erweitert Vertriebsteam: Martin Heidrich übernimmt als Sales Director DACH

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin, 24. März 2020 – Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basiertes Customer
Engagement, beruft Martin Heidrich zum Sales Director für die DACH-Region.

In dieser Position leitet Martin Heidrich das regionale Vertriebsteam und verantwortet die
Neukundengewinnung des Marketing-Technologieanbieters. Ein besonderer Fokus liegt
hierbei auf der Pflege und Erweiterung des Kundenstamms in den Kernbranchen Retail,
Finance und Publishing. Zugleich wird er das DACH-Vertriebsteam gezielt ausbauen, um
Mapp’s Beratungskompetenz in den Bereichen Marketing Analytics, Customer Insights,
Datenmanagement und Cross-Channel-Marketing weiter zu stärken. Martin Heidrich berichtet an den Vice President Global Sales, Maurizio Alberti.

Martin Heidrich bringt langjährige Sales- und Führungskompetenzen aus verschiedenen
Branchen mit. Er kommt vom Softwareanbieter Siteimprove wo er zuletzt als Sales Director für Vertrieb und Customer Success zuständig war, zuvor war er unter anderem bei Vodafone und der Würth Group tätig. Martin Heidrich verfügt über einen MBA in General Management an der HHL, Leipzig Graduate School of Management.

Nicola Liverani wird Senior Director, Partner Global bei Mapp

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

San Diego/Berlin, 26. Februar 2020 – Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basiertes Customer Engagement, ernennt Nicola Liverani zum Senior Director, Partner Global.

Die neu geschaffene Position ist Teil der Mapp-Strategie zum globalen Ausbau des PartnerManagements. Hierfür hat Mapp nunmehr eine eigene Unit geschaffen, um Beziehungen mit Agenturen, Resellern und Technologie-Unternehmen ganzheitlich zu managen.

Nicola Liverani blickt auf langjährige Erfahrung in den Bereichen Business Development, Sales und Projektmanagement zurück und verfügt über ein umfassendes internationales Netzwerk. Zuletzt war Liverani als Country Manager beim 2019 in Mapp aufgegangenen Customer Intelligence Anbieter Webtrekk für die Leitung des italienischen Markts zuständig. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen gehören u.a. der Mess- und Datenanalyse-Anbieter Nielsen sowie das Marktforschungsunternehmen Red Sheriff.

Als Senior Director, Partner Global wird Nicola Liverani das neue Partner-Team von Italien aus leiten. Zu seinen wesentlichen Aufgaben gehören die Pflege bestehender und die Entwicklung neuer Partner-Beziehungen des Marketing-Technologieanbieters Mapp. Zugleich soll die Zusammenarbeit mit Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleistern sowie technischen Partnern ausgebaut werden.

Michael Diestelberg leitet als Vice President Product & Marketing das globale Marketing von Mapp

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

San Diego/Berlin, 09. Januar 2020 – Mapp, die Insight-basierte Customer Engagement Plattform, gibt die Ernennung von Michael Diestelberg zum Vice President Product & Marketing bekannt.

Michael Diestelberg wurde bereits 2018 bei der Tochtergesellschaft Webtrekk zum Vice President befördert. Nach der erfolgreichen Übernahme durch Mapp leitet er nun die Weiterentwicklung der Produkte sowie die Steuerung aller Marketingaktivitäten auf internationaler Ebene. Zu seinen prioritären Aufgaben gehören die Etablierung der globalen Marke Mapp und der Ausbau der Insight-basierten Customer Engagement Plattform vor dem Hintergrund sich konstant entwickelnder Kundenbedürfnisse. Die unter Diestelbergs Leitung bei Webtrekk aufgebauten Kompetenzen in Datenanalyse und Customer Intelligence fließen maßgeblich in die Weiterentwicklung des Leistungsportfolios von Mapp ein. Auf seinem neuen Posten trägt Michael Diestelberg Verantwortung für Mapps internationale Standorte in acht Ländern.

Zeitersparnis für Marketer und Analysten: Mapp launcht Smart Alerts zur intelligenten Erkennung von Daten-Anomalien

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

San Diego/Berlin, 17. Dezember 2019 – Mit Smart Alerts bietet Mapp, einer der führenden Cloud-basierten Digital Marketing Anbieter, seinen Kunden ab sofort eine intelligente Lösung zur frühzeitigen Erkennung positiver bzw. negativer Daten-Anomalien. Dank Künstlicher Intelligenz lassen sich damit alle relevanten Metriken und Dimensionen automatisiert monitoren. Anwender haben ab sofort den Vorteil, besondere Auffälligkeiten nicht selbst suchen zu müssen, sondern aktiv auf sie hingewiesen zu werden, sobald diese auftreten. Dadurch bleibt mehr Zeit für detaillierte Daten-Analysen, die Optimierung der Online-Marketing-Aktivitäten sowie die Strategie. Smart Alerts ergänzt das Customer-Intelligence-Angebot Mapp Intelligence powered by Webtrekk um eine weitere wichtige Funktion – und richtet sich sowohl an Marketer als auch Daten-Analysten aus der Finance-, E-Commerce- und Publishing-Branche.

Smart Alerts sind auf Künstlicher Intelligenz basierende, automatisierte Hinweise und Warnmeldungen. Entwickeln sich geschäftskritische Metriken außerhalb vorhergesagter Bandbreiten, werden alle relevanten Stakeholder kurzfristig per E-Mail informiert. Hierbei werden sowohl Metriken als auch Ausprägungen einzelner Dimensionen kontinuierlich überwacht. Die Unternehmen können dadurch etwa die Anzahl der Besucher in den Top-Werbekanälen ständig im Auge behalten.

Mapp unter den Top 9 Campaign Management Anbietern gemäß unabhängiger Markterhebung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

San Diego / Berlin, 21. November 2019 – Heute gab Mapp bekannt, dass es in der neuen Studie „The Forrester Wave™: Cross-Channel Campaign Management (Independent Platforms), Q4 2019” von dem unabhängigen Marktforschungsunternehmen Forrester unter die neun besten Anbieter für Cross-Channel Campaign Management aufgenommen wurde.

Der Forrester Wave™ Report wählte Mapp Cloud unter die „neun Anbietern, die am bedeutendsten“ für das vordefinierte Marktsegment „Cross-Channel Campaign Management (unabhängige Plattformen)" sind.

Mapp ist eine Digital Marketing Platform, die Insight-basiertes Customer Engagement durch die Kombination von Customer Intelligence und Cross-Channel-Marketing für höchste Ansprüche bietet. Mit der Mapp Cloud gewinnen Unternehmen aus Daten einfach und effektiv Kunden-Insights, welche wiederum hochgradig personalisierte Marketingaktivitäten ermöglichen. KI-gestützte Prognosemodelle lassen Kunden von gezielten und selbstoptimierenden Cross-Channel-Kampagnen profitieren. Automatisierte, maßgeschneiderte Nachrichten können im geeignetsten Marketingkanal, zum optimalen Zeitpunkt und mit der richtigen Kontaktfrequenz versandt werden. Dank der leistungsstarken Eins-zu-Eins-Personalisierung wird ein Höchstmaß an Engagement erreicht.

Mapp ernennt Maurizio Alberti zum Vice President Global Sales

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

San Diego/Berlin, 15. Oktober 2019 – Mapp, einer der führenden Cloud-basierten Digital Marketing Anbieter, beruft Maurizio Alberti als Vice President Global Sales. In seiner neuen Rolle verantwortet der erfahrene Sales-Experte die gesamte Wertschöpfungskette, von der Definition und Planung der Vertriebsziele bzw. -strategie über die Steigerung des Umsatzwachstums bis hin zur Sicherstellung der Kundenbindung und Partnerzufriedenheit.

Als Vice President deckt Maurizio Alberti, der von Mailand aus agiert, ein breites Aufgabenspektrum ab. So übernimmt er die Entwicklung von Mapps Jahresumsatzplan und definiert die dazugehörigen Vertriebsrichtlinien und -praktiken. Zur operativen Unterstützung von Mapps Business-Zielen lenkt Maurizio Alberti zudem die globalen Direkt- und KanalVertriebsstrategien und baut das internationale Sales-Team weiter aus.

Seiten