Nor Lines

Nor Lines steigert Produktivität und Effizienz mit PoD- und Logistik-Management-Lösungen von Zetes

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Brüssel/ Oslo/ Hamburg, 23. Februar 2017 — Die DSD-Konzerntochter Nor Lines AS, einer der größten Logistikdienstleister Norwegens, hat sich für Zetes als langfristigen Supply-Chain-Technologiepartner entschieden, um die Geschäftsprozesse des Unternehmens zu optimieren, Effizienz und Produktivität zu steigern sowie Kosten zu senken. Die Logistik Management Lösung ZetesMedea sowie die Zustell-Management (PoD) Lösung ZetesChronos, als Vollservice Variante inkl. Gerätemanagement-Funktionalität (MDM) durch die MCL™ Mobility Platform, gewährleisten von nun an eine deutliche Verbesserung der Visibilität in Echtzeit bei gleichzeitig ansteigender Effizienz.

Fit für das Geschäft der Zukunft

Nor Lines betreibt eine Fahrzeugflotte von 450 Lkws und sieben Verteilzentren. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft des DSD-Konzerns, eines der größten Speditions- und Reedereiunternehmen in Norwegen. Im Zuge einer Projektausschreibung wählte Nor Lines zwei sich harmonisierende Lösungen aus der Collaborative Supply Chain Suite von Zetes aus. Die hohe Effizienzsteigerung bei gleichzeitig verbesserter Transparenz aller Prozesse waren die Hauptentscheidungskriterien.
Effiziente Lagerlogistik