tickets

Letzte Tickets für die Open Source Data Center Conference 2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Vom 26. - 28. April 2016 findet die Open Source Data Center Conference (OSDC) in Berlin statt. Noch sind letzte Plätze für Konferenz und Workshops erhältlich.

Nürnberg den, 07.04.2016

Die international ausgerichtete Open Source Data Center Conference richtet sich insbesondere an erfahrene Administratoren und Architekten. Die Veranstaltung ist dem Einsatz von Open Source Lösungen in großen IT Infrastrukturen gewidmet. 2016 liegt der thematische Focus auf den Bereichen „Infrastructure as Code“, „Containers and Databases“ und „Tools & Infrastructure“. Letzte Tickets sind noch erhältlich.

Das englischsprachige Programm umfasst Präsentationen zu den neuesten Entwicklungen, Case Studies und aktuellem Anwendungs-Know-how sowie die Möglichkeit zu Meinungsaustausch und Diskussion mit internationalen Open Source Spezialisten. Es sprechen bekannten IT-Experten wie Jörg Schad, Software Engineer im Apache Mesos Projekt bei Mesosphere; Ján Lieskovský, Software Ingenieur bei Red Hat; Jonathan Boulle, von CoreOS; Kris Buytaert, einer der Initiatoren der Devops Bewegung, derzeit für Inuits tätig; Monica Sarbu, Gründerin des Packetbeat Open Source Projekts; Dawn Foster, Consultant bei The Scale Factory in London und viele mehr.