Reise

Neue Gebeco Europareisen für 2020

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco macht 41 neue Europareisen für 2020 buchbar

Kiel, 13.09.2019. Gebeco gibt 41 neue Europareisen zur Buchung frei. Darunter auch Reisen für die Gebeco Länderneuheiten Bulgarien und Norwegen. „Neben einer wachsenden Nachfrage für Portugal, Island, Griechenland, Türkei, Russland und die Länder des Baltikums verzeichnen wir innerhalb Europas auch ein steigendes Interesse für außergewöhnliche Regionen wie den Balkan und den Kaukasus,“ sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Dieser Nachfrage kommt Gebeco mit neuen Reisen nach Bulgarien, Albanien, Armenien und Georgien nach. Einige besondere Reise-Perlen wie „Die Weite Sibiriens am Baikalsee erleben“, „Bulgarien zum Kennenlernen“ und „Natur und Wellness nach finnischer Art“ ergänzen die Neuheiten. Insgesamt entdecken Reisende Europa auf über 250 einzigartigen Gebeco Reisen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Die weltgrößte Camping-Suchmaschine campstar vermittelt jetzt auch Wohnmobile weltweit!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Um alle Camping-Bedürfnisse auf einem Portal abzudecken, hat campstar nun sein Angebot um die weltweite Vermittlung von Wohnmobilen erweitert. Campstar bietet dabei maximale Transparenz und höchste Qualitätsstandards, um das bestmögliche Camping-Erlebnis für seine globale Camping-Community zu gewährleisten. Die vermittelten Wohnmobile werden von professionellen und zuverlässigen globalen Partnern campstars bereitgestellt. Für die Einführung des Vermietungsservices kooperiert campstar zunächst mit McRent, Rent Easy, Apollo und Cruise America, auf die in den kommenden Wochen weitere namhafte Anbieter folgen werden.

Auf der campstar-Plattform finden Camper eine große Auswahl von sofort verfügbaren Wohnmobilen, die an Stationen in Europa, den USA, Australien und Neuseeland abgeholt werden können. Detaillierte Fahrzeugbeschreibungen und Preisinformationen helfen den Nutzern, schnell und einfach das passende Angebot zu finden. Darüber hinaus betreut campstar seine Kunden durch ein erfahrenes Team in Hamburg, das sich aus qualifizierten Camping-Experten zusammensetzt.

Zum Start des neuen Services bietet campstar nur für kurze Zeit exklusive Sonderangebote, von denen Nutzer gerade rechtzeitig für die Herbstferien oder frühzeitige Buchungen für 2020 profitieren können.

Neues und vielfältiges Reiseangebot für Afrika

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit Gebeco den afrikanischen Kontinent auf neuen Reisen erleben

Kiel, 19.07.2019. Gebeco baut das Afrika-Reiseangebot aus und veröffentlicht neun neue Reisen für den afrikanischen Kontinent. „Einen speziellen Focus haben wir auf den Ausbau unserer Kleingruppenreisen gelegt,“ sagt Ury Steinweg, CEO bei Gebeco. Reisende haben nun die Möglichkeit, Afrika auf 19 verschiedenen Kleingruppenreisen zu entdecken. Über die Filterfunktion Reiseschwerpunkte können Website Besucher das Gebeco Reiseangebot gezielt nach Kleingruppenreisen durchsuchen. Reisende, die stattdessen lieber preisgünstig unterwegs sind, wählen den Reiseschwerpunkt „Bestpreis“. Zu den Afrika-Neuheiten zählen zudem auch mehrere Länderkombinationsreisen wie z.B. Namibia und Südafrika, Botswana und Simbabwe oder Uganda und Ägypten. Für Nordafrika gibt es Reise Neuigkeiten in Marokko und Tunesien. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro bis Ende 2020 buchbar. Für 2021 können bei vielen Reisen unverbindlich Termine vorgemerkt werden.

Aktivität und Entspannung - was wir zur Erholung wirklich brauchen.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

St. Veit - das beliebte Hotel an der Piste Südtirol

Für viele Urlauber bedeutet Erholung ein Mix aus Activity und Relax. Im Hotel St. Veit wird Wellness und Erholung großgeschrieben. Die Lage des Hauses ist dabei aber auch für Aktivurlauber sehr attraktiv. Es ist optimal gelegen, mitten im Dolomiten UNESCO Welterbe. Hier können Sie wandern, klettern, Mountainbike Touren unternehmen, Ski laufen und vieles mehr. Das beliebte Skigebiet „Drei Zinnen Dolomiten“ befindet sich hier quasi vor der Haustür. Im Sommer finden Sie hier eine der schönsten Wanderregionen Südtirols. Die Natur hautnah erleben.

Erholsamer Wellnessurlaub Südtirol

Nach einem ereignisreichen Tag in der Berg- und Naturlandschaft, gibt es nichts schöneres, als sich im Anschluss vollumfänglich verwöhnen zu lassen. Das Hotel St. Veit bietet seinen Gästen ein tolles Wellnessprogramm, mit Bädern und Peelings, Gesichtsbehandlungen, Kosmetik und Massagen. Hier kann man sich entspannen und den Alltag einmal ganz hinter sich lassen. Ein erholsamer Schlaf ist für die Entspannung genauso wichtig. Das Hotel verfügt über liebevoll eingerichtete Zimmern, welche man allein, als Paar oder auch als Familie bewohnen kann. Kinder erhalten sogar eine Ermäßigung.

Die gute Küche ist das i-Tüpfelchen im Berghotel Sexten

Vom Glück, zu sich selbst zu finden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In „Passerelle“ verfolgt Paul Martin Kesselring Lebensstationen einer Frau und ihre Erkenntnisse zwischen Wissenschaft und Intuition

Ein Wanderer macht einen speziellen Fund. Es handelt sich um die Geschichte einer Frau, die sich in der Lebensmitte zu finden glaubt und nicht nur Bilanz ziehen will, sondern den Aufbruch, die Suche neuer Wege erwägt. In „Passerelle“, jetzt im Verlag Kern erschienen, dokumentiert Paul Martin Kesselring die Stationen und Impulse einer suchenden, aufmerksamen Wanderschaft.

Einblicke in die kulinarische Seele Costa Ricas

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco veröffentlicht neue Costa Rica Kulinarik-Reise

Kiel, 17.05.2019. Wer sich auf unbekannte Zutaten, fremde Gewürze und neue Essgewohnheiten einlässt, entdeckt die Seele einer Kultur. „Daher haben wir unser Programm um viele kulinarische Reisen erweitert“, sagt Ury Steinweg CEO von Gebeco. Auf der neuen Reise „Kulinarische Erlebnisse in Costa Rica“ erhalten Gebeco Reisende bei Streifzügen durch die costa-ricanische Küche authentische Eindrücke in das Naturparadies. Traditionelle Zutaten der indigenen Bevölkerung und die Einflüsse der verschiedenen ethnischen Gruppen, spiegeln den Facettenreichtum des abwechslungsreichen Landes wider. Neben verschiedenen Kochkursen erkunden die Reisenden Vulkane und eindrucksvolle Nationalparks. Insgesamt hat Gebeco derzeit sieben Reisen nach Costa Rica im Programm. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Raus aus dem Alltag – rein in das Städteerlebnis

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit Gebeco entdecken Gäste einzigartige Städte weltweit

Kiel, 10.05.2019. Städtetrips werden bei den Deutschen immer beliebter. Laut des World Travel Monitors® von IPK International ist in den letzten zehn Jahren keine andere Art von Urlaubsreisen weltweit so stark gewachsen. Im Vergleich zu allen weltweiten Urlaubsreisen hat sich die Zahl der Städtetrips in diesem Zeitraum vervierfacht. Zum ersten Mal überholen Städtereisen mit diesem Ergebnis Sun und Beach Urlaube, welche jahrelang als beliebteste Urlaubsart dominierten. Bei Städtereisen steht der Besuch kultureller und historischer Sehenswürdigkeiten im Vordergrund. Raus aus dem Alltag und rein in das Städteerlebnis heißt es auch bei Gebeco. Reisende erleben Metropolen intensiv und lassen sich vom Kulturrausch mitreißen. Insgesamt hat der Kieler Reiseveranstalter 23 Städtereisen im Programm. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

„Liebe(r) am Arsch der Welt“ Lydia Schmölzls Debütroman führt nach Australien

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Liebe(r) am Arsch der Welt“
Lydia Schmölzls Debütroman führt nach Australien

Schon seit der Grundschule schreibt Lydia Schmölzl Geschichten, die die gebürtige Wernerin nie zu veröffentlichen beabsichtigte. Erst 2015 fasste sie den Mut und reichte eine Kurzgeschichte auf eine Ausschreibung des Ventura Verlags aus Werne ein – eine Geschichte über das Meer sollte es sein. Hier spielte die Geschichte an der Ostküste Australiens und „Sommer im Herzen“ gefiel Verleger Magnus See so sehr, dass er dazu riet, sie zu einem Roman auszuweiten. Was er nicht ahnte: Lydia Schmölzl hatte den Roman längst in der Schublade liegen.

Nun ist „Liebe(r) am Arsch der Welt“ gerade frisch erschienen, 340 Seiten dick geworden und überall im Buchhandel sowie als eBook erhältlich. „Der ursprüngliche Titel war mir zu generisch und klang zu sehr nach Cecilia Ahern. Ich wollte etwas Freches, passend zur Ich-Erzählerin des Romans“, erklärt Verleger Magnus See den Buchtitel. Schließlich soll dieses Buch eine Zielgruppe erreichen, die man zu den „Young Adults“ zählt, also jungen Erwachsenen.

Gebeco macht Nordkorea Reise buchbar

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Auf denselben Schienen reisen wie Kim Jong-un

Kiel, 15.02.2019. „Nordkorea ist fast täglich Thema in unserer Medienberichterstattung, gleichzeitig ist das Land für viele ein weißer Fleck auf der touristischen Weltkarte“, sagt Ury Steinweg CEO von Gebeco. „Trotz der Herausforderungen, die eine Reise in ein Land wie Nordkorea mit sich bringt, war für uns klar, wir wollen unseren Gästen die Möglichkeit bieten, das viel diskutierte Land mit eigenen Augen zu erleben.“ Der Kieler Reiseveranstalter entwickelt seit über 40 Jahren Reisen, die dazu beitragen, Brücken zu bauen, Vorurteile zu reduzieren und das Verständnis für andere Kulturen und Denkweisen zu fördern. „Eine Besonderheit der Reise: wir nutzen dieselbe Zugverbindung, mit der Kim Jong-un zu seinen Staatstreffen nach China fährt“, fügt Steinweg hinzu. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Trend mit Microstays hält an: BYHOURS verzeichnet bisher erfolgreichstes Jahr auf dem deutschen Markt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

● Zahl der Partnerhotels, die Microstays anbieten, von Juni bis November 2018 um 35 Prozent gestiegen.
● Im Oktober gestartete, reichweitenstarke TV-Kampagne erzielt eine Steigerung der Buchungen von 101 Prozent.
● Mit einem Plus von 12,75 Prozent seit Anfang des Jahres werden Microstays nun in über 100 deutschen Städten angeboten.

Barcelona/Berlin, 05.12.2018 –​​ ​BYHOURS, die Hotelbuchungsplattform für sogenannte Microstays, bestätigt ihr erfolgreichstes Geschäftsjahr auf dem deutschen Markt und verzeichnet signifikante Buchungs- und Umsatzsteigerungen. Die Zahl der Partnerhotels nahm alleine im Zeitraum Juni bis November um 35 Prozent zu, wodurch Reisende inzwischen aus über 300 Hotels in 100 deutschen Städten wählen können. Die im dritten Quartal gestartete, reichweitenstarke TV-Kampagne konnte außerdem nicht nur die deutschlandweite Bekanntheit des Start-Ups erhöhen, sondern auch die Zahl der Buchungen über BYHOURS verdoppeln. Damit stiegen die monatlichen Buchungen von Microstays in Deutschland seit Januar 2018 um 114 Prozent.

Deutsche Hotelbetreiber sind vom Microstay-Konzept überzeugt

Seiten