Politik

Politik

Research Report Explores The Bottled Water Market Will Be Valued At US$22,226.2 Mn By 2024

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Leading players operating in the U.S. bottled water market include Nestle Waters, CG Roxane, LLC., Suntory Beverage & Food Ltd., Groupe Danone, Mountain Valley Spring Company, LLC., The Coca-Cola Company, and PepsiCo, Inc., finds Persistence Market Research (PMR). A number of prominent players are focusing on launching advanced water products that provide several health benefits and are safer to consume in all environments, in key strategy to stay ahead of others, notes PMR.

An increasing number of bottle water manufacturers and beverages companies opt for strategies to meet widely changing consumer preferences and regulatory concerns, in a move to consolidate their shares. For instance, Nestlé, has adopted fully recyclable PET to make the storage more environment-friendly. Another prominent player PepsiCo has planned to adopt more useful and transparent labelling, mentioning the place from the water is sourced from.

According to PMR, the U.S. bottled water market is estimated to be valued at US$17 Bn by 2017 end and is predicted to reach a valuation of nearly US$22,226.2 Mn by the end of forecast period. The U.S. bottled water market is projected to rise at a CAGR of 4.0% from 2016 to 2024, representing an opportunity of over US$6 Bn in 2024 over 2016, in absolute dollar terms.

Starch/Sugar Enzymes Market to Incur Rapid Extension by 2015 - 2021

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Starch/sugar enzymes occurs in various microorganisms and are used to assist the process of hydrolysis to breakdown sugar molecule. Various types of enzymes used are carbohydrase, lipase and protease. These types of enzymes are responsible for biochemical processes. Starch/sugar enzymes are used in bio-fuel production, cleaning agents, animal feed, pharmaceutical and biotechnology among others.

 

The market for starch/sugar enzymes was mainly driven by increasing demand from food and beverage industry. In addition, there is huge demand for these enzymes from industrial applications such as bio-fuels, biocatalysts and cleaning agents. Due to its versatility there is huge demand for starch/sugar enzymes from various consumers. In addition, huge investment in R&D activities for new product development is likely to drive the market in upcoming years. The major opportunities for the starch/enzyme market are likely to be bio-fuel production and biotechnology market. However, individuals suffering from gluten intolerance will not opt for these products and can act as a restraint to the market. 

Der nächste Weltkrieg - Informationen und Fakten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zum Beispiel: Wer war Osama bin Laden? (Weitere Infos im Buch).
Osama bin Laden (Usāma ibn Muhammad ibn Awad ibn Lādin) stammte aus einer wohlhabenden Unternehmerfamilie. Seit den 1980er Jahren unterstützte er den Kampf der Mudschaheddin im Sowjetisch-Afghanischen Krieg. 1998 (nach dem 2. Golfkrieg) erklärte Osama bin Laden in einer Fatwa das Töten von Zivilisten und Soldaten der Vereinigten Staaten überall zur Pflicht jedes Muslims.

Seit den Terroranschlägen auf die Botschaften der Vereinigten Staaten in Nairobi und Daressalam (1998) gehörte Osama bin Laden zu den meistgesuchten Personen seitens des FBI.

Fatwa: Ist eine von einer muslimischen Autorität auf Anfrage erteilte Rechtsauskunft. Diese dient dem Zweck, ein religiöses oder rechtliches Problem zu klären, das unter den Muslimischen Gläubigen aufgetreten ist.

Laut Wikipedia wurde „Osama bin Laden“ zwischen März 1957 und Februar 1958 in Riad (Saudi-Arabien) geboren und verstarb „vielleicht“ am 02. Mai 2011 in Abbottabad (Pakistan).
Laut Wikipedia war er ein saudi-arabischer, seit 1994 staatenloser Terrorist und Gründer sowie Anführer der Gruppe „al-Qaida“. Er plante unter anderem die von ihr ausgeführten Terroranschläge vom 11. September 2001.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Osama_bin_Laden

Global Vehicle Wash System Market Insights Covering Market Dynamics and Competitive Scenario through 2026

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Fact.MR’s new report projects an optimistic growth of the vehicle wash system market while thoroughly analyzing the prominent trends prevailing in the global landscape. Do-it-for-Me culture, preference for express services and greater customization demand has led to increasing adoption of professional vehicle wash system over traditional washing practices. These trends are according to a new Fact.MR study which envisages a stellar growth of the vehicle wash system market with over 8% CAGR during the period of 2018 – 2026.

Driven by consumer behavior, the vehicle wash system market has been keenly studied to understand adoption levels of different vehicle wash technologies available in the global market space. Pressure washers are likely to outsell other vehicle wash systems owing to their affordability. According to the report, roll over systems are also in high demand, as end-user focus shifts to better efficiency. Roll over systems account for nearly 32% of the market share.

Request For Sample Report- https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=1685

Thermal management systems is estimated to expand at a robust CAGR by 2025

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

The thermal management systems market is expected to grow from USD 12,274.9 million in 2018, to USD 24,755.6 million by 2025

China to be the Fastest Growing Market for Thermal Management Systems
The thermal management systems market was estimated at USD 11,150 million in 2017, and is anticipated to grow at a CAGR of over 10.5% from 2018 to 2025. The major factors influencing the growth of the global thermal management systems market are advancements in electronics, increasing industrial automation, growing electrical vehicle market, and rising aerospace activities.

Based on the data, the market for thermal management systems is expected to witness continued growth over the forecast period. North America is the largest market for thermal management systems, followed by Asia-Pacific. Asia-Pacific is the fastest market which is expected to grow at a CAGR of 12.4% by 2025. China and India are among the largest markets for thermal management systems and are expected to contribute towards the growth.

View full report @ https://convergedmarkets.com/thermal-management-systems-market-by-type-h...

Consumer Electronics Sector Held Largest Market Share

Proindex Capital AG: Paraguay eröffnet Botschaft in Jerusalem

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nun verlegt auch Paraguay – nach den USA und Guatemala – seine Botschaft in Israel nach Jerusalem. Zur Eröffnungsfeier trafen sich Paraguays Präsident Cartes und der israelische Ministerpräsident Netanjahu.

Klima- und Umweltschutz aus einer Hand

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

IFAT präsentiert innovative Technologiekonzepte mit Biogas und Biomethan

Berlin,14.05.2018. Ab heute können sich Fachbesucher aus aller Welt auf der Leitmesse IFAT in München über innovative Technologien zur Erzeugung von Biogas und Biomethan aus Abwässern und Abfällen informieren. „Die Verwertung von Rest- und Abfallstoffen mit den praxiserprobten Verfahren unserer Biogasspezialisten ermöglicht eine sinnvolle Nutzung von Abfällen und Reststoffen und gleichzeitig die Erzeugung erneuerbarer Energie vor Ort“, stellt Janet Hochi, Geschäftsführerin des Biogasrat+ e. V., fest. „Das ist Klima- und Umweltschutz aus einer Hand.“

Auf der IFAT präsentierten die Unternehmen eindrücklich, dass für die Erreichung der ehrgeizigen Klimaziele von Paris die dezentrale Energieversorgung mit Biogas und Biomethan ein unverzichtbarer Baustein sein kann. „Unsere mittelständisch geprägte Branche hat in den vergangenen Jahren umfangreiche Investitionen getätigt und sich so als Weltmarktführer im Bereich der Bioenergieerzeugung etabliert“, betont Hochi. Diese positive Entwicklung sei jedoch massiv gefährdet.

Rechtsanwalt Wilfried Schmitz hat deutliche Worte für die aktuellen Verhältnisse in Deutschland parat

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Ausnahmeerscheinung gehört zu der Sorte von Mensch, der Courage und Mut besitzt. Mit seinen Anzeigen gegen den NDR, der wie andere Fernsehanstalten auch, nicht unparteiisch, sondern manipulativ berichtet, oder auch gegen die Bundeskanzlerin Merkel, setzt er besondere Akzente, die sozusagen gegen den Strom schwimmen und dadurch hervorstechen.
Schmitz könnte es sich einfach machen und mit den Wölfen heulen, aber er gehört heutzutage zu denen wenigen Bürgern, die noch einen gesunden Menschenverstand besitzen. Darum nutzt er seine Arbeit als Rechtsanwalt aus, wichtige Prozesse zu initiieren, damit unser aller Leben besser wird.
Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen, sondern Klartext gesprochen. In dieser „Schein-Demokratie“ fast schon eine Heldentat!

http://kreativwunder.info/steve/pages/schmitz.php

Jahresreport 2016 der Glücksspielaufsichtsbehörden der Länder: Online-Glücksspiel wächst ständig

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Deutsche Spielbanken erzielen hohe öffentliche Wahrnehmung trotz kleineren Marktanteils

Der Markt des illegalen Glücksspiels im Internet wächst ständig, fast ein Fünftel des Glücksspiels entzieht sich der regulierten Kontrolle durch den Staat. So beziffert der jetzt herausgegebene Jahresreport 2016 der Glücksspielaufsichtsbehörden der Bundesländer (erschienen im März 2018) den Glücksspielmarkt 2016 insgesamt auf 13.390 Mio. Euro, davon entfallen auf den regulierten Markt 10.832 Euro (81 Prozent). Der nicht-regulierte "Schwarzmarkt", lt. Report erreicht 2.558 Mio. Euro (19 Prozent). Das bedeutet ein Plus von 288 Mio. Euro (+ 13 Prozent). Die Marktanteile verschoben sich gegenüber 2015 um einen Prozentpunkt auf 19 Prozent. Die größten Marktanteile (nicht-reguliert) haben Online Casinos mit 1.290 Mio. Euro (50 Prozent) und private Sport- und Pferdewetten mit 844 Mio. Euro (33 Prozent). (Alle Angaben: Bruttospielerträge, Beträge, um die die Spieleinsätze die Gewinne der Spieler übersteigen.) „Das nicht-regulierte Glücksspiel wächst stetig. Es erreicht jährliche Wachstumsraten um die zehn Prozent. Diese Entwicklung erstaunt nicht, der Spieleinsatz ist nur einen Mausklick entfernt. Noch deutlicher wird die Entwicklung, wenn das Online-Glücksspiel sich weiter im mobile Gaming per Apps etabliert“, sagt Otto Wulferding, Vorstandsvorsitzender Deutscher Spielbankenverband e.V. (DSbV).

Seiten