Sabine Beuke

Ein köstliches Vergnügen aus dem Meer - Die Auster ist mehr als nur eine Meeresfrucht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Auster ist mehr als nur eine köstliche Meeresfrucht, sie ist schon lange bekannt als Aphrodisiakum. Zwar besteht sie zu über 80% aus Wasser, aber der Rest bietet eine Fülle wertvoller Nährstoffe. Sie enthält viel Eiweiß, wenig Fett, Eisen, Kalzium, Jod, Vitamin A und B und außerdem Zink (ein wichtiger Nährstoff für die Bildung von männlichen Hormonen).
Casanova soll die sinnlichen Meeresfrüchte bereits zum Frühstück verspeist haben. Der Blick in das Innere der Früchte weckt Assoziationen an einen weiblichen Schoß.

Rezept aus Kochbuch „Low Carb Hexenküche“:
Überbackene Austern
Zutaten:
18 Austern
3 Becher Crème double
1 TL Rosmarin
2 TL Estragon
2 EL Zitronensaft
Zubereitung:
Die Austern öffnen, den Austernsaft in der Schale belassen und die Austern in der Schale auf ein Backblech (mit Backpapier auslegen) legen. Creme double mit dem Estragon und Rosmarin mischen und auf den Austern verteilen. Im vorgeheizten Backofen 15 – 20 Minuten auf 220 Grad backen, bis die Creme goldbraun ist. Mit dem Zitronensaft beträufeln.

Nach der Saison kochen - Zur jeder Jahreszeit, passende Low Carb Rezepte im „Vier Jahreszeiten Low Carb Kochbuch“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das kohlenhydratarme Kochbuch, „Vier Jahreszeiten Low Carb“, beinhaltet eine große Auswahl an vielen Fleisch- und einigen Fischgerichten, sowie Suppen, Salate und Desserts, passend zur jeder Jahreszeit.

Die Low Carb Gerichte machen alle satt, aber nicht dick, weil sie für eine verminderte Ausschüttung des Insulins sorgen und somit den Blutzuckerspiegel konstant hält. Alle Kochanleitungen sind mit Kohlenhydratangaben versehen. Die Befürchtung bei der Low Carb Ernährung eine Mangelerscheinung zu bekommen, wird durch die Aufnahme von wichtigen Vitaminen und Spurenelementen durch folgende Lebensmitteln, wie Fleisch, Fisch, frischem Gemüse, bestimmte Obstsorten, Milchprodukte ohne Zuckerzusätze und Nüsse widerlegt. Essen nach dem Low Carb Prinzip, deckt den täglichen Bedarf an vielen wichtigen Mineralstoffen. Eine richtige Zusammenstellung bestimmter Lebensmittel versorgt den Körper mit den notwendigen Kraftstoffen. Mittlerweile raten viele Ernährungsmediziner sich nach dem kohlenhydratarmen Prinzip zu ernähren. Alle Kochanleitungen sind in der Zubereitung durchweg einfach und unkompliziert, so auch für Newcomer in der Küche ideal zum Nachkochen.

Bibliographische Angaben:
Buchtitel: Vier Jahreszeiten Low Carb
Autorin: Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
ISBN 978-3-7412-9709-0
4,99 Euro – Auch als eBook ISBN 9783743121751 für 3,49 Euro bei verschiedenen online-Händler erhältlich.

Vegetarische Low Carb Kochbücher

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Viele Lebensmittelskandale haben dazu geführt, dass sich immer mehr Menschen von ihrem konventionellen Ernährungsstil abwenden. Sie möchten sich gesünder und vor allem vegetarisch und zugleich kohlenhydratarm ernähren.

Viele Gemüsesorten sind richtige Multi-Gesundheitstalente. Sie hemmen Entzündungen, stärken das Immunsystem und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Zum Beispiel hat die Zwiebel antikanerzogene Effekte - gilt somit als krebsvorbeugend. Diese können den Zuckerstoffwechsel (bei Diabetes) und den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Die desinfizierende Kraft der Zwiebel wurde schon im Mittelalter zum Schutz gegen Pest und Cholera genutzt. Der Rettich gilt als reinigend bei Darmpilzen, bei Entzündungen der Harnblase und Lunge, und der Saft von Rote Beete kann schnell einen hohen Blutdruck senken.

In den nun folgenden Kochbüchern, „Low Carb Vegetarisch: Gemüse - Zentrum der Gesundheit“ und „Vegetarisches LOW CARB“ laden schmackhafte und unkomplizierte Rezepte zum Nachkochen ein. Leckere Speisen für jeden Geschmack. Abwechslungsreiche Gerichte für jeden Tag.

Bibliographische Angaben:
Buchtitel: Low Carb Vegetarisch: Gemüse - Zentrum der Gesundheit
Autorin: Jutta Schütz
Verlag: A.S. Rosengarten-Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3945015155
EURO 6,50 Euro

555 bunte Rezeptideen für das Osterfest - Das große „LOW-CARB 555 Rezepte/BEST OF“ Back- und Kochbuch

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„BEST OF“ ist eine Zusammenstellung der beliebtesten Low Carb Rezepte aus den verschiedenen Kochbüchern von den Bestseller-Autorinnen Schütz und Beuke. Beide sind bekannt als Low Carb Autorinnen, schreiben über die kohlenhydratarme Ernährungsform und publizieren seit Jahren LC-Kochbücher und Ratgeber in Sachen Diabetes und Reizdarm.

In ihrem gemeinschaftlichen Werk „LOW-CARB 555 Rezepte/BEST OF“ sind alle Rezepte sorgfältig und mit ausgewählten Zutaten angereichert und mit passenden Gewürzen abgerundet. Die Fleisch- oder Fischfans, die Suppenliebhaber oder Salatfreunde, für jeden Geschmack ist sicherlich etwas dabei. Selbstverständlich gibt es auch eine beachtliche Menge an vegetarische Gerichte und eine Vielzahl von Backrezepten. Außerdem Quark- und Joghurtspeisen, Süßes und Herzhaftes für Zwischendurch, Frucht- und Schokoladenaufstriche, Dipps und Chips, Eis und Getränke - alles nur in einem Kochbuch.

Bibliographische Angaben:
Buchtitel: LOW-CARB 555 Rezepte/BEST OF
Autoren: Jutta Schütz und Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
Paperback - 244 Seiten
ISBN 978-3-7386-3677-2
Sprache: Deutsch – € 9,99 (eBook: € 7,99)
Beschreibung: 555 Low Carb Rezepte – Rind-, Schweine-, Geflügel-, Lamm-, Hammel-, Ochse- und Wildfleisch, sowie exotisches Fleisch, Fisch, Backen, Salate, Suppen, vegetarische und sonstige Rezepte. Jede Menge Informationen über „Low Carb“.

Orientalische Ostern - Rezepte aus dem Morgenland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Köstlichkeiten zum Osterfest aus den Kochbüchern: Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche - Scheherazades LOW CARB Rezepte.
Das Osterfest mit kulinarischen Köstlichkeiten aus 1001 Nacht erleben. Die morgenländische Küche ist bekannt für seine Vielfalt an Speisen mit ihren verführerischen Düften. Die unterschiedlichen Gewürze, wie z.B. Ras el Hanout, Garam Masala und Baharat sorgen für den typischen orientalischen Geschmack. Ebenso Ingwer, Chilis oder afrikanische Würzpaste Harissa sind beliebte Zutaten und passen wunderbar zu Geflügel-, Rind- und Lammgerichten. Fischgerichte bekommen eine besondere Note mit frischen Kräutern und einem Schuss Kokosmilch. Natürlich gehören auch Datteln, Mandeln, Feigen und Kokosnüsse zu den Gaumenfreuden. Es sind beliebte Zutaten für Vorspeisen, süße Gewürzkuchen, diverse Braten und zum Verfeinern von Soßen.

Die folgenden Kochbücher beinhalten orientalische Rezepte mit wenigen Kohlenhydraten, deshalb auch für Diabetiker und Reizdarm Patienten geeignet. Lassen Sie und ihre Gäste sich auf kulinarischer Art zu Ostern in den Orient entführen und neue Geschmackserlebnisse kennenlernen.

Stressfrei leben, aber wie?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Stress im Beruf oder im Alltag sorgt zunehmend für seelische Unausgeglichenheit, die in Verbindung mit ungesundem und schnellem Essen sich zu einem Reizdarm oder andere Erkrankungen, wie Diabetes entwickeln können. Sind Symptome schon deutlich wahrzunehmen, kommt wohlmöglich noch eine Depression hinzu.
Die Autoren Beuke und Schütz geben hierzu einige hilfreiche Tipps. In ihrem gemeinsamen psychologischen Ratgeber „Psychologie - kurz und knapp verpackt“, beschäftigen sie sich unter anderem auch mit diesen Themen, wie Burnout, Schlafprobleme, Mobbing, Sexualität, Magersucht, Perfektionismus und Ernährung.

Buchdaten: Psychologie - kurz und knapp verpackt
Autoren: Jutta Schütz, Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
ISBN 978-3-7322-3492-9
Ebook ISBN 9783848285235
Beschreibung: Die Autorinnen verstehen es, verstreutes „psychologisches Wissen“ einzusammeln, zu ordnen und in eine passende Form zu bringen. Sie geben Ihnen die Möglichkeit, sich mit sich selbst auseinander zu setzen und beleuchten auch die Gründe für vielfältige Verhaltensweisen. Die dadurch erreichbare Selbsterkenntnis kann helfen, Probleme besser zu lösen. Wer Ursache und Wirkung seiner selbst erkennt, hat die Kraft sich zu ändern. Es ist für Menschen geschrieben, die kein psychologisches Vorwissen besitzen und sich deshalb eine leichte Einführung in die »Erkenntnislehre« wünschen.

Kochbuch mit 555 LOW-CARB Rezepte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das große LOW-CARB Kochbuch enthält eine riesen Auswahl an vielen Fleisch- und Fischgerichten, Suppen und Salate. Eine beachtliche Menge an vegetarische Gerichte und eine Vielzahl von Backrezepten. Außerdem Quark- und Joghurtspeisen, Süßes und Herzhaftes für Zwischendurch, Frucht- und Schokoladenaufstriche, Dipps und Chips, Eis und Getränke - 555 Rezepte in nur einem Kochbuch.

LOW CARB steht für eine „kohlenhydratarme Ernährung“, die satt, aber nicht dick macht, weil sie für eine verminderte Ausschüttung des Insulins sorgt und somit den Blutzuckerspiegel konstant hält. Nicht nur für Diabetiker, auch für Menschen mit Verdauungsschwierigkeiten eine wichtige Erkenntnis in Sachen gesunde Ernährung. Es gibt viele verschiedene Verdauungsprobleme, wie etwa Sodbrennen, Völlegefühl, Bauchkrämpfe, Blähungen usw. Die meisten basieren auf einer falschen Ernährungsweise, die auf kohlenhydratreiche Kost (viel Zucker) zurückzuführen ist. Nun bedeutet Low Carb nicht auf Kohlenhydrate völlig zu verzichten, sondern steht vielmehr für eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten. Low Carb ist recht unkompliziert - einfach Lebensmittel mit wenigen Kohlenhydraten essen.

Leckeres aus der Saison kochen - Vier Jahreszeiten Low Carb Kochbuch

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das neue „Vier Jahreszeiten Low Carb“ Kochbuch beinhaltet kohlenhydratarme Rezepte, passend zur jeder Jahreszeit, und sind mit Kohlenhydratangaben in Gramm ausgewiesen. Leckere Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winterrezepte mit Nachspeisen. Alle Kochanleitungen sind in der Zubereitung durchweg einfach und unkompliziert, so auch für Newcomer in der Küche ideal zum Nachkochen.

Buchdaten mit Kurzbeschreibung:
Vier Jahreszeiten Low Carb
Autorin: Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
ISBN: 978-3-7412-9709-0
4,99 Euro
Kurzbeschreibung: Dieses Kochbuch beinhaltet kohlenhydratarme Rezepte, passend zur jeder Jahreszeit. Die Low Carb Ernährung macht satt, aber nicht dick, weil sie für eine verminderte Ausschüttung des Insulins sorgt und somit den Blutzuckerspiegel konstant hält. Die Befürchtung bei der Low Carb Ernährung eine Mangelerscheinung zu bekommen, wird durch die Aufnahme von wichtigen Vitaminen und Spurenelementen durch folgende Lebensmitteln, wie Fleisch, Fisch, frischem Gemüse, bestimmte Obstsorten, Milchprodukte ohne Zuckerzusätze und Nüsse widerlegt. Essen nach dem Low Carb Prinzip, deckt den täglichen Bedarf an vielen wichtigen Mineralstoffen. Eine richtige Zusammenstellung bestimmter Lebensmittel versorgt den Körper mit den notwendigen Kraftstoffen. Mittlerweile raten viele Ernährungsmediziner sich nach dem kohlenhydratarmen Prinzip zu ernähren.

© 2017 Text Autorin Beuke - Alle Rechte vorbehalten

Aschermittwoch - Heute beginnt die Fastenzeit

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nach christlicher Tradition beginnt am Aschermittwoch für viele eine Zeit des Fastens und auch der Buße. Als christliches Zeichen für die Buße steht bis heute immer noch die Asche, die am Aschermittwoch in der Kirche mit einem Kreuzeichen auf die Stirn der Gläubigen gezeichnet wird. In der Fastenzeit soll es an die biblische Begebenheit, wie das 40 tägige Fasten von Jesus Christus in der Wüste erinnern. Sieben lange Wochen bestimmen den neuen Lebensrhythmus für Anhänger des Fastens.

Körper, Geist und Seele rufen nach spiritueller Reinigung, die nur durch Hungern und Darbens erreicht werden kann, so die Meinung vieler Fastenanhänger. Aber muss denn tatsächlich gehungert, können nicht bestimmte Lebensmittel auf den Speiseplan verbannt oder einfach nur reduziert werden? Die Ernährungsform „Low Carb“ könnte ein wahrer Fastenwegbegleiter sein, denn hierbei geht es tatsächlich um eine Reduzierung von Kohlenhydrate - man könnte es auch Kohlenhydratfasten nennen.

Ein Kochbuch mit 555 LOW-CARB Rezepte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das LOW-CARB Kochbuch bietet eine große Auswahl an vielen Fleisch- und Fischgerichten, Suppen und Salate. Eine beachtliche Menge an vegetarische Gerichte und eine Vielzahl von Backrezepten sind ebenfalls vorhanden. Außerdem gibt es noch Quark- und Joghurtspeisen, Süßes und Herzhaftes für Zwischendurch, Frucht- und Schokoladenaufstriche, Dipps und Chips, Eis und Getränke - 555 Rezepte in nur einem Kochbuch.

LOW CARB steht für eine „kohlenhydratarme Ernährung“, die satt, aber nicht dick macht, weil sie für eine verminderte Ausschüttung des Insulins sorgt und somit den Blutzuckerspiegel konstant hält. Nicht nur für Diabetiker, auch für Menschen mit Verdauungsschwierigkeiten eine wichtige Erkenntnis in Sachen gesunde Ernährung. Es gibt viele verschiedene Verdauungsprobleme, wie etwa Sodbrennen, Völlegefühl, Bauchkrämpfe, Blähungen usw. Die meisten basieren auf einer falschen Ernährungsweise, die auf kohlenhydratreiche Kost (viel Zucker) zurückzuführen ist. Nun bedeutet Low Carb nicht auf Kohlenhydrate völlig zu verzichten, sondern steht vielmehr für eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten. Low Carb ist recht unkompliziert - einfach Lebensmittel mit wenigen Kohlenhydraten essen.

Seiten