Wirtschaft

Wirtschaft

MCM Investor Management AG: Wie Immobilien vor Inflation schützen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Immobilien gelten als sichere Wertanlage, der teilweise sogar Inflation nicht schaden kann. Das hat auch die Corona-Pandemie bewiesen.

Magdeburg, 29.07.2021. „Viele Menschen stellen sich die Frage, ob Wohnimmobilien jemanden vor einer Inflation schützen können. Diese Frage tauchte aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie immer wieder auf“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Derzeit hat die Europäische Zentralbank (EZB) ihr Inflationsziel gelockert, von „unter, aber nahe zwei Prozent“ auf mittelfristige zwei Prozent. Das ist das erste Mal seit Gründung der EZB. Finanzexpertinnen und Experten erwarten für das Jahr 2021 tatsächlich eine Inflation von mehr als zwei Prozent. „Natürlich könnte dies auch nur vorübergehend der Fall sein. Ein temporärer Effekt nach so einer langen Pandemie und wirtschaftlichem Ausnahmezustand ist relativ normal. Natürlich sind die Kapitalanlagemärkte nicht unbeschadet aus der Pandemie hervorgegangen. Der Wohnimmobilienmarkt schien aber relativ unbetroffen“, fügt die MCM Investor Management AG hinzu.

Proindex Capital AG: Paraguay wird weiter digitalisiert

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Paraguays Nationale Zollbehörde und der Oberste Gerichtshof wollen das Land weiter bringen auf dem Weg zur Digitalisierung. Die Proindex Capital AG erklärt die nächsten Schritte.

Suhl, 28.07.2021. „Vergangene Woche haben die Nationale Zollbehörde und der Oberste Gerichtshof in Paraguay eine Vereinbarung getroffen, wonach ein digitales Verstaatlichungszertifikat erstellt werden kann, um den Import von Fahrzeugen und Landmaschinen zu beschleunigen“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Die Vereinbarung wurde vom Chef der Zollbehörde, Julio Fernández, und dem Obersten Richter César Diesel unterzeichnet. Der Mechanismus ist bereits funktionsfähig, berichtete die Zollbehörde. Das neue Rechtsinstrument soll eine „Nullpapier“-Politik bei den Regierungsbehörden durchsetzen. „Diese Art der Digitalisierung ist auch ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit“, fügt Jelinek von der Proindex Capital AG hinzu.

MCM Investor Management AG über falsche Immobilienanzeigen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Auf der Suche nach einer neuen Immobilie findet man leider oft falsche Immobilienanzeigen. Die MCM Investor Management AG gibt Tipps, wie man diese erkennen kann.

Magdeburg, 22.07.2021. „Wer nach einer Wohnung oder einem Haus sucht, sucht meistens auch im Internet. Mittlerweile gibt es viele verschiedenen Immobilienportale, auf denen man fündig werden kann. Doch Vorsicht: Nicht immer sind alle Online-Inserate seriös. Betrüger versuchen, Wohnungssuchenden Geld aus der Tasche zu locken oder ihre Daten zu sammeln“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Es gibt einige Warnsignale, auf die man achten sollte: Sieht man eine Traumimmobilie zu einem überdurchschnittlich niedrigen Preis, sollte man skeptisch sein. Die Finger sollte man definitiv von Immobilien lassen, bei denen der angebliche Eigentümer noch vor der Besichtigung um Geld per Vorkasse bittet. Diese Maschen ähneln sich. Oft sagen die Eigentümer, sie seien gerade im Ausland und jemand anderes würde sich um die Besichtigung kümmern. Trotzdem verlangen sie oft eine Kaution, man solle Geld überweisen und dann den Wohnungsschlüssel bekommen. Das ist sehr unseriös und endet meist in einem Geldverlust“; fügt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg hinzu.

Vorteile der Nutzung eines Ghostwriting-Service

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein Aufsatz ist eine kurze Beschreibung der persönlichen Meinung des Autors zum gewählten Thema, journalistisch, kritisch, philosophisch, populärwissenschaftlich. Eine hochwertige Ausführung der Aufgabe erfordert die Fähigkeit, sich an Literaturquellen zu orientieren, Zitate hervorzuheben, kreativ zu denken und Gedanken in einer freien Form auszudrücken.

Die Arbeitsbelastung der modernen Studenten ist ziemlich hoch, so dass nicht für alle Aufgaben genug Zeit und Energie vorhanden ist. In solchen Fällen kommt unser studentischer Ghostwriter-Service zur Hilfe. Hier können Sie immer auf kompetente Leistung zählen, weil wir echte Profis im Bildungsbereich registriert haben. Und unsere Dienstleistungen werden Ihr Studentenbudget nicht ruinieren.

Was ist der Zeitrahmen?

Die Spezialisten sind in der Lage, sowohl einen dringenden Auftrag als auch einen komplexen Auftrag, der einen erheblichen Zeitaufwand erfordert, zu erfüllen. Optimale Fristen werden für jeden Auftrag bestimmt. Zum Beispiel: Hilfe bei der Hausarbeit - 5-7 Tage. Teilen Sie uns Ihre Fristen mit und wir werden die Arbeit nicht später als zum angegebenen Termin erledigen. Ps: Unsere Experten versuchen immer, die Arbeit vor dem Termin zu erledigen.

Wenn Sie Revisionen oder zusätzliche Konsultationen brauchen, ist das kostenlos?

Vor- und Nachteile von Immobilienmaklern und Portalen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die meisten Personen gehen über ein Immobilienbüro, um ein Haus oder eine Wohnung zu verkaufen. Es muss gesagt werden, dass der Weg über ein Immobilienbüro die am wenigsten restriktive Lösung ist, um eine Immobilie zu verkaufen. Aber man muss bedenken, dass der Verkauf über eine Agentur sowohl Vorteile als auch Einschränkungen hat. Sollten Sie also eine Immobilie mit einem Immobilienmakler oder einem Immobilienportal verkaufen oder kaufen?

Vorteile und Grenzen von Immobilienagenturen
Einige Personen wenden sich systematisch dem Verkauf von Privatpersonen zu, um die unvermeidlichen Maklergebühren zu umgehen. Es ist jedoch gut zu verstehen, dass der Immobilienmakler beim Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung einen echten Mehrwert bringt.

Doch bevor man einen Immobilienmakler beauftragt, lohnt es sich, die Vor- und Nachteile abzuwägen:

So bringt Ihnen die Beauftragung eines Immobilienmaklers für den Verkauf verschiedene Vorteile:

MCM Investor Management AG: Immobilienpreise steigen deutschlandweit

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Steigende Immobilienpreise kann man in ganz Deutschland beobachten. Nun stellen sich viele Menschen die Frage, ob man lieber eine Immobilie kaufen oder mieten sollte.

Magdeburg, 15.07.2021. „Viele Menschen stellen sich die Frage, ob sie eine Immobilie lieber kaufen oder mieten sollten. Man sollte auf jeden Fall auf das Kaufpreis-Miete-Verhältnis achten. Eine Faustregel besagt, dass wenn der Kaufpreis das 25-fache der Jahresmiete übersteigt, die Immobilie fast zu teuer sein dürfte“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Zahlen Personen mehr als 30 Jahresmieten, kommen Mieterinnen und Mieter bereits günstiger bei weg. „Auch die Corona-Pandemie hat die Immobilienpreise hierzulande keineswegs gebremst“, fügt die MCM Investor hinzu und bezieht sich dabei auf Daten des vdpResearch, welches Daten für die Stiftung Warentest erhoben hat. Demnach stiegen die Immobilienpreise im Jahr 2020 um 7,4 Prozent. Vielerorts lagen die Durchschnittspreise für Häusern und Eigentumswohnungen bei 3500 Euro pro Quadratmeter.

Gemeinsamer Bundesausschuss soll Hyperthermie als Regelleistung anerkennen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Saarländische Krebsliga erneuert ihre Forderung, dass Krankenkassen Hyperthermie bei Krebs in den Leistungskatalog übernehmen und bezahlen.

Erneut fordert die Saarländische Krebsliga im Rahmen der aktuellen Bericht-erstattung im Saarland, dass die Gesundheitspolitik in Berlin die Hyperthermie als Regelleistung akzeptiert. Die Liga-Vorsitzende Reinhilde Detemple führt aus, dass der Antrag bei der Stabsstelle des Gemeinsamen Bundesauschusses GBA zur Bearbeitung liegt und sie auf eine baldige Entscheidung pro Hyperthermie und pro Anerkennung als von Kassen getragene Standardtherapie hofft. Die Liga hatte 2015/2016 eine von 56.000 Personen gezeichnete Petition zur Hyperthermie auf den Weg gebracht. Doch der Petitionsausschuss lehnt ab. Er berief sich auf eine Bewertung des GBA, die, so, Detemple, den Wissensstand von 2005 widerspiegelt.

Grand City Properties hat ein neues Aktienrückkaufprogramm beschlossen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Grand City Properties S.A. hat kürzlich sein Aktienrückkaufprogramm für das Jahr 2021 bekannt gegeben. Dies geschieht unmittelbar nach dem erfolgreichen Abschluss des vorangegangenen Barangebots, das das Unternehmen im Januar in Gang gesetzt hatte. Bis zum Ablauf des Übernahmeangebots wurden insgesamt 3.370.708 Aktien gültig angedient und nicht zurückgezogen. Das neue Programm wird im zweiten Quartal 2021 beginnen und in dem Moment enden, in dem das Rückkauflimit von 10 Millionen Aktien erreicht ist. GCP beabsichtigt, Aktien für einen maximalen Gesamtbetrag von 200 Mio. € in Übereinstimmung mit den Marktvorschriften über das Xetra-Handelssystem der Frankfurter Wertpapierbörse zurückzukaufen.

MCM Investor Management AG: Vorteile von Denkmalimmobilien

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Denkmalimmobilien können viele Steuervorteile mit sich bringen.

Magdeburg, 09.07.2021. Diese Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg darauf aufmerksam, wie viele Vorteile Denkmalimmobilien mit sich bringen können. Immobilien, die als Baudenkmal eingestuft sind, befinden sich oft in Sanierungsgebieten oder städtebaulichen Entwicklungsbereichen. „Ein Denkmalobjekt kann sowohl Sinn ergeben, wenn man es vermieten, aber auch, wenn man selbst darin wohnen möchte. Man kann von einer Investition steuerlich durchaus profitieren, wenn man diese im Vorfeld gut plant. Dies gilt vor allem für historisch bedeutsame Gebäude, bei einem ausgewiesenen Sanierungsgebiet oder in städtebaulichen Entwicklungsbereichen. Bei Baudenkmal lohnt es sich beispielsweise sowohl zu vermieten als auch die Nutzung als Eigenheim“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg.

Aufklärungskampagne „Meningitis bewegt.“ ist Gewinner des German Brand Award

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der German Brand Award konnte 2021 mit 1.134 Einreichungen aus 17 Ländern eine große in-ternationale Resonanz erzielen. Die Kampagne „Meningitis bewegt.“ von GlaxoSmithKline hat in diesem Jahr den German Brand Award in der Kategorie »Excellence in Brand Strategy and Creation: Brand Communication – Integrated Campaign« gewonnen. Ausgezeichnet wurden in der Disziplin »Excellence in Brand Strategy and Creation« die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen. „Meningitis bewegt.“ wurde im Vorfeld aufgrund der guten Kampagnenführung von den Expertengremien des Rat für Formgebung nominiert. Um-gesetzt wird die Aufklärungskampagne von der Kölner PR-Agentur Borchert & Schrader.

Seiten