Verena Grüneweg

Vier spannende Geschichten, die es in sich haben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In „Hexenschatten“ von Karin Pfolz und Verena Grüneweg erwartet den Leser vier Geschichten, die es in sich haben. Jede Geschichte für sich baut ihren eigenen Spannungsbogen auf und führt in die Abgründe der menschlichen Seele.

Buchbeschreibung:
Was passiert wenn zwei Autorinnen beschließen gemeinsam ein Buch zu schreiben? Das Resultat sind vier spannende Triller voller Nervenkitzel.
Emelie, die in der Geschichte ,,Hexenmaske" durch ihre bloße Anwesenheit ein ganzes Dorf ins Verderben stürzt oder in Wien unerklärliche Vorkommnisse eine Frau bald an ihrem eigenen Verstand zweifeln lassen. Als ob das nicht schon genug wäre, hat ein Stalker in der Geschichte ,,Liebe bis in alle Ewigkeit'' eine ganz andere Auffassung von wahrer Liebe als seine Angebetete. Zu guter Letzt verläuft eine Beerdigung in ,,Die alte Dame und das Meer '', an der irischen Küste ganz anders, als man es erwarten würde. So unterschiedliche diese vier Thriller auch sind, gibt es doch etwas was sie verbindet - die dunklen Schatten der menschlichen Seele.

Zum Buch geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/p/hexenschatten-2-auflage/