Acqua di Parma präsentiert Colonia Mirra

Image: 
Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Acqua di Parma entführt mit dem neuen Duft aus der Ingredient Collection auf eine olfaktorische Reise auf den heiligen Wegen der Düfte: Ein Abenteuer auf den Pfaden des Orients, aus dem Colonia Mirra entstanden ist.

Bei Sonnenuntergang sind die Gassen und Fenster mit kleinen bunten Laternen gesprenkelt; Weihrauch und Myrrhe verströmen ihren vibrierenden Duft. Seit dem 3. Jahrhundert v. Chr. trugen lange Karawanen aus der Hauptstadt des antiken Oman ihre Fracht mit Gewürzen, Düften und Harzessenzen über steile Gebirge, Tiefebenen und endlose Wüsten. Eine langsame, unermüdliche Durchquerung bis zum Reich von Saba, nach Jordanien, zur legendären Königsstraße, dann zum Mittelmeer und schließlich nach Rom, wo die Harze aus dem Orient große Nachfrage hatten und bei religiösen Zeremonien verbrannt wurden.

Im Herzen von Colonia Mirra steht das kostbare Myrrhen-Öl, eine Ingredienz, die schon von den Ägyptern für ihren berühmten Kyphi Duft verwendet wurde. Den Auftakt des Duftes machen die zitrischen Noten von Mandarine, Zitrone
und Petitgrain. In der Herznote treffen Orangenblüten und die Gewürzakzente von Muskatnuss, die sich mit den warmen Noten von Myrrhen-Öl verbinden und bereits die Magie der Myrrhe freisetzen. In der Basis enthüllt der Duft seine raffinierte Seele, die mit Noten von Patschuli und den balsamischen Noten von Myrrhenharz unterstrichen werden.

Colonia Mirra EdC Concentrée 100ml € 185 ; 180ml € 239.

Zur Ingredient Collection:

Eine Kollektion von ursprünglichen und anspruchsvollen Kreationen: Bei Colonia Oud taucht Colonia in die sensorische Opulenz einer tausendjährigen Tradition der Düfte des Mittleren Ostens ein und verleiht einen Hauch italienischer Frische. In der Toskana fängt Colonia Leather den berauschenden Duft von Leder in den alten Werkstätten ein, der mit der charakteristischen, zitrischen Frische verschmilzt. Entlang der Seidenstraße auf den Spuren von Marco Polo verbindet sich die sonnige Persönlichkeit von Colonia mit der kostbaren und tiefen Sinnlichkeit von Amber für Colonia Ambra. Anschließend wendet sich Acqua di Parma mit Colonia Quercia einer faszinierenden Region zu, bekannt bei anspruchsvollen Reisenden für die Eleganz und den Charme ihrer Traditionen und ihrer edlen Geschichte: Das Piemont. Die Region ist berühmt für sein Naturerbe und die üppige Landschaft, geprägt durch die Kraft der italienischen Eiche. Und in 2017 geht es auf die Spuren der Routen des fernöstlichen Weihrauchhandels mit Colonia Mirra und dann zurück nach Italien, in die berühmten Tischlereien, wo Ebenholz-Meisterwerke entstehen und seine einzigartigen Aromen in der Luft schweben, mit Colonia Ebano.