Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

ARD-alpha und Deutsche Akademie der Technikwissenschaften vereinbaren Kooperation

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

ARD-alpha und Deutsche Akademie der Technikwissenschaften vereinbaren Kooperation

(Mynewsdesk) ARD-alpha, der Bildungskanal des Bayerischen Rundfunks, und acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften wollen in Zukunft regelmäßig zusammenarbeiten. Dazu unterzeichneten der Intendant des Bayerischen Rundfunks, Ulrich Wilhelm, und die beiden acatech Präsidenten, Reinhard F. Hüttl und Henning Kagermann, am 29. April 2016 in München eine Kooperationsvereinbarung.

Kampagne wirbt für Kölner Geschichte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kampagne wirbt  für Kölner Geschichte
Ein Plakatmotiv der Kampagne

Die Stadt Köln ist durch ihre 2.000-jährige Geschichte geprägt. Sie macht ein wesentliches Stück ihrer Identität aus. Wenn wir uns nicht mehr erinnern können, geht diese Identität Stück für Stück verloren. So argumentiert die Kampagne, die jetzt von der Stiftung Stadtgedächtnis und den Freunden des Historischen Archivs der Stadt Köln e.V. gestartet wird. Mit Plakaten, Anzeigen und Aktionen will man in den nächsten Wochen auf den Stellenwert der Archivalien hinweisen, die beim Einsturz des Stadtarchivs beschädigt wurden.

Arterienverkalkung: Ursachen - Symptome und Behandlung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Ursachen - Symptome und Behandlung

Die Arterienverkalkung hat ernste gesundheitliche Folgen -
viel wird darüber geschrieben.
Die Arterienverkalkung ist eine Erkrankung vom gesamten Gefäßsystem - Ablagerungen aus Fett und Kalk führen dazu. Dadurch verändern sich die Arterienwände, sie werden immer dicker und starrer. Das Blut kann die Region weniger gut versorgen. Die Entstehung von Durchblutungsstörungen ist die Folge, dies kann bis zum Verschluss eines oder mehrer Blutgefäße führen.
Das Herz und das Gehirn sind besonders oft betroffen - Schlaganfall - Herzinfarkt - Embolie sind die Folgen.

Es gibt unterschiedliche Risikofaktoren für die Verkalkung der Arterien: Diabetes mellitus - hohe Blutfettwerte - hoher Blutdruck - Übergewicht - sowie Schilddrüsenüberfunktion. Eine genetische Veranlagung ist nicht ausgeschlossen.

Der persönliche Lebenswandel begünstigt die Arterienverkalkung und die gesundheitlichen Folgen - hier Übergewicht - hohe Cholesterinwerte und Tabak- und Alkoholkonsum - und der hohe Verbrauch an Zucker. Bewegungsmangel erhöht natürlich weiter die Gefahr.

Bus-Radeln auf der Romantischen Straße: Mit dem Fahrtwind ins Abenteuer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Romantische Straße ist Deutschlands beliebteste Ferienstraße – nicht nur für Urlauber, die mit dem Auto unterwegs sind, sondern gerade auch für Fans des Radsports. Die haben dank des Angebots „Bus-Radeln“ die Möglichkeit, rund 500 Kilometer Natur pur und historische Bauten völlig unbeschwert zu erleben.

bfs – Märchenhafte Schlösser und Burgen, die einem Walt Disney-Film entstammen könnten, mittelalterliche Altstädte, die den Flair des 16. Jahrhunderts neu aufleben lassen, sowie belebte Wiesen und Wälder zeichnen die malerische Hintergrundkulisse der Romantischen Straße, die sich vom Main bis zu den Alpen erstreckt. Vor allem im Frühling und Sommer strahlt das Landschaftsbild eine beruhigende Atmosphäre aus und lädt zu einer Erkundungstour ein. Und welches Transportmittel wäre für einen so eng mit der Natur verbundenen Kurztrip wohl besser geeignet als das gute, alte Fahrrad?

Hotel Albana Real lädt ein zum Zermatt Marathon 2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hotel Albana Real lädt ein zum Zermatt Marathon 2016
Hotel Albana Real am Fusse des Matterhorn

Der Zermatt Marathon am 02.07.2016 gehört zu den faszinierendsten in der Schweiz. Start in St. Niklaus, Ziel in Zermatt. Bei ausreichender Kondition, kann die Strecke auch bis zum Gornergrat verlängert werden.

Dieser Marathon erstreckt sich von St. Niklaus bis auf den Riffelberg. Dabei wird eine Strecke von 42.195 Metern zurückgelegt und über 1.900 Höhenmeter bewältigt. Die körperliche Qual lohnt sich allemal! Spätestens dann, wenn sich das atemberaubende Panorama der Zermatt Berge vor den Augen der Läufer in vollster Pracht präsentiert.

PROGAS gibt Investitionszuschuss für Anschaffung flüssiggasbetriebener Blockheizkraftwerke (BHKW).

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

PROGAS gibt Investitionszuschuss für Anschaffung flüssiggasbetriebener Blockheizkraftwerke (BHKW).
Flüssiggas eignet sich ideal für den Betrieb eines Blockheizkraftwerks.

Ideal für den Betrieb eines Blockheizkraftwerks (BHKW) eignet sich das leistungsstarke und schadstoffarme Flüssiggas. PROGAS, einer der führenden Flüssiggasversorger in Deutschland, bietet neben einem attraktiven Rundum-Service eine finanzielle Förderung.

"Unser Unternehmen unterstützt innovative Heiztechnologien. Unseren Kunden geben wir einen Investitionszuschuss für die Anschaffung eines flüssiggasbetriebenen BHKW. Wie hoch die Förderung ausfällt, kalkulieren wir in einem persönlichen Beratungsgespräch", sagt PROGAS-Bereichsleiter Stefan Prechtl.

Zulässige und unzulässige Bankgebühren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zulässige und unzulässige Bankgebühren
Steuerberater Roland Franz

Autor: Steuerberater Roland Franz, Geschäftsführender Gesellschafter der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Velbert, Essen und Düsseldorf

Es gibt keine zwei verschiedenen Meinungen darüber, dass ein Bankkunde Bankgebühren zu zahlen hat. Wenn Kreditinstitute ihren Kunden Gebühren berechnen, kommt es oft zu Streitigkeiten. Welche Entgelte im Bereich Girokonto Banken verlangen dürfen und welche Gebühren unzulässig sind, ist im Folgenden aufgelistet.

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie gibt den aktuellen Diskussionsstand wieder.

Bankentgelte, die der Bundesgerichtshof (BGH) für unzulässig erklärt hat

Entgelt für Barein- und -auszahlungen auf das eigene Konto/vom eigenen Konto am Bankschalter
Ein Sonderentgelt für die Bareinzahlung und Barabhebung am Bankschalter darf das Geldinstitut nicht erheben, wenn es um das eigene Konto geht. Bei Einzahlungen auf ein fremdes Konto dagegen darf die Bank extra kassieren. Ebenso könnte sie eine Gebühr für Abhebungen am Geldautomaten verlangen (BGH-Urteil vom 30.11.1993, Az.: XI ZR 80/93).

AIKYOU – endlich Lingerie für kleine Oberweiten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

AIKYOU ist das Lingerielabel für kleine Brüste. Denn kleine Busen sind hinreißend schön. Meist werden kleine Oberweiten immer noch so behandelt, als fehle ihnen etwas, als müssten sie erst mit Push-ups und Bügeln in Form gebracht werden. Doch kleine Cups sind großartig, so, wie sie sind. Es braucht nur spezielle Schnitte, um sie attraktiv in Szene zu setzen. Darum gibt es AIKYOU – das Lingerielabel für kleine Brüste, von 65AA bis 95AA, 65A bis 95A und 70B bis 75B.

Das Design

Nicht die Brust ist falsch, sondern höchstens der BH, den man trägt. „Kleine Busen haben einfach andere Anforderungen. Die Schnitte von AIKYOU sind speziell dafür gemacht. Sie betonen die Schönheit und die Vorzüge der kleinen Brust. Und das heißt auch: keine Push-ups, ohne Bügel oder Stützstäbchen“, betonen die beiden Geschäftsführerinnen Bianca Renninger und Gabriele Meinl. Denn ein kleiner Cup braucht nicht so viel Halt. Aus dem gleichen Grund verwendet AIKYOU ganz feine und zarte Materialien. Die Soft-BHs sind weich und dehnbar und passen sich dem Körper an. Das macht AIKYOU so angenehm zu tragen.

Der Stil

Der Stil von AIKYOU ist puristisch, feminin und sexy. Dabei sind diese bügellosen BHs nicht notwendigerweise nur etwas für Drunter. „AIKYOU entwirft Fashion-Pieces, die ruhig auch gesehen werden können. Sie ergänzen viele Looks wie schulterfreie Tops, zarte Transparenzen oder weitmaschigen Strick“, erklärt Bianca Renninger.

Die Mission

AIKYOU – endlich Lingerie für kleine Oberweiten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

AIKYOU ist das Lingerielabel für kleine Brüste. Denn kleine Busen sind hinreißend schön. Meist werden kleine Oberweiten immer noch so behandelt, als fehle ihnen etwas, als müssten sie erst mit Push-ups und Bügeln in Form gebracht werden. Doch kleine Cups sind großartig, so, wie sie sind. Es braucht nur spezielle Schnitte, um sie attraktiv in Szene zu setzen. Darum gibt es AIKYOU – das Lingerielabel für kleine Brüste, von 65AA bis 95AA, 65A bis 95A und 70B bis 75B.

Das Design

Nicht die Brust ist falsch, sondern höchstens der BH, den man trägt. „Kleine Busen haben einfach andere Anforderungen. Die Schnitte von AIKYOU sind speziell dafür gemacht. Sie betonen die Schönheit und die Vorzüge der kleinen Brust. Und das heißt auch: keine Push-ups, ohne Bügel oder Stützstäbchen“, betonen die beiden Geschäftsführerinnen Bianca Renninger und Gabriele Meinl. Denn ein kleiner Cup braucht nicht so viel Halt. Aus dem gleichen Grund verwendet AIKYOU ganz feine und zarte Materialien. Die Soft-BHs sind weich und dehnbar und passen sich dem Körper an. Das macht AIKYOU so angenehm zu tragen.

Der Stil

Der Stil von AIKYOU ist puristisch, feminin und sexy. Dabei sind diese bügellosen BHs nicht notwendigerweise nur etwas für Drunter. „AIKYOU entwirft Fashion-Pieces, die ruhig auch gesehen werden können. Sie ergänzen viele Looks wie schulterfreie Tops, zarte Transparenzen oder weitmaschigen Strick“, erklärt Bianca Renninger.

Die Mission

Chipoff Forensik - Beweise aus Android Handy trotz Wasserschaden sicherstellen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Chipoff Forensik - Beweise aus Android Handy trotz Wasserschaden sicherstellen
Arbeitsschritt in der Chipoff Forensik

Sachverständige für IT Forensik (http://www.acato.de) helfen Unternehmen unangenehme Problemszenarien diskret zu bewältigen. Dabei geht es zunächst die Beweise zu finden und verwertbar zu sichern. Anschliessend erfolgt die Auswertung der Informationen und Verknüpfung von einzelnen Informationspunkten.

Die verfügbare Technologie im Labor der ACATO GmbH erlaubt es Beweise aus Handy und Smartphone (http://www.acato.de) zu extrahieren, selbst wenn diese gelöscht oder auf Werkseinstellungen gesetzt wurden. Kann auf klassische Weise keine Information aus dem Telefon gewonnen werden, so besteht die Möglichkeit auf Chipebene auf die geschützten Informationen des internen Speichers zu zugreifen.

Seiten