Responsive Design

Warum ist das Webdesign tot?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hoch qualitative Templates mit einem ausgereiften Musterdesign, Vorlagenautomatisierung, KI und mobile Technologien signalisieren das Ende von Webdesign, wie wir es bisher kennen.

Webdesign stirbt (endlich!) vor Bedeutungslosigkeit. Die Webseiten selbst sind nicht mehr das Zentrum des Benutzungserlebnisses. Diesbezüglich müssen Web Designer sich auch eine nächste Herausforderung vorbereiten – nämlich auf Produkte und das Eco-System, wenn sie im Spiel bleiben möchten.

Webdesign hat keine Zukunft — es ist eine riskante Theorie, aber in diesem Artikel erklären wir, warum das Webdesign und die gewöhnliche Webseitenerstellung keine Zukunft hat und wie wir uns als Designer in dieser neuen Welt abfinden sollen. Für eine Nische hat das Webdesign Ihre Möglichkeiten bereits ausgeschöpft. Durch die entstandene Kombination von Technologie- und Kulturtrends hat sich ein Bedürfnis für eine breitere Herangehensweise an dieses Thema herauskristallisiert.

Fangen wir an mit den Symptomen dieses unausweichlichen Schicksals.

Symptom Nummer 1: Kommodifizierung der Vorlagen

Responsive TYPO3 Webseite für die Baseball Mannschaft Herrenberg Wanderers

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Für den Herrenberger Baseballverein programmierte die Internetagentur T3 Premium die für mobile Endgeräte optimierte TYPO3 Webseite.

News-System

Da die Mannschaft regelmäßig Spielberichte veröffentlicht, wurde TYPO3 um ein umfangreiches News-System erweitert, mit dem die Mannschaft ohne Programmierkenntnisse regelmäßig neue Artikel publizieren kann.

Facebook Galerie

Für die sehr große Bildergalerien wurde bei dem Projekt auf die Integration von Facebook-Galerien gesetzt. So können sehr große Datenmengen extern ausgelagert werden, ohne den eigenen Serverspeicherplatz zu beanspruchen.

Liga-Tabelle

Damit die Fans immer auf dem aktuellsten Stand sind, hat T3 Premium eine Schnittstelle zum Deutschen Baseball Verband programmiert. Hiermit wird die aktuelle Tabelle stets im CI des Vereins auf der eigenen Webseite eingebunden.

YouTube-Videos

Ähnlich wie bei den Bildern, gibt es auch eine Video-Galerie, welche auf die Integration von YouTube-Videos setzt.

Detaillierte Informationen zu dem Projekt finden Sie hier: Referenz Wanderers

Responsive, schnell und mit umfangreicher Projektdatenbank – sbp mit neuer Webseite von anders und sehr

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Responsive Design, beeindruckende Darstellung der Projekte und auf Geschwindigkeit optimiert. So lautete die Vorgabe für die neue Webseite der sbp GmbH. Umgesetzt hat dies die Stuttgarter Internetagentur anders und sehr.

Seit einigen Wochen ist die neue Webseite der Stuttgarter Bauingenieure von sbp nun online. Das besonders für seine schwerelos wirkenden Stadionkonstruktionen bekannte Ingenieurbüro hatte hohe Erwartungen an seinen neuen Webauftritt. „Die Website sollte die spektakulären Bauprojekte durch großflächige Bilder und Videos in Szene setzen. Dieser Ansatz sollte auch auf Mobilgeräten beibehalten werden ohne, dass dabei die Geschwindigkeit der Seite zu stark beeinflusst wird“, erklärt Javier Salas, Geschäftsführer der auf TYPO3 spezialisierten Internetagentur anders und sehr.

Schnittstellen zu Lotus Notes sparen Zeit