Pharma

ASPIRAS Spendenaktion für das Literaturbüro Mainz

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Spende für das Literaturbüro Mainz – Weihnachtsaktion von ASPIRAS unterstützt Literaturszene

Mit seiner Weihnachtsaktion setzt das Mainzer Beratungsunternehmen ASPIRAS wieder einmal einen besonderen Akzent. Geschäftsführerin Cathrin Pauly verzichtete auf den Versand von Weihnachtskarten und unterstützte mit dem eingesparten Betrag den Verein Literaturbüro e.V. Mainz.
Die Spendenübergabe erfolgte nun an Projektleiter Dietmar Gaumann.

Das Literaturbüro e.V. Mainz besteht seit 1987 als gemeinnütziger Verein. Ziel des Vereins ist die Belebung der Literaturszene in Mainz und Rheinland-Pfalz, die Betreuung von Autorinnen und Autoren sowie die Vermittlung von Literatur an ein interessiertes Publikum. Der Verein versteht sich als Einrichtung, die Literatur im weitesten Sinne fördert, ein offenes Forum für Literaturinteressierte bietet und besonders Kinder und Jugendliche für Literatur begeistern will.

„Lesen und Schreiben halten wir für wichtige Kulturtechniken, die nicht verloren gehen dürfen. Daher unterstützen wir gerne die engagierte Arbeit des Literaturbüros,“ erklärt Cathrin Pauly.

Weitere Informationen zum Literaturbüro erhält man unter http://www.literaturbuero-rlp.de/.

Customer Advisory Board 2019 – Pharma CRM 4.0

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Karlsruhe, den 22.05.2019
Am 16. und 17. Mai 2019 trafen sich die Kunden der Pharmakon zum diesjährigen Customer Advisory Board, um aktuelle Themen rund um Pharma CRM zu besprechen. Zu den Teilnehmern zählten Vertriebsleiter, Key Account Manager sowie CRM- und IT-Verantwortliche unterschiedlicher Pharmaunternehmen mit eigenem Vertrieb, viele davon mit spezialisiertem Außendienst wie z.B. einem Klinikaußendienst.
Im Zentrum der Veranstaltung stand „C-World 4.0“ (Customers World), das neue CRM der Pharmakon und dessen zukünftige Weiterentwicklung.
Holger Schönecker, Geschäftsführer der Pharmakon, demonstrierte 26 CRM-Innovationen aus den Bereichen, Marketing, Vertrieb, Benutzerfreundlichkeit, Datenschutz wie auch Technologie und Sicherheit. Diese wurden von allen Teilnehmern intensiv diskutiert und bewertet.
Kunden der Pharmakon stellten ihre Erfahrungen mit dem neuen CRM vor und berichten über das Feedback ihrer Anwender zur neuen Version. Die teilnehmenden Unternehmen boten eigene Ideen zur Umsetzung an und präsentierten ihre Verbesserungsvorschläge.
Zum Abschluss wurden die Top-Themen der zwei Tage zusammengefasst, welche baldmöglichst umgesetzt werden sollten, und somit die zukünftige Entwicklung gemeinsam festgelegt.

Pharmakon setzte ein an die Gesundheitsbranche angepassten Webshop um der das Einkaufen auf Rezept vereinfacht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Karlsruhe, 04.02.2019
Moderne Funktionen und ein übersichtliches Layout machen den Onlinekauf auf der neuen Website von sanello.ch so problemlos wie möglich. Die Kooperation von IVF HARTMANN AG und Publicare ist auf die Produktion, den Verkauf und Lieferung von Inkontinenz- und Hygienematerial spezialisiert. Pharmakon setzte die Programmierung des zielgruppenangepassten Webshops um. Dieser zeichnet sich durch moderne E-Commerce Leistungen aus.
Die Anfang 2019 erneuerte Website bietet innovative Funktionen im Online Kauf. Pharmakon erstellt für den Relaunch eine moderne Plattform die sich vom üblichen Webshop unterscheidet. Durch den Selbsttest findet der Kunde unkompliziert die passenden Produkte. Diese werden in nur wenigen Klicks und vier gezielten Fragen ausgewählt. Arbeits- und Zeitaufwand werden mit den Neuerungen eingespart. Anders als bei gängigen Online Shops findet der Kauf der Produkte nicht über eine Bezahlung statt, sondern auf Rezept. Im persönlichen Konto werden Rezepte wie auch gespeicherte Produkte gelistet und können jederzeit bearbeitet werden. Durch das Hinterlegen eines Dauerrezepts wird eine regelmäßige Lieferung sichergestellt. Die Abrechnung mit der Kasse übernimmt sanello.
Mit der Synchronisation der Kundendaten in das CRM-System „C-World“ stellt Pharmakon auch die Nachsorge der Käufer sicher. Somit ist eine einheitliche Lösung geboten die allen Parteien die Arbeit erleichtert.

Neuer sanello Webshop geht an den Start

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Pharmakon Software entwickelt für die IVF HARTMANN AG den neuen
sanello-Webshop

Karlsruhe, 14. August 2017
Die IVF HARTMANN Gruppe mit Sitz in Neuhausen, Schweiz, ist seit über 140 Jahren eines der führenden Schweizer Unternehmen im Bereich der medizinischen Verbrauchsgüter.
Mit den sanello-Produkten liefert die IVF HARTMANN AG in der Schweiz professionelle Qualität im Bereich Inkontinenz. Am 30.6.2017 ging der neue sanello Webshop an den Start. Pharmakon Software konzipierte den Webshop mit neuen umfangreichen Funktionen und in modernem Design. Die Highlights der Neuentwicklung liegen in der besonders intuitiven Bedienung, im Responsive Design mit Unterstützung aller mobilen Plattformen und in der vollständigen Integration des Bestell-Prozesses in das CRM-System C-World von Pharmakon Software GmbH.
Die Webseite und sämtliche Produktdaten sind komplett zweisprachig in Deutsch und Französisch hinterlegt. Und automatische E-Mails sowie Newsletter werden sprachspezifisch versandt. Eine kostenlose Musterbestellung und umfangreiche Beratungsseiten rund ums Thema „Inkontinenz“ runden den Service des Webshops ab. Schon in den ersten Wochen zeigte sich der Erfolg des neu gestalteten Webshops durch erhöhte Bestelleingänge.

Klicken Sie sich mal rein: www.sanello.ch/