Transportplanung

transport logistic 2019: leogistics zeigt Lösungen zur Digitalisierung der Logistik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hamburg, 10.05.2019 – Die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM) mit Spezialisierung auf Transportation Management, Warehouse Management und Yard Management richtet ihren Fokus auf der transport logistic in Halle B3, Stand 203 auf die Digitalisierung der Logistik. So bietet das Software- und Beratungshaus geeignete Digitalisierungsansätze für die speziellen Anforderungen der Transport-, Lager- und Werkslogistik. Im Mittelpunkt steht die leogistics digital supply chain (d.s.c.), die als ganzheitliche Lösung die Transportplanung, Kollaboration, Transport Execution, Track & Trace sowie werksinterne Prozesse vereint. Sie ergänzt das SAP-Standardportfolio und unterstützt die gesamte, medienbruchfreie Steuerung sowohl von internen als auch externen Transportprozessen über alle Verkehrsträger (LKW, Bahn, Schiff) hinweg. Ein weiteres Messethema ist die SAP S/4HANA Transformation: leogistics stellt Wege für die Realisierung von SAP EWM- und SAP TM-Projekten im Spannungsfeld der SAP S/4HANA Migration vor. Darüber hinaus werden neben leogistics truck, einer Lösung zur intelligenten Abwicklung von LKW-Prozessen, die leogistics Cloudlösungen SLOT für das Zeitfenstermanagement und Track & Trace zur ganzheitlichen Überwachung von Transporten gezeigt. leogistics präsentiert sich auf der transport logistic zusammen mit seinem Partner, dem Logistik Consulting Unternehmen TransCare.

Der Weg zu SAP S/4HANA

HERE Technologies und leogistics: Ortsbezogene Dienste für SAP Transportation Management

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hamburg/Berlin, 29.04.2019 – Pünktlich ankommen kann nur, wer pünktlich losfährt. Doch um rechtzeitig zu starten, muss der Fahrer wissen, wie lange er für die Strecke benötigt. Wie im privaten Umfeld ist dies ebenfalls bei Gütertransporten in der Industrie oder im Handel eine Herausforderung. Um Kunden dabei zu unterstützen, Liefertermine einzuhalten und den besten Transportweg zu finden, bieten die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM), und HERE Technologies, Entwickler und Anbieter von cloudbasierten Kartendiensten, eine gemeinsame Lösung: die Integration von HERE Location Services in das SAP Transportation Management (TM). Im Rahmen der Kooperation kommen die HERE Location Services Produkte Fleet Telematics, Geocoding, Maps, Routing und Traffic zum Einsatz.

„Ziel der Zusammenarbeit im Bereich Transportplanung ist es, die Stärken beider Partner zu verbinden. So kann HERE neben den eigenen Dienstleistungen zusätzlich deren Integration durch leogistics anbieten, während Kunden von leogistics die Vorteile von Geodaten im Transportplanungsprozess mit SAP TM nutzen können – und das aus einer Hand“, äußert André Käber, CEO der leogistics GmbH.

Geodaten zur Transportplanung und -ausführung