Mäuserich Finn

Mäuserich Finn stellt vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mäuserich Finn möchte Ihnen gerne die Bücher seines besten Freundes Nepomuck vorstellen. Nur für den Fall, dass Sie sie noch nicht kennen.

Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Geschenke verpacken in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an Welch spannende Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
ISBN-13: 978-3903056183
Auch als E-Book erhältlich!

Mit Nepomuck auf Weltreise
Wie funktioniert eigentlich ein Heißluftballon, und wie leben die Eskimos heute? Was passiert, wenn ein norwegischer Kobold auf einen irischen Leprechaun trifft, und was kann man im Karina-Verlag so alles anstellen? Begleitet den lustigen Kobold Nepomuck auf seinen Reisen durch Europa, Asien, Amerika, Afrika und Australien, lernt Menschen, Tiere und verschiedene Kulturen hautnah kennen.
Folgt ihm auf den Spuren der Hobbits, und werft mit ihm seinen ersten Bumerang.
Die tollsten Abenteuer warten auf euch, denn wo Nepomuck sein Unwesen treibt, da wird es nie langweilig!
ISBN-13: 978-3961112760

Kein gutes Zeichen – Leseprobe aus dem Buch „Die Abenteuer des kleinen Finn - eine spannende Mäusegeschichte für die ganze Familie“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Als ich den nächsten Versuch unternahm, meine Wohnung zu verlassen, sah alles friedlich aus. Irgendwann musste es doch endlich klappen, sich ohne Gefahr meinem Lieblingsobst zu nähern.
Ich hatte zwar in meiner Wohnung einen kleinen Vorrat an Futter gelagert, damit ich immer etwas zu fressen hatte, sollte ich aus irgendeinem Grund mal draußen nichts finden, aber das schmeckte einfach nicht so gut.
Ich konnte Brutus und Lucifer nicht wittern und auch nichts von ihnen hören. So nahm ich all meinen Mut zusammen und krabbelte ins Freie.
Nur das Kind saß auf der Wiese und spielte, also schlich ich mich vorsichtig heran.
Ich hoffte, dass es vielleicht nett zu mir ist, wenn ich kein Fremder mehr bin. Also stellte ich mich auf die Hinterbeine und gab mich zu erkennen.
Hoffentlich schrie das Kind nicht, wenn es mich sah. Denn dann würden bestimmt alle wieder angerannt kommen und ich müsste erneut flüchten.
Das Mädchen schaute mich bloß mit großen Augen an. Langsam bewegte ich mich weiter auf es zu, hielt aber immer einen gewissen Sicherheitsabstand. Nur für den Fall, dass etwas Unvorhergesehenes passiert.
Wäre ich schlau gewesen, hätte ich mich dem kleinen Menschen erst gar nicht genähert. Warum ich es tat, kann ich euch heute nicht mehr erklären. Allerdings muss ich zugeben, dass es nicht die beste Idee war, die ich hatte.

Haben Sie schon von Mäuserich Finn gehört?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mäuserich Finn ist immer auf Abenteuer aus. Ihm kann die Welt nicht groß genug sein. Er muss einfach alles um sich herum entdecken und lässt sich dabei auch nicht bremsen. Dabei kommt er natürlich immer wieder in gefährliche Situationen.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=SKGu5ctvthI

Buchtipp: Die Abenteuer des kleinen Finn - eine spannende Mäusegeschichte für die ganze Familie
Der kleine Mäuserich Finn führt eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem Garten. Er versteht sich sehr gut mit seinen Menschen, und sogar mit dem Kater des Hauses hat er ein freundschaftliches Verhältnis. Eines Tages jedoch ändert sich alles.
Die nette Familie zieht fort, und es kommen neue Menschen. Diese mögen Mäuse gar nicht, und zu allem Überfluss haben sie auch noch zwei Kater, die es ebenfalls auf Finn abgesehen haben. Als diese bösen Menschen Finns Wohnung unter Wasser setzen, muss er aus dem Garten fliehen.
Entkräftet und zutiefst traurig findet er in einer Scheune Zuflucht. Dort lebt die Maus Felix, die sich um den unglücklichen Finn kümmert und ihm das Leben auf dem Land und im Wald zeigt.
Die beiden erleben nun gemeinsam viele Abenteuer und meistern so manche Gefahr, was ihre Freundschaft von Tag zu Tag wachsen lässt.
Und am Ende der Geschichte warten noch ein paar tolle Lesetipps!

Mäuserich und Kobold sorgen für Spaß

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mäuserich Finn und Kobold Nepomuck sorgen für Spaß. Überall, wo sie auftauchen, ist etwas los. Auch Erwachsene schließen die beiden liebenswerten Chaoten sofort ins Herz.

Buchtipps:
Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Geschenke verpacken in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an Welch spannende Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
ISBN-13: 978-3903056183

Mit Nepomuck auf Weltreise
Wie funktioniert eigentlich ein Heißluftballon, und wie leben die Eskimos heute? Was passiert, wenn ein norwegischer Kobold auf einen irischen Leprechaun trifft, und was kann man im Karina-Verlag so alles anstellen? Begleitet den lustigen Kobold Nepomuck auf seinen Reisen durch Europa, Asien, Amerika, Afrika und Australien, lernt Menschen, Tiere und verschiedene Kulturen hautnah kennen.
Folgt ihm auf den Spuren der Hobbits, und werft mit ihm seinen ersten Bumerang.
Die tollsten Abenteuer warten auf euch, denn wo Nepomuck sein Unwesen treibt, da wird es nie langweilig!
ISBN-13: 978-3961112760

Frecher Mäuserich erobert die Herzen der Leser im Sturm

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In „Die Abenteuer des kleinen Finn - eine spannende Mäusegeschichte für die ganze Familie“ erzählt Mäuserich Finn von seinen vielen Abenteuern und einer großen Freundschaft mit allen Höhen und Tiefen. Die Botschaft dieser Geschichte wird dem Leser ganz klar offenbart, nämlich der Wert einer guten Freundschaft.

Diese Geschichte ist aber nicht nur etwas für Kinder. Auch als Erwachsener wird man Freude an diesem Buch finden. Man kann sich sehr gut mit der Hauptfigur identifizieren und sogar ein wenig in den frechen Mäuserich verlieben.

Der Leser fiebert mit und ist stets gespannt, was als Nächstes passiert. Wunderschöne Illustrationen ziehen sich durch das Buch. So können sich die Leser noch besser in die Welt von Finn hineinversetzen und erleben seine Abenteuer hautnah mit.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=SKGu5ctvthI

Die Abenteuer des kleinen Finn - eine spannende Mäusegeschichte für die ganze Familie jetzt auch als E-Book

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Abenteuer des kleinen Finn - eine spannende Mäusegeschichte für die ganze Familie ist jetzt zusätzlich zum Printbuch (ISBN: 978-3-7534-9967-3) auch als E-Book erhältlich!

Vorwort des Bucher:
Hast du Lust, Mäuserich Finn auf seinen Abenteuern zu begleiten?
Durchlebe mit ihm spannende und manchmal auch gefährliche Begebenheiten.
Lerne Felix kennen, der Finn in jeder noch so brenzligen Situation beisteht. Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn. Dabei steht ihnen oft Finns Übermut im Weg, aber zusammen meistern sie jede Schwierigkeit, so wie das gute Freunde tun.
Und am Ende der Geschichte warten noch ein paar tolle Lesetipps!
Also nichts wie los!

Mäusecharaktere

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Es gibt Mäuse, die von uns heiß und innig geliebt werden. So wie die wohl berühmteste Maus der Welt: Walt Disneys Micky Mouse. Wer kennt sie nicht? Aber auch in zahlreichen Filmen oder TV-Sendungen wie z.B. Basil, der große Mäusedetektiv, Feivel der Mauswanderer, Stuart Little oder die Sendung mit der Maus werden diese kleinen Nager zu unseren Helden. Und auch Mäuserich Finn hat schon zahlreiche Herzen erobert und eine kleine Fangemeinde.

Buchtipp „Die Abenteuer des kleinen Finn - eine spannende Mäusegeschichte für die ganze Familie“
Der kleine Mäuserich Finn führt eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem Garten. Er versteht sich sehr gut mit seinen Menschen, und sogar mit dem Kater des Hauses hat er ein freundschaftliches Verhältnis. Eines Tages jedoch ändert sich alles.
Die nette Familie zieht fort, und es kommen neue Menschen. Diese mögen Mäuse gar nicht, und zu allem Überfluss haben sie auch noch zwei Kater, die es ebenfalls auf Finn abgesehen haben. Als diese bösen Menschen Finns Wohnung unter Wasser setzen, muss er aus dem Garten fliehen.
Entkräftet und zutiefst traurig findet er in einer Scheune Zuflucht. Dort lebt die Maus Felix, die sich um den unglücklichen Finn kümmert und ihm das Leben auf dem Land und im Wald zeigt.
Die beiden erleben nun gemeinsam viele Abenteuer und meistern so manche Gefahr, was ihre Freundschaft von Tag zu Tag wachsen lässt.
Und am Ende der Geschichte warten noch ein paar tolle Lesetipps!