Sabine Beuke

Neue Reizdarmsyndrom-Webseite mit integrierten Blog stellt sich vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Autorin Sabine Beuke veröffentlicht ihre neue Webseite mit integrierten Blog. Sie schreibt als Selbstbetroffene über das Reizdarmsyndrom. Viele Informationen stellt sie den Besucher zur Verfügung. Der Hilfesuchende bekommt hier Wissenswertes über die Entstehung eines Reizdarmsyndroms und welche Ernährung sich hierbei als darmverträglich zeigt, anbei eine umfangreiche Lebensmittelliste mit passenden Rezepten dazu. Die Blogbeiträge sind unterteilt nach Kategorien und enthalten passende Schlagwörter, damit jeder Suchende die Möglichkeit hat, sich schnell und individuell zu informieren.

Bessere Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit bietet die optische Anpassung der neuen Webseite an Ihre Endgeräte. Ob im Hoch- oder Querformat, egal, wie Sie Ihr Smartphone oder Ihr Tablet halten. Sie erhalten den vollen Überblick über den gezeigten Inhalt.

Kurzer Auszug aus der Startseite, https://sabinebeuke.de, hier ist folgendes zu lesen: Welche Ernährung hilft tatsächlich gegen Verdauungsprobleme, bzw. gilt als gut darmverträglich? Meine kohlenhydratarme Ernährungsvariation - Low Carb bei Reizdarm - hat sich in Sachen Verdauung sehr gut bewährt. Meine Low Carb Methode bedeutet: weniger Kohlenhydrate – weniger Zucker = keine Beschwerden. Diese Low Carb Variante unterstützt nicht nur den Aufbau, sondern auch den Erhalt der gesunden Darmschleimhaut und bringt die Darmflora wieder ins Gleichgewicht.

Gaumenfreuden aus dem Morgenland - Scheherazade präsentiert orientalische Rezepte mit den Zutaten aus dem Bremer Gewürzhandel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein köstlicher orientalischer Duft umhüllt, die mit den Gewürzen und deren Mischungen aus dem Bremer Gewürzhandel angereicherten Speisen. Hinter den Wohlgerüchen stecken entweder ein bisschen Anis oder Kreuzkümmel, manchmal auch etwas Koriander. Natürlich dürfen Kardamom, Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma, Ras el Hanout, Garam Masala und Baharat nicht fehlen. Die unterschiedlichen Gewürze sorgen für den typischen orientalischen Geschmack in den Gerichten. Datteln, Mandeln, Feigen, Pistazien sind beliebte Zutaten für Vorspeisen und süße Gewürzkuchen, sie werden aber auch in manchen Hauptspeisen verwendet. Das orientalische Kochbuch bietet kulinarische Rezepte mit wenigen Kohlenhydraten, deshalb auch für Diabetiker und Reizdarm Patienten geeignet.
Alle Rezepte für die Vor-, Haupt- und Nachspeisen sind einfach nachkochbar - für Kochanfänger bestens geeignet. Verwöhnen Sie sich und ihre Gäste mit Gaumenfreuden aus dem Orient.

Verdauungsprobleme durch falsche Essgewohnheiten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Was viele Menschen nicht wissen, dass die Ernährungsweise im Leben eines Menschen eine große Rolle für die eigene Gesundheit spielt. Schon in der Kindheit entstehen oftmals falsche Essgewohnheiten, die sie sich im erwachsenen Alter negativ auf die Gesundheit auswirken könnte. Folgende Krankheiten können dadurch entstehen Magen- und Darmerkrankungen, Diabetes, Migräne bis hin zum Krebs.

Köstlichkeiten aus dem Orient - Leckere Zutaten aus dem Bremer Gewürzhandel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Erleben Sie die Vielfalt der orientalischen Speisen mit ihren verführerischen Düften. Typisch für die morgenländische Küche sind bestimmte Gewürz- & und Kräutermischungen, wie Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom, Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma, Ras el Hanout (marokkanische Gewürzmischung), Garam Masala (indische Gewürzmischung), Baharat (afrikanische Gewürzmischung) und viele andere duftenden Zutaten. Desweiteren gehören auch Datteln, Mandeln, Feigen und Kokosnüsse zu den Gaumenfreuden aus dem Orient. Sie sind beliebte Zutaten für Vorspeisen, süße Gewürzkuchen, Fischgerichte, sowie für diverse Braten und zum Verfeinern von Soßen.

Orientalische Köstlichkeiten zu finden im Kochbuch „Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche“, Autorin: Sabine Beuke, Verlag: Books on Demand, 2. Auflage, ISBN 978-3-7347-3759-6 für 3,99 Euro. Im Kochbuch sind alle Kochanleitungen, aus Gründen einer besseren Verdaulichkeit und einer Stabilisation des Blutzuckerspiegels, nach dem Low Carb Prinzip entstanden. Die Bremer Kochbuchautorin Beuke distanziert sich ausdrücklich von kohlenhydratreichen und stärkehaltigen Lebensmitteln. Auch die Verwendung von Hülsenfrüchten, wie Bohnen, Linsen und Kichererbsen, die in der orientalischen Küche zwar als Grundlage dienen, sind in den Rezepten ausgenommen. Alle Köstlichkeiten sind mit den duftenden Gewürz- & Kräutermischungen aus dem Bremer Gewürzhandel gezaubert.

Verdauungsprobleme durch falsche Essgewohnheiten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Was viele Menschen nicht wissen, dass die Ernährungsweise im Leben eines Menschen eine große Rolle für die eigene Gesundheit spielt. Schon in der Kindheit entstehen oftmals falsche Essgewohnheiten, die sie sich im erwachsenen Alter negativ auf die Gesundheit auswirken könnte. Folgende Krankheiten können dadurch entstehen Magen- und Darmerkrankungen, Diabetes, Migräne bis hin zum Krebs.

Magnesium - kleines Mineral mit großer Wirkung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Viele Gesundheitsprobleme entpuppen sich als Folgeerscheinungen eines weit verbreiteten Magnesiummangels. Magnesium ist für den Menschen lebensnotwendig. Ein Mangel hat oft negative Auswirkungen.

Menschen, die ein sehr geringes Maß an Magnesium im Blut aufweisen, haben zusätzlich ein erhöhtes Risiko an Diabetes zu erkranken, so eine Studie aus den USA. Das Insulin wirkt durch den Mangel schlechter, so die Forscher. Magnesium ist ein kleines, aber durchaus für den Körper ein sehr wichtiges Mineral. Es reguliert zahlreiche Stoffwechselprozesse, steuert die Muskeln und dient dem Herz-Kreislaufsystem. Eine typische Magnesium-Unterversorgung kann sich wie folgt äußern: Verspannungen, Muskel- bzw. Wadenkrämpfe, Lidzucken, Kopfschmerzen, innere Unruhe, Herz-Rhythmusstörungen, Erschöpfung, Reizbarkeit, Rückenprobleme, Kribbeln in den Fingern, bis hin zur einer Depressionsentwicklung.

Der Sommer ist ideal für eine Low Carb Party

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die warme Jahreszeit lädt geradezu draußen zum Sitzen und zum gemeinsamen Essen mit der Familie und Freunde ein. Eine Grillparty oder ein Brunch mit vielen Gästen, sollte gut geplant werden, damit alle Teilnehmer im Anschluss zufrieden und satt sind. Hierbei könnte Ihnen das Buch „Low Carb Party“ ein nützlicher Helfer sein. Es zeigt Ihnen, wie Sie mit leckeren Low Carb und vegetarischen Rezepten, den Geschmack Ihrer Gäste treffen werden. Von süß bis herzhaft, exotisch, deftig oder mediterran, grillen oder brunchen ist geradezu ideal, um mit vielen verschiedenen Kleinigkeiten jedermanns Geschmack zu treffen. Im Low Carb Party Buch bestehen die Rezepte hauptsächlich aus kohlenhydratarmen Zutaten. Natürlich können kohlenhydratreichere, wie Brot, Kartoffel- oder Nudelsalate dazu serviert werden.

Das Wort „Brunch“ setzt sich zusammen aus breakfast (Frühstück) und Lunch (Mittagessen). Im 17. Jahrhundert wurde erstmals über einen Brunch berichtet und man versteht darunter ein geselliges Zusammentreffen mit Freunden an einem späten Vormittag. Konkrete Vorschriften wie die Speisenzusammenstellung sein soll gibt es nicht, da alles an kalten und warmen Köstlichkeiten serviert werden kann, was gefällt.

Gesundes Essen - Einfach nach Low Carb leben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Erklärung zu dem Wort „Low Carb“ und dessen Bedeutung: Low Carb (LC) ist ein englischer Begriff und bedeutet: „weniger Kohlenhydrate“ und steht für eine „kohlenhydratarme Ernährungsweise“. Es geht darum, die Kohlenhydratzufuhr in der täglichen Nahrung deutlich zu reduzieren.
Low Carb ist einfach ausgedrückt, eine kohlenhydratarme Ernährungsweise, die ohne Zucker und möglichst auch ohne Mehl und Stärke auskommt. Weshalb ist der Verzicht, bzw. die Reduktion von Kohlenhydrate für eine gesunde Ernährung so wichtig? Die Kohlenhydrate wandeln sich im Körper in Zucker (Glukose) um – sie werden bei der Verdauung in kleine Zuckermoleküle zerlegt und durch die Darmwände ins Blut übernommen. Dadurch haben wir dann Zucker (Glukose) im Blut und der Blutzucker steigt.
Nahrungsmitteln, die einen hohen Anteil an Kohlenhydrate haben, werden unverzüglich vom Körper aufgenommen. Dadurch steigt der Blutzuckerspiegel rasant an und das Insulin wird schnell und reichlich ausgeschüttet, um den Zucker (Glukose) aus dem Blutkreislauf in die Körperzellen zu verteilen. Die komplexen Kohlenhydrate, die in Gemüse, Salat und Samen stecken, zerlegt der Körper in mehrere Zuckermoleküle und braucht deshalb mehr Zeit für die Gewinnung von Glukose, die nur nach und nach ins Blut fließt - somit steigt der Blutzuckerspiegel nur allmählich an und bleibt über längere Zeit konstant.

Die schönste Jahreszeit ist da – Der Sommer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Sommer ist zumindest kalendarisch zu sehen, wenn auch noch nicht an einigen Orten von Deutschland meteorologisch angekommen. Den nassen Sommer zum Trotz, starten vielerorts kleine oder auch größere Grill-Partys. Wer ein Grillevent organisiert, weiß wie viel Arbeit damit verbunden ist. Nach der Gästeanzahl richtet sich die Auswahl der Location, vielleicht reicht sogar die Terrasse/Balkon oder der eigene Garten aus. Vieles muss geplant werden, hierbei kann das „Low Carb Party“ Buch eine hilfreiche Unterstützung für den Gastgeber sein.
In diesem Low Carb Party Buch präsentieren die Autorinnen Schütz & Beuke einen Low Carb Brunch für 10 Personen mit der dazugehörigen Einkaufsliste. Dabei kommen auch Vegetarier voll auf ihre Kosten, und Backliebhaber wird das Backen im Glas auf unkomplizierte Weise erklärt. Im hinteren Teil des Buches gibt es eine umfassende Ernährungsberatung, wie Low Carb (kohlenhydratarme Ernährung) sich positiv auf die Gesundheit auswirkt.
Buch: Low Carb Party
Autoren: Jutta Schütz und Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
ISBN 978-3-7322-3250-5
EURO 8,90
SEITENZAHL: 104
E-BOOK ISBN 978-3-8482-8445-0
EURO 4,99
Kurzbeschreibung: Low Carb Brunch – von süß bis herzhaft, exotisch, deftig oder mediterran – für 10 Personen mit der dazugehörigen Einkaufsliste.

Die Autorinnen wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit mit viel guter Laune und jede Menge open air Partys.

Sinnliches Vergnügen - Lust auf Genuss - Low Carb Hexenküche

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das etwas andere Kochbuch - „Low Carb Hexenküche“ - beschäftigt sich mit aphrodisierende Lebensmittel, die sinnliches Vergnügen und Lust auf mehr wecken. Die Liebesrezepte stehen ganz im Sinne der Verführung und stammen von den Kochbuch Autorinnen Beuke und Schütz. Den Partner mit Essen zu verführen ist nicht neu, aber eine gesunde und kohlenhydratarme Ernährung mit in die Rezeptur einzubinden, hebt sich deutlich von anderen herkömmlichen Kochbüchern ab.
Die Zubereitung ist einfach und unkompliziert. Ein ganz normales Küchenequipment reicht aus, um die leckeren Verführungen dem Partner zu servieren. Wer noch ein Neuling in der Küche ist, braucht sich nicht zu sorgen, denn alle Anleitungen sind praktisch in der Handhabung und somit ideal auch für verliebte Kochanfänger. Wer noch auf der Suche nach einem Liebesrezept für sein Herzblatt ist, wird hier sicherlich fündig werden.
Aus dem Inhaltsverzeichnis: Wissenswertes über „Aphrodisische Lebensmittel“, Alkohol, Auster, Basilikum, Bärlauch, Chili, Ei, Enzian, Erdbeere, Feige, Fenchel, Granatapfel, Ingwer, Kaffee, Kardamom, Kokosnuss, Kürbis, Muskatnuss, Petersilie, Rettich, Rosmarin, Safran, Sellerie, Spargel, Trüffel, Vanille.

Seiten