Transport

Smart Mobility: Smart MaaS Projekt präsentiert Marktplatz für Services

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein wichtiger Meilenstein im Rahmen des Projekts Smart MaaS wurde erreicht. Die Entwicklung des Servicemarktplatzes des Projekts Smart MaaS ist jetzt live und kann in einer ersten Version genutzt werden. Auf dem Smart MaaS Marketplace (https://maas-market.eu) können Mobilitätsanbieter ihre eigenen Dienstleistungen präsentieren und neue B2B - Kunden haben die Möglichkeit Mobilitätsdienste zu finden, zu buchen und zu bezahlen. Der Zugang zum Marktplatz ist kostenfrei. Unter den ersten Anbietern sind MOQO als Plattformentwickler und auch Bettertaxi. Weitere Services folgen in Kürze.

Innerhalb des Verbundsforschungsprojekts entwickelt die Cleopa GmbH zusammen mit den Partnern einen Servicemarktplatz zum Aufbau einer smarten MaaS-Plattform zur einfachen Integration individueller Mobilitätsdienstleistungen mittels standardisierter Service-Bausteine. Seit dem Frühjahr 2018 arbeiten die Konsortialpartner Cleopa, DFKI, FIWARE, Fraunhofer IESE und regioIT an dem vom BMWi geförderten Forschungsprojekt Smart MaaS.

Die 1998 gegründete Cleopa GmbH hat in den Bereichen Consulting, Engineering und Services eine gute Marktposition und ist in nationalen und internationalen Projekten zu Innovationen, Smart Cities und Energie aktiv.

BluJay Solutions präsentiert auf transport logistic 2017 erstmals das Global Trade Network

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Supply Chain-Experte setzt neue Impulse mit effizienten Ansätzen für die Supply Chain

Wer heute erfolgreich sein will, muss sich vernetzen. Auf der transport logistic stellt BluJay Solutions daher das Global Trade Network vor: An Stand 309/410, Halle B2, präsentiert der Marktführer im Bereich Supply Chain-Logistiktechnologie dem Fachpublikum erstmals das größte Handelsnetzwerk der Welt. Das BluJay Global Trade Network basiert auf einer Cloudplattform und einem Portfolio von Anwendungsdiensten für die gesamte Supply Chain – dazu zählt etwa die ebenfalls neue Zollmanagement-Plattform Customs Management.

Entspannt in die Kontrolle – Unterweisung und Kontrolle des Fahrpersonals im korrekten Gebrauch des digitalen Tachografen sind seit März Pflicht – Softwareprogramm TachoPlus erleichtert Überprüfung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Krauchenwies, 20. Mai 2016
Die neue EU Tachografen-Verordnung VO (EU) 165/2014 sorgt für Aufregung
in der Branche: Um Verstößen bestmöglich vorzubeugen, sind Inhaber von
Verkehrsunternehmen seit März dieses Jahres verpflichtet, ihr Fahrpersonal
im ordnungsgemäßen Gebrauch des Kontrollgerätes zu unterweisen und
durch regelmäßige Überprüfung die korrekte Verwendung sicher zu stellen.
Softwareprogramme für das automatische Management der Daten des
digitalen Tachografen wie TachoPlus weisen auf Lücken in der Eingabe hin
und bieten damit eine maßgebliche Unterstützung.