Weiterbildung

Ratgeber produktiv arrivierten Makler erkennen - Manuela Weber informiert!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ratgeber produktiv arrivierten Makler erkennen - Manuela Weber informiert!

Veröffentlicht: 13.04.2022.
In Deutschland wird die Zahl der Immobilienmakler zwischen 70.000 und 80.000 Makler geschätzt. Die Zahlen sind abhängig von der Betrachtung: es gibt gelistete Makler über Immobilienverbände, meist mit eigenem Büro oder Ladenlokal. Dann haben wir die Freiberufler, die von zuhause arbeiten, Finanzberater, Unternehmensberater und sonstige Berater mit der entsprechenden Gewerbeerlaubnis, die ihre Tätigkeit als Ergänzung zur Finanzberatung oder Unternehmensberatung ansehen, quasi als Zweitexistenz.

Was muss der Immobilienmakler heute mitbringen, wenn er vermitteln, beraten, verkaufen oder verwalten möchte? Mit einem schicken Immobilienbüro und einem neuen Leasingauto sowie einem Gewerbeschein (inkl. Gewerbeerlaubnis nach 34 C GEWO) ist es alleine nicht getan. Das kann so nicht funktionieren.

Im europäischen Ausland, bspw. in Frankreich gilt ein abgeschlossenes Studium als Voraussetzung. In Deutschland benötigt der Makleranwärter grundsätzlich weniger schulische oder ausbildungstechnische Anforderungen. Grund genug, an dieser Stelle genau hinzuschauen.

OfG erhält zum achten Mal den „Top-Fernschule Award“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Februar ist Award-Zeit: In der letzten Woche hatte die OfG / Online-Schule für Gestaltung zum siebten Mal in Folge das Qualitätssiegel „Exzellenter Anbieter“ verliehen bekommen, nun folgt der „Top-Fernschule Award 2022“ des Portals „FernstudiumCheck.de“, den die OfG sogar seit nun mehr acht Jahren durchgehend erhalten hat.

Lippstadt, 10.02.2022 - Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Bereits zum achten Mal in Folge ist die renommierte OfG / Online-Schule für Gestaltung nun schon vom Portal „FernstudiumCheck.de“ mit dem „Top Fernschule Award“ ausgezeichnet worden. Dafür war vom Portal die Rekordzahl von 16.334 Erfahrungsberichten von insgesamt 385 deutschen Fernschulen ausgewertet worden; am Ende landete die OfG - als einzige spezielle Schule für Gestaltung und Mediendesign überhaupt - auch dieses Mal in den Top Ten. Ein hervorragender Scorewert von 4,8 / 5,0 und eine Weiterempfehlungsquote von 98% belegen erneut die überaus große Zufriedenheit der OfG-AbsolventInnen und KursteilnehmerInnen. Höchstnoten gab es von ihnen unter anderem in den Kategorien „Flexibilität“, „Betreuung“, „Preis/Leistung“ und „Digitales Lernen“. So waren die Bewertungen auch für das Jahr 2021 fast ausnahmslos positiv: „Herausfordernde Inhalte aus der Praxis“, „Toller Überblick für Anfänger und Fortgeschrittene“ oder „Tolles Konzept! Schnell und viel gelernt!“ - um nur einige zu nennen.

imc und Lernwelt Saar führen IT-Bündnis für digitales Lernen an – Ministerpräsident Hans sichert größtmögliche Unterstützung zu

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am 19.11.2020 wurde das „IT-Bündnis digitales Lernen der Zukunft“ offiziell vorgestellt. Federführend sind die imc AG und die Lernwelt Saar. Ziel des Bündnisses, das unter der Schirmherrschaft des saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans steht, ist die Unterstützung und der Ausbau der digitalen beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Saarbrücken, 19. November 2020 - Nicht nur in Schulen, auch in der beruflichen Aus- und Weiter-bildung benötigt es eine Digitalisierung der Lehre. Das ist die Überzeugung der Partner aus Wirt-schaft und Forschung, die sich im „IT-Bündnis für digitales Lernen“ zusammengeschlossen haben. Ziel ist es, sowohl die technische Umsetzung der Lernplattform in Weiterbildungsbetrieben als auch den Wissenstransfer zu gewährleisten.

Die imc unterstützt hierbei die „Lernwelt Saar“, die sich als Verein bereits seit 15 Jahren in das Be-streben der saarländischen Landesregierungen einbringt, um hochwertige interaktive Bildungs-prozesse digital zu gestalten. Weitere Bündnispartner und Unterstützer sind die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer des Saarlandes, das Festo Lernzentrum, Festo Didactic, VSE NET, die Firma Helliwood aus Berlin und die Scheer Holding, vertreten durch Prof. August-Wilhelm Scheer.

StackFuel und die Haufe Akademie: Weiterbildungen für Data Science eröffnen Unternehmen neue Qualifizierungsmöglichkeiten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin/Freiburg, 01.07.2019 – StackFuel, Spezialist für Weiterbildung im Bereich Data Science, und die Haufe Akademie, führender Qualifizierungsanbieter im deutschsprachigen Raum, kooperieren ab dem 01.07. Durch die Zusammenarbeit ermöglichen sie Unternehmen, Mitarbeitende in Online-Trainings gezielt zu Datenexperten in allen businessrelevanten Bereichen weiterzuentwickeln – berufsbegleitend, praxisorientiert und fokussiert.

Daten sind das neue Öl. Wer sie gezielt zu nutzen versteht, wird auch in Zukunft erfolgreich sein. Aus diesem Grund ist Data Science schon jetzt eines der gefragtesten Berufsfelder. Da der Arbeitsmarkt leergefegt ist, haben Unternehmen einen extrem hohen Qualifizierungsbedarf. Um diesem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, haben sich StackFuel und der führende Qualifizierungsanbieter, die Haufe Akademie, für eine gemeinsame Kooperation entschieden. Im Rahmen einer Erweiterung des Portfolios im Bereich „New Jobs“ wurde das Weiterbildungsangebot der Haufe Akademie durch die Online- Trainings Data Awareness, Data Analyst und Data Science der StackFuel GmbH ergänzt. Dabei ist es beiden Partnern wichtig, auf die aktuelle Nachfrage des Arbeitsmarktes mit effizienten Trainings und Lehrinhalten zu reagieren und Teilnehmenden relevante Fähigkeiten zu vermitteln.

Ausbildung mit Job-Garantie: Handwerks-Fachbetriebe informieren über den Beruf des HörAkustikers

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

(Kornwestheim, 19. Juli 2018) Was kommt nach der Schule? Vor dieser Frage stehen jedes Jahr zahlreiche Schülerinnen und Schüler. Ein wichtiger Aspekt bei der Berufswahl sind für viele die Zukunfts-Perspektiven. Gute Aussichten bietet der Beruf des HörAkustikers. Aber was genau machen HörAkustiker eigentlich? Antworten darauf gibt es bei „jünger hören“ in der Lange Straße 20, Kornwestheim.

Laut Bundesinnung der HörAkustiker - kurz biha genannt - gibt es in Deutschland etwa 5,4 Millionen Schwerhörige, Tendenz steigend. Kein Wunder also, daß der Beruf des HörAkustikers als zukunftssicher gilt. In der Branche herrscht schon heute Vollbeschäftigung.

Beruf vereint Technik und Soziales
Vollbeschäftigung ist aber nicht der einzige Aspekt, der für eine Ausbildung zum HörAkustiker spricht. „Mich hat von Anfang an fasziniert, wie vielseitig unser Beruf ist“, so Thomas Keck, Inhaber vom HörStudio. Gefragt sind technisches Know-How und soziale Kompetenz. „Da HörSysteme individuell auf ihre Träger eingestellt werden, ist es enorm wichtig, das Vertrauen der Menschen zu gewinnen. Nur dann sind sie bereit, offen und ehrlich ihre Probleme zu schildern“, weiß Keck.

Agenda 2011-2012: Debatten um Hartz IV Abschaffung – und Grundeinkommen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Obwohl die Arbeitslosigkeit derzeit so niedrig ist, wie seit 1991 nicht mehr, erhielten im Mai 2016 laut Bundesagentur für Arbeit insgesamt 6,91 Millionen Menschen Arbeitslosengeld oder Hartz-IV-Leistungen.

Lehrte, 01.05.2018. Es ist bei der derzeitigen Situation am Arbeitsmarkt für viele nicht einzusehen, dass Menschen, die 25 oder auch 59 Jahre alt sind, zu Hause sitzen und Hartz IV beanspruchen können. Sie übersehen dabei, dass 6,91 Mio. Arbeitssuchende den Arbeitsansprüchen/-Kriterien von Unternehmen nicht gerecht werden. Es wird verdrängt, dass mangelnde Bildung, Aus- und Weiterbildung eine entscheidende Rolle spielen. Übersehen wird gleichzeitig, dass in Deutschland bis 2040 rund 20 Mio. Arbeitsplätze verloren gehen (Arbeit 4.0).

Die Zahl der Arbeitslosengeld-, oder Harz-IV Bezieher, wird gleitend von 27 Mio. Personen auf über 40 Mio. Rentnerinnen und Rentner steigen. Diese Entwicklung wird nicht im Koalitionsvertrag behandelt, oder von Politikern, Ökonomen, Wirtschaftswissenschaftlern, Medien und Experten (weiterhin Experten genannt) kommentiert. Deutschland hat seit 1969 ein Einnahmenproblem. Die Regierungen unter Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel haben in 48 Jahren rund 2.140 Mrd. Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat.

Agenda 2011-2012: Debatten um Hartz IV Abschaffung – und Grundeinkommen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Obwohl die Arbeitslosigkeit derzeit so niedrig ist, wie seit 1991 nicht mehr, erhielten im Mai 2016 laut Bundesagentur für Arbeit insgesamt 6,91 Millionen Menschen Arbeitslosengeld oder Hartz-IV-Leistungen.

Lehrte, 01.05.2018. Es ist bei der derzeitigen Situation am Arbeitsmarkt für viele nicht einzusehen, dass Menschen, die 25 oder auch 59 Jahre alt sind, zu Hause sitzen und Hartz IV beanspruchen können. Sie übersehen dabei, dass 6,91 Mio. Arbeitssuchende den Arbeitsansprüchen/-Kriterien von Unternehmen nicht gerecht werden. Es wird verdrängt, dass mangelnde Bildung, Aus- und Weiterbildung eine entscheidende Rolle spielen. Übersehen wird gleichzeitig, dass in Deutschland bis 2040 rund 20 Mio. Arbeitsplätze verloren gehen (Arbeit 4.0).

Die Zahl der Arbeitslosengeld-, oder Harz-IV Bezieher, wird gleitend von 27 Mio. Personen auf über 40 Mio. Rentnerinnen und Rentner steigen. Diese Entwicklung wird nicht im Koalitionsvertrag behandelt, oder von Politikern, Ökonomen, Wirtschaftswissenschaftlern, Medien und Experten (weiterhin Experten genannt) kommentiert. Deutschland hat seit 1969 ein Einnahmenproblem. Die Regierungen unter Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel haben in 48 Jahren rund 2.140 Mrd. Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat.

Auf der KIN-Bildungsstraße zum Traumjob in der Lebensmittelbranche

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Beim KIN-Campus-Day am 28. März 2018 können Fachkräfte aus Lebensmittelindustrie und -handwerk die Weichen für ihren beruflichen Aufstieg stellen.

Neumünster, Januar 2018: Am Mittwoch, dem 28. März 2018 startet der nächste Campus-Day am KIN-Lebensmittelinstitut in Neumünster. Die Route führt ab 12 Uhr mit Institutsrundgängen, einem Workshop, einem Einblick in digitales Lernen und der Absolventenfeier über alle Etappen, die für eine Karriere in der Lebensmittelbranche relevant sind. Interessenten aus Lebensmittelhandwerk- und industrie, Gastronomie und Hotellerie können sich in persönlichen Gesprächen mit Dozenten, Fachschülern und Absolventen über das modulare Weiterbildungsangebot und Aufstiegschancen informieren.

Ein besonderer Programmpunkt dieses Campus-Days ist die feierliche Verabschiedung der frischgebackenen Lebensmitteltechniker. Für sie stehen die Zeichen auf grün – viele haben Dank der Vermittlungsquote von über 80 Prozent bereits einen lukrativen Arbeitsvertrag in der Tasche. Bevor sie den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen, zeigen sie mit der Präsentation ihrer Abschlussarbeiten, wie kreativ und innovativ der Weg zum perfekten Produkt sein kann.

Persönlichkeit wird für beruflichen Erfolg immer wichtiger

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Königstein im Taunus, 30.Oktober 2017: Mit einer signifikanten Neuausrichtung setzt das Start-up karriere tutor® neue Maßstäbe auf dem Markt der beruflichen Weiterbildung. Zur etablierten Säule der Fachkompetenz tritt die Säule der Persönlichkeitsentwicklung hinzu. Ein wichtiger Schritt, denn Studien und Experten bestätigen, wie wichtig gerade die Persönlichkeitsentwicklung für Erfolg und Zufriedenheit im Job und für die Erfüllung der künftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes ist.

Frische Ideen für das Weiterbildungsjahr 2018

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 12. Oktober 2017 – Eine ideale Weiterbildung vermittelt mehr als nur Fachwissen. Sie inspiriert auch dazu, besser zu werden und neue oder schwierigere Aufgaben und Projekte in Angriff zu nehmen. Ganz nach dem Motto „Think fresh!“ bietet die imbus Akademie verschiedenste Trainings rund um Software-Qualitätssicherung und -Test, die sich individuell zuschneiden lassen. Das imbus-Schulungsprogramm 2018 ist jetzt erschienen.

Seiten