Shopping

Live-Musik zum Shopping - Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg veranstaltet 2. Parkhaus-Konzert

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Live-Musik zum Shopping. Zum Mitgrooven, Mitsingen und Mittanzen. Das Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg schenkt seinen Besucher*innen am Freitag, den 1. Juli 2022, erneut ein Parkhaus-Konzert. Nach dem Mega-Erfolg im Vorjahr gibt es mitreißenden 50er Jahre Rock’n’Roll mit zeitgenössischen Party-Hits von den Rockhouse Brothers. Es gibt Sitz- sowie Stehplätze, eine Getränkebar und jede Menge gute Stimmung – um 17 Uhr geht es los. Der Eintritt ist frei.

Corona-bedingt hatte Deutschlands größtes Einkaufszentrum im vergangenen Sommer ein 1. Parkhaus-Konzert mit feinstem Jazz realisiert, um in den Zeiten der starken Einschränkungen Momente der Lebensfreude und Kultur zu schaffen. Die Kombination aus entspanntem Einkaufen und einem besonderen Musik-Erlebnis wurde begeistert angenommen. „Wir sehen unsere Shopping Mall als einen Ort für positive Emotionen. Ob beim Einkauf in unseren zahlreichen Geschäften, einem Bummel durch die Ladenstraßen oder einem Gastronomie-Besuch,“ so Ludmila Brendel, Centermanagerin des Alstertal-Einkaufszentrums Hamburg, mit über 240 verschiedenen Anbietern aus allen Lebensbereichen. „Kulturelle Ereignisse bereichern, inspirieren und schaffen unvergessliche Erlebnisse.“

Kostenfreie Corona-Schnelltests, Booster-Impfungen und PCR-Tests in der Europa Passage Hamburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ab Montag, den 22. November 2021, werden in der Europa Passage Hamburg wieder kostenfreie Corona-Schnelltests in einem mobilen Test-Zentrum durchgeführt. Neu ist: Zusätzlich werden Booster-Impfungen und PCR-Tests angeboten. Betreiber ist die Gemeinschaftspraxis für Dermatologie und Allgemeinmedizin Dres. Horst-Eckard Mausch und Kersten Magdalena Mausch. Kund*innen und Besucher*innen müssen vorab unter https://www.mausch-test.de/ einem Termin vereinbaren.

Die Corona-Test- und Impf-Station befindet sich im Erdgeschoss der Europa Passage. Der Zugang erfolgt barrierefrei über die Eingänge Bergstraße, Hermannstraße oder Ballindamm und befindet sich neben ONLY. Das Ergebnis eines kostenfreien Schnell-Tests steht nach 15 Minuten fest und wird per E-Mail zugeschickt. Gegen eine selbst zu zahlende Gebühr von 60 Euro kann auf Wunsch auch ein PCR-Test durchgeführt werden. Das Ergebnis des PCR-Tests kann bereits nach 30 Minuten mitgeteilt werden. Booster-Impfungen sind an drei Tagen in der Woche möglich - am Montag, Mittwoch und Sonnabend. Sonntags ist die mobile Test- und Impf-Einrichtung geschlossen.

Elf neue Geschäfte im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Elf neue Shops im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg! Mitten im Vorweihnachtsgeschäft feiert Hamburgs eleganteste Shopping Mall das 11. Store Opening in diesem Jahr. Neu im Portfolio sind Edles für die Wohnung, Luxuriöses und Stilvolles für Fashionistas, namhafte Label für Markenbewusste, Funktionales für Sportliche, Bio-Produkte und Smoothies für Ernährungsbewusste – sogar das eigene Traumhaus kann geplant werden.

Ständig gibt es im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg Neues zu entdecken, öffnen angesagte Brands hier ihre Geschäfte und gibt es spannende Events mit Prominenten. Mit seinen insgesamt 240 Geschäften, einer Frische-Markthalle, zahlreichen Lebensmittelanbietern und vielfältiger Gastronomie von Pizza bis Edel-Steak ist es bei Shopping-Fans aus der Hansestadt wie aus dem Umland außerordentlich beliebt.

Anfang November eröffnete Manufactum, Anbieter für hochwertige Waren aus den Bereichen Home, Lifestyle und Interior, im Erdgeschoss. Mit den Pet Shop Boyz gibt es seit Kurzem ein wahres Wunderland für Hunde in Norddeutschlands größtem Einkaufszentrum: Mit Nahrung, Spielzeug, Körbchen und sogar exklusiver Kleidung. Lacoste, das weltweit bekannte französische Label mit dem Krokodil-Logo, ist mit seiner sportlichen Markenkleidung ebenfalls mit eigener Filiale neu vertreten. Fokussiert auf Sport und Fitness erfüllt Intersport nach einem konzeptionellen Re-Opening wieder die Wünsche nach funktioneller Kleidung sowie Zubehör.

Weihnachtsgeschichte ‚Josef und Maria‘ in der Europa Passage Hamburg - Theater-Aufführungen an allen Advents-Sonntagen im Einkaufszentrum

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kurz vor Weihnachten kommen die Putzfrau Maria und Nachtwächter Josef nach Feierabend in einem großen, leeren Kaufhaus ins Gespräch. Ihre Erzählungen sind manchmal komisch, oftmals tragisch und tief berührend. ‚Josef und Maria‘ heißt das Theater-Stück von Peter Turrini, welches ab dem 28. November 2021 an allen vier Advents-Sonntagen mitten in der Europa Passage Hamburg – in einer realen Kulisse – aufgeführt wird. ‚Josef und Maria‘ ist eine Produktion der Hamburger Kammerspiele, inszeniert von Sewan Latchinian, mit April Hailer und Gerhard Garbers in den Hauptrollen.

Mitten im Trubel der vorweihnachtlichen Besorgungen können sich Besucherinnen und Besucher des Einkaufszentrums zwischen Rathausmarkt und Jungfernstieg am 1., 2., 3. und 4. Advent auf ein außergewöhnliches Kultur-Erlebnis an einem ungewöhnlichen Ort freuen. Während alle Geschäfte geschlossen sein werden, werden das Erdgeschoss und die Galerien der Europa Passage bestuhlt, verwandelt sich das Areal vor den gläsernen Fahrstühlen in eine Bühne. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 16 Uhr und um 19 Uhr. Tickets sind ausschließlich online über die Website der Hamburger Kammerspiele https://hamburger-kammerspiele.de/karten/ erhältlich. Die Karten kosten 25 Euro im Rang, 35 Euro im Parkett.

Hamburg-Mosaik aus Shopping-Fans in der Europa Passage Hamburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit dem eigenen Selfie zur Hamburg-Kunst werden. Am verkaufsoffenen Sonntag, den 7. November 2021, soll in der Europa Passage Hamburg ein riesiges Mosaik aus den Gesichtern von Hunderten Hamburgern und Touristen entstehen. An der interaktiven Kunst-Aktion teilnehmen kann jeder, der ab 13 Uhr vorbeikommt und sein Porträt-Foto auf eine riesige Video-Wand hochlädt.

Vorlage für das Mosaik-Kunstwerk aus Fotos von Shopping-Fans ist eine Collage aus markanten Orten der Hansestadt: Dem Michel, dem Hafen, der Elbphilharmonie und der Fischauktionshalle. Geschaffen hat das Bild der Fotokünstler Marc Hübner, der in seiner Online-Galerie Fotowelt-Hamburg.de über 1000 Fotografien und Fotocollagen von Hamburg zeigt.

Besucherinnen und Besucher des Einkaufszentrums zwischen Mönckebergstraße, Rathausmarkt und Jungfernstieg können direkt die Entstehung des Hamburg-Mosaiks live vor Ort verfolgen. Mit jedem Foto-Upload vervollständigt und verändert sich das Kunstwerk. Fertig ist es erst, wenn am Shopping-Sonntag um 18 Uhr die Geschäfte in der Europa Passage wieder schließen. „Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Das Hamburg-Mosaik soll nicht nur die Verbundenheit zu unserer schönen Stadt illustrieren, sondern auch eine besondere Erinnerung werden“, so Jörg Harengerd, Center-Manager der Europa Passage Hamburg mit 120 Stores und großzügigem Foodsky unter der Glaskuppel. „Selbstverständlich ist unsere Mitmach-Kunst kostenfrei.“

‚Stadt. Land. Fluss. Gesund.‘-Quiz mit Ben im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein Buchstabe, vier Kategorien, drei Runden und zwei Teams. Wem fallen am schnellsten die tollsten Wörter ein? Am verkaufsoffenen Sonntag, den 10. Oktober 2021, sind im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg (AEZ) schnelle Köpfe gefragt. Beim Denk-Sport-Quiz ‚Stadt. Land. Fluss. Gesund.‘ ist der prominente Kinderfernsehen-Moderator Ben Blümel als Spielmaster live vor Ort.

Das auf Cleverness und Schnelligkeit basierende Spiel kann während eines Shopping-Ausfluges in Norddeutschlands größtes Einkaufszentrum von Kindern oder Familien gespielt werden. Das Teilnehmer-Team gewinnt, welches die meisten richtigen Wörter in der kürzesten Zeit bildet. Besondere Herausforderung beim Worteraten: Es sollen auch Begriffe gefunden werden, auf die die Eigenschaft ‚gesund‘ zutrifft. „Wir möchten unterhaltend und auf spielerische Weise Verbraucher-Wissen fördern“, so Ludmila Brendel, Center-Managerin des Alstertal-Einkaufszentrums Hamburg mit insgesamt 240 Geschäften, einer Frische-Markthalle, zahlreichen Lebensmittelanbietern und vielfältiger Gastronomie. „Unser Center bietet neben tollen Einkaufsmöglichkeiten auch stets zahlreiche Gelegenheiten für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.“

Gesund, einfach und lecker: Familien-Küche im Alstertal Einkaufszentrum mit den Kochbuch-Autoren Sarah Schocke und Alexander Dölle

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gesund und lecker kochen. Power-Snacks für Schule oder Büro selbst zubereiten. Viel zu unrealistisch im Alltag? Von wegen: Die bekannten Kochbuch-Entwickler und Ökotrophologen Sarah Schocke und Alexander Dölle zeigen im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg (AEZ) wie man schnell und einfach Gesundes für die ganze Familie zubereitet. Am verkaufsoffenen Sonntag, den 5. September 2021, dreht sich alles um Einkaufen, Kochen und Essen.

Als Food-Experten kennen sich Sarah Schocke und Alexander Dölle in allen Ernährungs-Bereichen bestens aus. Ob mit Fleisch oder ohne, mit köstlichen Rezepten genauso wie mit detaillierten Nährwerten. Zusammen haben sie bereits stolze 36 Kochbücher verfasst. In diesem Jahr sind ‚Abnehmen am Bauch‘ und ‚Zuckerfreie Rezepte für Kinder‘ erschienen. Immer im Fokus eine schnelle und simple Zubereitung wie in ihren Büchern ‚Expresskochen Low Carb‘ oder ‚Fresh & Fast – schnelle Rezepte für Kinder‘. Familientauglichkeit ist das A und O. Einer ihrer Bestseller heißt daher auch ‚Familienküchenglück – 120 Gerichte, die allen schmecken‘.

Live-Musik zum Shopping: Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg veranstaltet Konzerte im Parkhaus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Live-Musik zum Shopping. Echt und hautnah. Das Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg schenkt seinen Besucher*innen am verkaufsoffenen Sonntag, den 8. August 2021, drei Freiluft-Konzerte im Parkhaus. Profi-Musiker performen feinsten Jazz. Es gibt Sitzplätze, eine Getränkebar und jede Menge Hörgenuss – ein einzigartiges Sommer-Erlebnis.

Nach monatelangem Verzicht auf reale Konzerte und entspanntes Einkaufen setzt Deutschlands größtes Einkaufszentrum in Hamburgs Norden auf eine Kombination aus beiden Elementen für doppelte Lebensfreude. „Unsere Ladenstraßen und Geschäfte sind lebendige Orte der Begegnung“ so Ludmila Brendel, Center-Managerin des Alstertal-Einkaufszentrums Hamburg mit insgesamt 240 Stores und breitem Gastronomie-Angebot. „Wir sehen uns als einen Ort für schöne gemeinsame Momente. Ob mit der besten Freundin oder als Familie. Kulturelle Angebote gehören für uns unverzichtbar dazu.“

Kostenfreie Corona-Schnelltests im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ab sofort werden im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg kostenfreie Corona-Schnelltests in einem separaten Test-Zentrum durchgeführt. Das Schnelltest-Center wird von Sanovia Healthcare betrieben und befindet sich im Außenbereich des Shopping-Centers, fußläufig zum S- und Bus-Bahnhof Poppenbüttel. Kund*innen und Besucher*innen müssen vorab unter https://www.sanovia-coronatest.de einem Termin vereinbaren. Das Test-Ergebnis steht nach 15 Minuten fest und wird per E-Mail zugeschickt.

Die Corona-Schnelltest-Station befindet sich in der Nähe des Center-Eingangs bei Galeria Kaufhof, im 1. Obergeschoss der Außengalerie des angeschlossenen Wohn- und Geschäftshauses. Der Zugang erfolgt über die Außentreppe und befindet sich neben Geers Hörakustik. Gemeinsam wollen Sanovia und das Alstertal-Einkaufszentrum so aktiv zu einem sichereren Alltag in der Pandemie und zum Ausbau der dringend benötigten Testkapazitäten beitragen.

Verkaufsoffener Sonntag am 8. November 2020 auch im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg abgesagt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der verkaufsoffene Sonntag, am 08. November 2020, wurde ebenfalls für das Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg abgesagt. „Mit jeder Sonntagsöffnung bieten wir unseren Besucherinnen und Besuchern stets ein besonderes kulturelles Erlebnis. Aufgrund des bundesweiten Teil-Lockdowns und der damit verbundenen generellen Absage von Kultur-Events passt ein verkaufsoffener Sonntag mit Verweilatmosphäre für uns nicht zur aktuellen Corona-Situation in der Hansestadt“, so Center Managerin Ludmila Brendel.

Bereits seit März trifft das größte Shopping-Center im Norden Deutschlands umfangreiche Hygiene-Maßnahmen für einen gesundheitssicheren Einkauf in den 240 Geschäften. Sämtliche Touchpoints wie Türgriffe, Rolltreppen-Handläufe und Aufzugsknöpfe werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. An allen Eingängen, in der Ladenstraße, in Fahrstühlen und in den Kunden-WC´s verweisen Schilder auf die Maskenpflicht, auf regelmäßige Hand-Hygiene, kontaktloses Bezahlen sowie umsichtiges Verhalten zum Wohle aller. In der gesamten Mall Bodenmarkierungen zur Wegeleitung angebracht. Ein eigener Sicherheitsdienst kontrolliert die Einhaltung der behördlichen Vorgaben und sensibilisiert die Centerbesucher zur Abstandshaltung.

Seiten