ZetesAthena

LogiMAT 2017: Zetes zeigt Collaborative Supply Chain Lösungen inklusive Weiterentwicklungen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hamburg, 14. Februar 2017 — Die Firma Zetes unterstützt Unternehmen dabei, ihre Prozesse entlang der gesamten Lieferkette zu optimieren und eine effiziente Zusammenarbeit aller Geschäftspartner durch Echtzeittransparenz auf Basis lückenloser Dokumentation und Datenaustausch zu erzielen. Das Supply-Chain-Technologieunternehmen präsentiert auf der LogiMAT vom 14. bis 16. März in Halle 7, Stand A41 seine komplette Collaborative Supply Chain Suite mit den sechs Lösungen ZetesAtlas, ZetesMedea, ZetesChronos, ZetesAres, ZetesAthena sowie ZetesOlympus in einer 360-Grad-Ansicht. Damit können alle Bereiche von Track&Trace, Proof-of-Delivery, Pick-by-Voice über In-Store Management bis hin zu Logistic Execution abgedeckt werden. Besonderes Highlight ist der neue Druck- und Etikettenspender Zetes MD-15 zum automatischen Applizieren auf Produkten und Kartons als Bestandteil der Packaging Execution System (PES)-Lösung ZetesAtlas. Er kann mit einer Fülle von Optionen für den Einsatz in den unterschiedlichsten Branchen ausgestattet werden und wird vor Ort in Live-Anwendung zu sehen sein.

ZetesAtlas: Produktidentifizierung und Rückverfolgbarkeit in Verpackungsstraße

The White Company aktualisiert In-Store Managementlösung für optimale Bestandstransparenz mit ZetesAthena

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

London/ Hamburg, 19. Mai 2016 — The White Company, ein britischer Modehändler, hat vor Kurzem sein In-Store-Inventursystem mit der neuesten Generation der In-Store-Managementlösung ZetesAthena aufgerüstet. Für sein schnell wachsendes Netzwerk an Läden war mehr Bestandstransparenz erforderlich. Mit ZetesAthena, einer cloudbasierten Lösung, kann das Managementteam von The White Company jetzt überall und jederzeit auf Informationen in Echtzeit zugreifen.

The White Company ist ein exklusiver Händler für Mode- und Homewear mit Läden in ganz Großbritannien. Das Unternehmen verwendet die In-Store-Managementlösung ZetesAthena für den gesamten Bestand, sodass eine präzise Warenerfassung gewährleistet ist. Mit zunehmender Anzahl seiner Läden war eine Bestandstransparenz in Echtzeit für die verschiedenen Filialen unabdingbar. Die cloudbasierte Lösung ZetesAthena der neuesten Generation passt wie maßgeschneidert auf die Anforderungen von The White Company. Mitarbeiter in den Filialen scannen die Ware mit mobilen Handheldterminals und die Informationen sind umgehend im ERP-System des Unternehmens verfügbar.