IT und Internet

IT und Internet

Temperatur Kontrolle des unternehmenswichtigen Serverschranks

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

EDV- und Serverraum sollten idealerweise rund um die Uhr überwacht werden. Dies gilt auch für dem im Büro vorhandenen 19 Zoll Serverschrank. Eine zu hohe Raumtemperatur kann für den Server, Netzwerkswitch oder NAS böse Folgen haben. Hitzebedingte Folgen können nicht mehr reagierende Anwendungen, Blue Screens und sogar Schäden an der teuren Hardware sein.

IT Monitoring Systeme von Didactum

Der Hersteller Didactum bietet praxisbewährte Lösungen für die Umgebungsüberwachung wichtiger EDV- & Serverraum-Infrastrukturen an. Ein wichtiges Merkmal der Didactum IT-Monitoring Systeme ist die eigenständige Arbeitsweise. Eine Installation von zusätzlicher Software auf Smartphone, Tablet, Laptop, PC oder Server ist nicht erforderlich. Der Zugriff auf das IT-Monitoring System erfolgt über einen Web Browser. Das Web Interface ist deutschsprachig und ein eingebauter Wizard führt durch die wichtigsten Einstellungen des IT Monitoring Systems.

Third Party Online Channels Pushing the Most Number of Smart TV Sticks in the Market, Observes Fact.MR

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Television scenario has been radically changing with customers shifting from traditional cable network or set top boxes toward standalone content providing devices such as smart TV sticks. The steady upward growth apropos to the demand for OTT (Over the Top) media services has significantly driven the adoption of smart TV sticks. FactMR envisages that the demand for Smart TV Sticks Market is projected to expand at a steady CAGR of 7.1% in terms of value throughout the period of assessment, 2018-2028.

Sales of smart TV sticks are likely to remain concentrated in the developed regions of United States, given the high purchasing power parity of individuals in the country. However, emerging economies of Asia Pacific excluding Japan (APEJ) region, such as China and India have showcased high inclination toward adoption of smart TV sticks. The report forecasts that by end of 2028, the demand for smart TV sticks in China is projected to grow at a meteoric pace with its sales volume crossing 6 million units.

Download Free Sample Report Here - https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=1367

QS-Cocktail über den Dächern Kölns: imbus Rheinland lädt zur Premiere des neuen Event-Formates ein

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Köln, 3. August 2018 – Drinks, BBQ und genau die Fachthemen, die den Teilnehmern am und auf dem Herzen liegen: So lautet die Programm-Planung des QS-Cocktails, der am 23. August 2018 bei imbus Rheinland erstmals stattfindet.

In entspannter Atmosphäre stehen die Software-QS- und Test-Experten von imbus einen Abend lang Rede und Antwort. Die Teilnehmer können mit ihnen z.B. Fragen zu aktuellen oder geplanten Projekten individuell besprechen. Oder sie lassen sich einfach von dem spritzigen Themen-Mix überraschen.
Veranstaltungsort sind die frisch bezogenen Räumlichkeiten von imbus Rheinland. Die Geschäftsstelle ist ihrer Kölner Adresse in der Maternusstraße 44 zwar treu geblieben, seit Mitte Juli jedoch in der obersten Etage des Gebäudes zu finden. Die neue Dachterrasse mit Blick über die Rhein-Metropole und ihrem loungigen Flair bildet die ideale Location für das Event-Format.
Der QS-Cocktail beginnt um 18.00 Uhr. Die Teilnahme an der Veranstaltung – inklusive Getränke und BBQ – ist kostenfrei.
Anmeldungen bitte via Mail an sekretariat-rl@imbus.de.

Zetes Supply Chain Summit 2018 in Wien

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Perchtoldsdorf, 03. August 2018 – Internet of Things (IoT), Augmented Reality (AR), Artificial Intelligence (AI), Online-Plattformen und Voice sind mehr als nur Schlagworte, die immer wieder auftauchen. Handelt es sich hier um gehypte Trends oder lohnt es sich, einen ernsthaften Blick darauf zu werfen? Zetes veranstaltet am Dienstag, den 11.09.2018 in der Zeit von 10 bis 15 Uhr einen Supply Chain Summit in der Wolke21 im Saturn Tower Wien und zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie diese digitalen Technologien in bestehende Supply Chains integriert und damit verblüffende Ergebnisse erzielt werden können. Teilnehmern wird ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm geboten: So ist Univ.-Prof. Ing. Dr. Robert Trappl, Leiter des Österreichischen Forschungsinstituts für Artificial Intelligence (OFAI), als Keynote Speaker mit dem Thema „Artificial Intelligence: eine Wissenschaft und Technik verändert die Welt“ vertreten. Zudem kommen die drei österreichischen Start-Ups Insider Navigation mit „Prozessoptimierung durch Augmented Reality Indoor Navigation“, TeDaLos mit „Smart Logistics in der Warenwirtschaft – IoT als Enabler für neue Applikationen und Geschäftsmodelle“ und Tapkey mit „Die Zukunft der Zustellung ist bereits Realität“ zu Wort. Das Wiener Unternehmen Insider Navigation hat eine Lösung entwickelt, die es ermöglicht, ohne jegliche Verwendung von Hardware zentimetergenau in Gebäuden zu navigieren.

Erfolgsbasierte Suchmaschinenoptimierung aus Düsseldorf

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Internetpräsenz als Visitenkarte eines Unternehmens entscheidet im heutigen Geschäftsgebaren häufig über Erfolg oder Misserfolg. Besonders in Großstädten wie Düsseldorf ist Suchmaschinenoptimierung deshalb essentiell, um sich von der Konkurrenz abzuheben!
Das Design und die Benutzerfreundlichkeit einer Webseite können aber noch so überzeugend sein, wenn eine Seite gar nicht erst gefunden wird, hat man dadurch nichts gewonnen.
Experten für Suchmaschinenoptimierung wissen: Wenn eine Webseite nicht auf der ersten Seite bei Google zu finden ist, dann existiert sie praktisch gar nicht!

Toshiba Tecra X40-E-10W mit LTE-Modul: Robustes Notebook für maximale Produktivität

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Leistungsfähiges Notebook mit Intel® Core™ i5-8250U CPU der 8. Generation
• Ultra dünn und ausdauernd: Mit 16,9 Millimetern Bauhöhe und bis zu 11 Stunden und 15 Minuten* Akkulaufzeit
• Zuverlässig dank MIL-STD-810G Testverfahren und H.A.L.T.-Zertifizierung des TÜV Rheinland

Neuss, 1. August 2018 – Die Toshiba Europe GmbH bringt mit der Tecra X40-E-10W ein robustes 14 Zoll Notebook mit Full HD In-Cell-Touch-Display und elegantem Design für mobile Geschäftsanwender auf den Markt. Das Gerät ist mit einem leistungsfähigen Intel® Core™ i5-8250U Prozessor der 8. Generation ausgestattet, punktet mit besonders langer Akkulaufzeit und verfügt über ein LTE (4G)-Modul, das abwärtskompatibel (UMTS) ist. Die neue Tecra X40-E-10W ist für 1.669 Euro (UVP inkl. MwSt.) ab sofort in Deutschland verfügbar.

Ausdauernd und schnell
Dank des Intel® Core™ i5-8250U Prozessors der 8. Generation und eines 8 GB großen DDR4 RAM Arbeitsspeichers erweist sich die Tecra X40-E-10W als besonders leistungsstark. Die Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden und 15 Minuten* gewährleistet mobilen Anwendern ein komfortables Arbeiten, ganz ohne das Notebook an ein Ladekabel anzuschließen. Dabei sorgt die innovative Hybrid Air Cooling Technologie für einen niedrigen Energieverbrauch und garantiert maximale Leistung.

Sollten Sie mit einer Agentur für App-Entwicklung oder einem Freelancer zusammenarbeiten?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ihr Unternehmen benötigt eine professionelle Agentur für App-Entwicklung, aber ob Sie einen freiberuflichen Entwickler oder eine Agentur für App-Entwicklung einstellen, ist eine knifflige Entscheidung. In diesem Artikel wird der Fokus darauf liegen, Ihre Entscheidung etwas weniger schwierig zu machen.

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen einer Agentur für App-Entwicklung und einem Freelancer ist die Tatsache, dass der erstere über ein dediziertes Team von Experten verfügt, die auf verschiedene Dienste spezialisiert sind, während Letzterer nur eine Person ist. Aus diesem Grund stehen den Agenturen umfangreiche Ressourcen und Fachkenntnisse zur Verfügung, mit denen sie nicht nur ein effektives Endprodukt für Sie und Ihr Unternehmen herstellen können, sondern auch fortlaufende App-Entwicklungsdienste anbieten können.

Zero client market expected to reach USD 480 million by 2025

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

‘With Monitor’ Segment is Anticipated to Grow at Largest CAGR from 2017 to 2025

The zero client market is estimated to grow from USD 336 million in 2017, to reach at USD 480 million by 2025, at a CAGR of 4.56% from 2017 to 2025. The developments in the ecosystem through organic and inorganic growth strategies such as product launches and developments, partnerships, collaborations, agreements, and mergers and acquisitions is expected to boost the growth of the zero client market. The zero client market ‘with monitor’ is expected to increase at a CAGR of 5.24% during the forecast period, which is the highest among all three types. The increase in adoption of ‘with monitor’ zero clients in the education and healthcare industries contributes to the fastest projected growth of this segment during the forecast period. LG & ViewSonic are major players involved in the manufacture of ‘with monitor’ zero client.

Europe Dominated Zero Client ‘With Monitor’ Segment in 2017

Europe dominated the zero client ‘with monitor’ segment in 2017, and accounted for 43% share, in terms of market value. This is due to the growth in adoption of zero client from industries such as education and banking to reduce the physical operating space; thereby making work easy and efficient. However, Asia-Pacific is expected to witness maximum CAGR of 5.57% over the forecast period, due to the growth of healthcare and financial sector.

Temperatur Überwachung und Messung im EDV- und Serverraum

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Auch kleine EDV- und Serverräume benötigen eine zuverlässige Temperaturkontrolle. Die Gründe liegen auf der Hand: Die hohe Dichte von Servern, Storage- und Netzwerkkomponenten erfordert eine kontinuierliche Abfuhr der Wärmelast. Eine Störung der Klimatechnik oder vielleicht ein Ausbleiben des für die Kühlung dringend benötigten Luftstroms resultiert oftmals in einer Überhitzung des firmenwichtigen 19 Zoll Serverschranks. Folgen von Hitze- bzw. Lüftungsproblemen im Serverschrank können instabile Server und Störungen der dort laufenden Anwendungen sein.

Während moderne CPU’s bei zu hoher Temperatur die Taktung reduzieren können, sind HDD- und SSD-Datenträger der Hitze oftmals schutzlos ausgeliefert. Wie hoch die Temperatur im kleinen EDV- und Serverraum sein sollte, verrät das Datenblatt des jeweiligen Herstellers. Unbestritten ist, dass ein Betrieb außerhalb der von den Herstellern vorgegebenen Temperatur- und Luftfeuchte-Spezifikationen die Lebensdauer der oftmals teuren Server Hardware signifikant reduzieren kann. Sollte die Temperatur im Schrank dauerhaft zu hoch sein, können sogar die Batterien der USV Anlage vorzeitig den Dienst quittieren.

Optical Cables Installation Costs 0.6 times Higher than Copper, yet Optical Variants Replacing the Former– Reveals Fact.MR

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Evolution of “Power over Ethernet (PoE)” in recent years has provided a feasible powering option for variety of applications, thereby driving developments in the structured cabling market. This has further aided the telecommunication industry in taking a giant leap forward, with fiber cables gaining immense traction and outgrowing copper cables in the structured cabling market.

FactMR’s recent study envisions the structured cabling market to exhibit an impressive 7.1% CAGR between the forecast period 2018 and 2028. Installation costs of optical cables are over 60% than that of copper cables used for structured cabling. However, scalability, flexibility and higher bandwidth of optical cables have led IT & telecom companies to replace their copper cables with optical variants to enhance their productivity.

Request a Free Sample Report Here - https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=1030

Seiten