Sportanzug

Trainingsanzüge aus der Rhön in Japan

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Teamsportausrüster MND-Sport aus der Rhön war offizieller Ausrüster der deutschen WM-Mannschaft im Rollstuhl-Karate bei der Weltmeisterschaft im japanischen Okinawa 2007.

Michael Nüdling stattet mit seiner Firma aus dem Hilderser Ortsteil Batten deutschlandweit Vereine mit Trainingsanzügen und Sportanzügen aus. Die Kunden des Unternehmers kamen zu Beginn seiner Tätigkeit vor allem aus dem heimischen Bereich. Lang ist die Liste der lokalen Klubs, die in der Rhön die Mannschaftsbekleidung für ihre Sportler beziehen. Der TSV Rothemann ist ebenso vertreten wie die Spvgg Hosenfeld, TSV Hilders, FSV Thalau, SG Steinau, SV Rothenkirchen, SKG Gersfeld, SG Ehrenberg, die Handballer aus Hünfeld und Schlitz sowie die komplette Jugendabteilung des Melsunger FV.

MND-Sport beliefert Vereine von der C-Klasse bis zur Oberliga, und die schmucken Trainingsanzüge und Präsentationsanzüge werden nicht nur von Fußballvereinen geordert. Auch im Bereich Tischtennis, Volleyball und Leichtathletik ist Michael Nüdling mit seinen Produkten vertreten, zu denen auch Multifunktionsjacken, T-Shirts, Sweat-Shirts, Sporttaschen und diverse Bälle gehören.