neuigkeiten

Neue Gebeco Europareisen für 2020

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco macht 41 neue Europareisen für 2020 buchbar

Kiel, 13.09.2019. Gebeco gibt 41 neue Europareisen zur Buchung frei. Darunter auch Reisen für die Gebeco Länderneuheiten Bulgarien und Norwegen. „Neben einer wachsenden Nachfrage für Portugal, Island, Griechenland, Türkei, Russland und die Länder des Baltikums verzeichnen wir innerhalb Europas auch ein steigendes Interesse für außergewöhnliche Regionen wie den Balkan und den Kaukasus,“ sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Dieser Nachfrage kommt Gebeco mit neuen Reisen nach Bulgarien, Albanien, Armenien und Georgien nach. Einige besondere Reise-Perlen wie „Die Weite Sibiriens am Baikalsee erleben“, „Bulgarien zum Kennenlernen“ und „Natur und Wellness nach finnischer Art“ ergänzen die Neuheiten. Insgesamt entdecken Reisende Europa auf über 250 einzigartigen Gebeco Reisen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Buchungsfreigabe für neue Australien Reisen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit Gebeco den fünften Kontinent auf neuen Reisen entdecken

Kiel, 16.08.2019. Gebeco baut das Australien-Reiseangebot weiter aus und bietet Kunden aktuell 21 Reisen nach Australien an. Auf der neuen Reise „Australien auf den zweiten Blick“ besuchen die Gebeco Gäste in 20 Tagen die Höhepunkte des südlichen Australiens mit Sydney, Melbourne und Adelaide. Wer noch mehr Zeit hat, der bucht die neue umfassende 29-Tage-Australien-Reise „Der vielseitige Kontinent“. Diese ergänzt die 20-Tage Reise um Ayers Rock und Cairns. Im Reisepreis enthalten sind bereits alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren sowie Ausflüge. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro bis Ende 2020 buchbar. Für 2021 können unverbindlich Termine vorgemerkt werden.

Buchungsfreigabe für neue Orient Reisen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco veröffentlicht neue Iran, Israel und Jordanien Reisen

Kiel, 26.07.2019. „Die touristische Nachfrage für die Länder Israel und Jordanien ist in den letzten Monaten und Jahren stark gestiegen. Darauf haben wir reagiert und unser Angebot weiter ausgebaut,“ sagt Ury Steinweg, CEO bei Gebeco. Gebeco Gäste dürfen sich über fünf neue Reisen nach Israel, Jordanien und Iran freuen, die ab sofort buchbar sind. Zu den Neuheiten gehört unter anderem eine besondere Israel-Reise in der Kleingruppe mit maximal 16 Teilnehmern. „Israel in Style“ zeigt das kontrastreiche Land abseits touristischer Routen zwischen interkulturellem Verständnis und Kulturschock. Für Reisende, die lieber preisgünstig unterwegs sind, bietet Gebeco verschiedene Erlebnisreisen zum „Bestpreis“ an. Gebeco Website Besucher können das Reiseangebot bequem durch die Suchfunktion „Reiseschwerpunkte“ entsprechend ihrer Interessen filtern. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro bis Ende 2020 buchbar. Für 2021 können bei vielen Reisen unverbindlich Termine vorgemerkt werden.

Neues und vielfältiges Reiseangebot für Afrika

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit Gebeco den afrikanischen Kontinent auf neuen Reisen erleben

Kiel, 19.07.2019. Gebeco baut das Afrika-Reiseangebot aus und veröffentlicht neun neue Reisen für den afrikanischen Kontinent. „Einen speziellen Focus haben wir auf den Ausbau unserer Kleingruppenreisen gelegt,“ sagt Ury Steinweg, CEO bei Gebeco. Reisende haben nun die Möglichkeit, Afrika auf 19 verschiedenen Kleingruppenreisen zu entdecken. Über die Filterfunktion Reiseschwerpunkte können Website Besucher das Gebeco Reiseangebot gezielt nach Kleingruppenreisen durchsuchen. Reisende, die stattdessen lieber preisgünstig unterwegs sind, wählen den Reiseschwerpunkt „Bestpreis“. Zu den Afrika-Neuheiten zählen zudem auch mehrere Länderkombinationsreisen wie z.B. Namibia und Südafrika, Botswana und Simbabwe oder Uganda und Ägypten. Für Nordafrika gibt es Reise Neuigkeiten in Marokko und Tunesien. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro bis Ende 2020 buchbar. Für 2021 können bei vielen Reisen unverbindlich Termine vorgemerkt werden.

Reise-Neuigkeiten aus Asien

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco gibt neue Asien-Reisen zur Buchung frei

Kiel, 28.06.2019. Der Trend im Tourismus geht hin zu Kleingruppenreisen, zu besonderen Reiseerlebnissen und außergewöhnlichen Ländern. Diesen Trends kommt Gebeco mit den neuen Asien Reisen nach. Viele der neuen Reisen haben eine maximale Teilnehmerzahl von 16 Personen. Durch die kleinen Gruppen sind besonders intensive Begegnungen mit den Menschen vor Ort möglich. Auch Besuche in ausgefallenen Restaurants sowie Übernachtungen in Boutique Hotels sind in der Kleingruppe leichter umsetzbar. Zu den außergewöhnlichen Reisen unter den Neuheiten zählen unter anderem eine Kleingruppen-Wanderreise nach Japan, die Erlebnisreise „Mongolei ─ auf den Spuren des Dschingis Khan“ sowie die Kombinationsreise „Nord- und Südkorea auf einen Blick“.

Die Reisen nach Nord- und Südkorea, die Gebeco bereits Anfang des Jahres zur Buchung freigegeben hat, stoßen auf großes Interesse. „Deshalb haben wir unser Reiseangebot in dieser Region ausgeweitet und vier weitere Korea Reisen entwickelt“, sagt Steinweg. Die Besonderheit: Kunden haben die Möglichkeit eine der neuen Südkorea Reisen „Südkorea zum Kennenlernen“ mit der bestehenden Nordkorea Reise „Verborgenes Nordkorea“ zu kombinieren und so beide Länder zusammen auf der Kombinationsreise „Nord- und Südkorea auf einen Blick“ kennen zu lernen.

365 Tage in Sicht: Neue Reisen das ganze Jahr

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco reagiert mit modernen Arbeitsprozessen auf neue Buchungstrends

Kiel, 12.10.2018. Digitalisierung, Online-Angebote und ein verändertes Kundenverhalten zwingen die Touristik-Welt zum Umdenken. Gebeco nutzt diese Trends für sich und gibt zukunftsweisende Antworten auf die aktuellen Herausforderungen. Mit Hilfe innovativer, technologischer Lösungen, gestaltet der Kieler Reiseveranstalter sein Reiseangebot noch flexibler. Kunden dürfen sich über mehr Planungssicherheit und abwechslungsreiche Reiseneuigkeiten das ganze Jahr über freuen.

MM Brown Deutschland GmbH ist Teil der Gudrun Chocolate Group

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Frankfurt am Main, 01.08.2017 – Die MM Brown Group, zu der die MM Brown Deutschland GmbH mitsamt der Marke CHOCOLISSIMO gehört, ist zum 29. Juni ein Teil der Gudrun Chocolate Group, dem führenden Anbieter von Schokoladenspezialitäten in Belgien, geworden.

Für die MM Brown Deutschland GmbH, die mit der Marke CHOCOLISSIMO seit 2004 für exklusive Pralinen- und Schokoladenprodukte steht, war solch ein Schritt unausweichlich. „Wir sind äußerst zufrieden mit unserem Wachstum der letzten Jahre, das vor allem durch unsere sehr guten Beziehungen zu Meister-Chocolatiers und Verhandlungspartnern aus ganz Europa möglich war“, erklärt Rafael Kladzinski, Geschäftsführer der MM Brown Deutschland GmbH. „Doch um dieses Wachstum aufrechtzuerhalten und noch weiter voranzutreiben, benötigten wir einen starken Partner. Diesen haben wir mit der Gudrun Chocolate Group gefunden.“

Durch den Zusammenschluss mit der Gudrun Chocolate Group eröffnen sich der MM Brown Group eine Vielzahl von neuen Vertriebswegen. So ist Gudrun bereits in über 40 internationalen Märkten, wie den USA, Großbritannien, Japan, Australien und Neuseeland, ein etablierter Name. „Die Möglichkeit zur Erschließung dieser neuen Märkte war einer der Hauptgründe, warum wir uns entschieden haben, Teil der Gudrun Chocolate Group zu werden“, führt Rafael Kladzinski aus.