Literatur

Literatur

Koboldkugeln schmecken zu jeder Jahreszeit

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Was, ihr kennt keine Koboldkugeln? Die schmecken zu jeder Jahreszeit - und im Winter sogar doppelt gut! Vielleicht mit einer Tasse heißer Schokolade dazu?
Nepomuck und Finn laden euch herzlich in ihre Backstube ein!

Nepomucks und Finns Backstube
Willkommen in Nepomucks und Finns Backstube. Liebt Ihr Kekse und Plätzchen genauso wie Nepomuck und Finn? Und könnt Ihr nicht genug davon bekommen, wenn durch das Haus oder die Wohnung der herrliche Geruch von frischem Gebäck zieht? Mmmh da läuft einem doch gleich das Wasser im Mund zusammen. Wenn das bei Euch auch so ist, ist dieses Buch genau das richtige. Hier findet Ihr Rezepte für die ganze Familie, für Geburtstage, Feiern oder einfach nur, um Euch selbst zu verwöhnen. Naschereien schmecken schließlich immer. Nepomuck und Finn wünschen viel Spaß beim Nachbacken und Guten Appetit!
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3754373583

Rezept aus dem Buch
Bunte Koboldkugeln
Zutaten:
350 g Mehl
350 g Butter
350 g Zucker
6 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
1 EL Zitronensaft
200 g Philadelphia
1 Becher Schmand
200 g Vollmilchschokolade
200 g weiße Schokolade
bunte Zuckerstreusel
Kokosraspeln
Schaschlik Spieße

Kennen Sie diese Bücher?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kennen Sie diese Bücher? Falls nicht, sollten Sie sie unbedingt kennenlernen.

Buchtipps:
Nudeln mit Soße
So gebräuchlich es in einigen Haushalten ist, Nudeln mit Soße zuzubereiten, so alltäglich verläuft auch das Leben der Familie Wiesel.
Oder etwa doch nicht?
Bei fünf Kindern und diversen Haustieren sind Verwicklungen im Leben der Großfamilie geradezu vorprogrammiert. Da ist es ganz verständlich, wenn Maria Wiesel so manches Mal am liebsten die Flucht ergreifen möchte. Wie die Dame des Hauses es dennoch immer wieder schafft, eine Katastrophe zu verhindern, schildert die Autorin auf humorvolle Weise in diesem Buch. Eine heitere Geschichte über eine chaotische, aber liebenswerte Großfamilie.
ISBN-13: 978-3732293261

Diese Bücher haben es verdient, gelesen zu werden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit den folgenden Buchtipps möchte ich Sie auf interessante Werke aufmerksam machen. Bücher, die es verdient haben, gelesen zu werden.

Der Schrei der Elster
Man schreibt das Jahr 1632, und die Pest wütet in Europa. Während die Menschen in den Ballungszentren der großen Städte dahinsiechen, suchen Regierung, Kirche und Gesellschaft nach Schuldigen. Jeder, der sich von der Masse unterscheidet, gerät schnell in Verdacht und somit in Gefahr, auf dem Scheiterhaufen zu landen. Sogenannte Hexenprozesse zwingen unschuldige Menschen unter unerträglicher Folter, falsche Geständnisse abzulegen. Betroffen sind in erster Linie jene Frauen, deren einziges Vergehen darin besteht, sich mit Kräutern und Heilsalben auszukennen oder die Zukunft vorhersehen zu können. Es ist das Zeitalter der Inquisition, die über Jahrhunderte hinweg ihre blutigen Opfer fordern soll.
Die Heilerin Brunhilde gerät in den Verdacht der Hexerei und muss mit ihrer Tochter Maria aus der Stadt fliehen. Beim fahrenden Volk finden sie Unterschlupf, doch schon bald sollen sich Marias Albträume auf grauenhafte Weise erfüllen.
ISBN-13: 978-3753416397

Die Bücherwelt lässt keine Wünsche offen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Lesen ist alles andere als langweilig bei dieser Vielfalt an Büchern. Da findet jeder etwas!

Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche
Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan? Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept. Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus. Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat. Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß!
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3735792150

KAMPFANSAGE: Mein Kampf gegen Depressionen, Panikattacken und Gefühlsloopings
Fühlen Sie sich auch manchmal irgendwie KOMISCH? Wie fühlt sich eigentlich NORMAL an? Nachdem mir bewusst geworden war, dass ich manisch depressiv bin, nahm ich den Kampf gegen die Depressionen, Panikattacken und Gefühlsloopings auf. Sie erfahren, welche Lösungswege ich gefunden habe, um heute ein lebenswertes Leben führen zu können. Dieses Buch ist für all diejenigen, die sich nicht davor scheuen, sich mit den Tabu-Themen der psychischen Krankheiten auseinanderzusetzen.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3746704357

Auf nach Norwegen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Viel zu lange hat man sich nicht mehr gesehen. Aber wie sollen zwei komplette Mäusefamilien nach Norwegen reisen? Eigentlich vollkommen unmöglich!
Durch einen glücklichen Zufall und mit Unterstützung von Kater Merlin ergibt sich jedoch die einmalige Möglichkeit, dies in die Tat umzusetzen. Allerdings ist es nicht einfach, 11 Mäuse ungesehen zu schmuggeln. Wie wird es gelingen?

Buchbeschreibung:
Viel zu lange haben sich Mäuserich Finn und Kobold Nepomuck schon nicht mehr gesehen. Doch es gibt da einen Plan!
Begleite die Mäuse und Kater Merlin auf ihrer aufregenden Reise über das Meer nach Norwegen und überrasche Nepomuck in seinem Kobolddorf. Erlebe ein wundervolles Sommerfest und aufregende Abenteuer mit den Freunden.
Als besonderes Bonbon gibt es diesmal Rezepte für landestypische Leckereien und zusätzlich ein paar tolle Ausflugstipps für Oslo.
Viel Spaß und gute Fahrt!
Mit Illustrationen von Andrea Horbach.

Buchtrailer „Nepomuck und Finn: Abenteuer in Norwegen“
https://youtu.be/3GquZp9SeKk

Buchdaten:
Herausgeber: ‎BoD – Books on Demand
Sprache: Deutsch
Taschenbuch:‎ 88 Seiten
ISBN-10:3756232409
ISBN-13:‎ 978-3756232406
Auch als E-Book erhältlich!

Obst aus fernen Ländern

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Obst aus fernen Ländern wird immer beliebter. Es bietet außergewöhnliche Aromen, saftiges Fruchtfleisch, schöne Farben und macht jeden Salat, Dessert oder Torte zu einem Hingucker.
Und nicht nur das. Die meisten dieser Früchte stecken voller wertvoller Vitamine, Spurenelemente und Ballaststoffe. Jeder gut sortierte Einkaufsmarkt führt inzwischen exotisches Obst.

Rezepttipp: Gefüllte Pitahaya (© Vegetarischer Genuss – Quer Beet, Britta Kummer)
2 rote Pitahayas (Drachenfrucht)
100 g Mascarpone
100 g Joghurt
2 - 3 EL Milch
1 EL Grenadine-Sirup
½ TL flüssiger Honig
½ Päckchen Vanillezucker
2 EL Schokoladenstreusel
Pitahayas waschen, trocken tupfen und längs halbieren. Fruchtfleisch mit einem Löffel, bis auf einen kleinen Rand, herauslösen und dann in kleine Würfel schneiden.
Mascarpone, Joghurt, Milch, Grenadine-Sirup, Honig und Vanillezucker glatt rühren. Dann die Pitahaya-Würfel unterheben.
Creme in die Pitahayahälften füllen und mit den Schokoladenstreuseln bestreuen.

Sind Sie auch ständig auf neuen Lesestoff aus?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wenn man eine Leseratte ist, ist man stets auf der Suche nach neuen Büchern. Wie ist das bei Ihnen? Sind Sie auch ständig auf neuen Lesestoff aus? Sollte es so sein, werden Sie vielleicht schon bei den folgenden Buchtipps fündig.

Buchtipps aus dem Karina-Verlag:
Eingesperrt?! Reiselust und Reisefrust in der DDR
Ja, wart ihr denn nicht eingesperrt? Ansichtssache! Wer unbedingt in den Alpen klettern, Paris oder gar New York sehen wollte, der fühlte sich wohl eingesperrt. Wer stattdessen die Berge der Hohen Tatra besteigen, im Moskauer Bolschoi-Theater "Schwanensee" erleben oder am Balaton und am Schwarzen Meer seinen Badeurlaub verbringen wollte, für den gab es auch als DDR-Bürger wunderschöne Urlaubserlebnisse. Eingesperrt oder eingeschränkt? Der Leser mag selbst entscheiden.

Tegkwitzer Kollektaneen – Geschichte und Geschichten von Tegkwitz
Das Dorf Tegkwitz feiert im Jahr 2018 die vor 875 Jahren erfolgte urkundliche Ersterwähnung. Dieses besondere Jubiläum war für Arnhild Kump ein Anlass, Geschichten und Geschichte zu ihrem Heimatort zu veröffentlichen. Der Autorin war es ein wichtiges Anliegen, das über viele Jahre zusammengetragene historische Material zur Orts- und Familiengeschichte aufzuschreiben, damit es der Nachkommenschaft erhalten bleibt.

Lesen ist eine virtuelle Erlebnisreise

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bücher sind kleine Wunderwerke. Blättern Sie auch voller Spannung die nächste Seite um? Kommen Sie mit auf Erlebnisreisen der besonderen Art. Langweilig wird es mit diesen Büchern auf keinen Fall!
https://www.karinaverlag.at/

13, und andere Geschichten
In dreizehn Geschichten und vier Miniaturen erzählt Freimund Pankow fiktive Episoden menschlichen und zwischenmenschlichen Erlebens. Sie erzählen von Realität und Traum, Leben und Tod, der Suche nach dem Glück, von Irrtum und Versagen. Die Mischung ernster und heiterer Geschichten ist anrührend und spannend. Der nachdenkliche Leser wird behutsam und auf verschlungenen Pfaden mit überraschenden Wendungen durch die Ereignisse geführt, wobei ihm Lösung und Deutung oft selbst überlassen bleiben.

Die unglaubliche Geschichte des Michael Moreau
Es hat ihm niemand ein Leben im Rosengarten versprochen ...
Alkoholexzesse, unerfüllte Liebe, Dramatik, Hass, Verzweiflung, Hoffnung, Wünsche, Träume - und Scherbensplitter in enttäuschten Herzen. Was bleibt am Ende?
Michael Moreau schildert in seiner, unter die Haut gehenden Biografie, mit schonungsloser Ehrlichkeit die Geschichte eines durch schicksalhafte Wechselfälle unglaublich bewegten Lebensweges.
Eine berührende Erzählung, wie sie nur das Leben selbst schreiben kann.

Hast du das gewusst?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wenn draußen minus 40 Grad herrschen, kann die Temperatur im Iglu noch bis zu 4 Grad betragen.
Kobold Nepomuck nimmt dich in nahe und ferne Länder mit. Dort lernst du die Menschen mit ihren unterschiedlichen Kulturen und Essgewohnheiten, aber auch viele Tiere und die Natur kennen. So macht Geografie richtig Spaß! Auf geht’s!

Willkommen zu Hause, Amy Teil 1 und 2 jetzt auch als E-Book erhältlich!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Willkommen zu Hause, Amy Teil 1 und 2“ ist jetzt zusätzlich zum Printbuch (ISBN: 978-3-7568-9839-8) auch als E-Book erhältlich!

Buchbeschreibung:
„Willkommen zu Hause, Amy“ ist eine wundervolle Familiengeschichte, die von Zuversicht, Mut, Liebe und dem Glauben an die eigene Kraft handelt.
Seit Amy denken kann, lebt sie im Heim. Ihre Mutter hat sie weggegeben, weil das Mädchen wegen einer Muskelschwäche körperbehindert ist.
Im Heim hat Amy aufgrund ihres Handicaps kein leichtes Leben. Sie wird von den Kindern gehänselt und drangsaliert. Ihr einziger Freund ist Mischlingshund Max, der sie auf Schritt und Tritt begleitet.
Erst nach Jahren erfährt Amy Mitgefühl, denn Mary, eine Freundin der Heimleiterin, holt sie zu sich auf die Farm. Eigentlich könnte sie glücklich sein, jetzt, wo ihr Traum von einer liebevollen Familie doch noch in Erfüllung geht. Aber dem steht ein großes Hindernis im Weg: Sie kann einfach nicht vertrauen! Doch schon bald stellt sich heraus, dass sie auf der Farm nicht die Einzige ist, die ihr Vertrauen verloren hat ...
Das Buch ist illustriert von der Künstlerin Karina Pfolz, sodass der Leser noch mehr in Amys Welt eintauchen kann.

Seiten