Tourismus

Tourismus

Neues vom „Singer“ Sporthotel Tirol

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Genussvolle Momente im 4 Sterne Hotel Tirol

Das 4 Sterne Hotel „Singer“, mit dem Zusatztitel „Superior“, ist inzwischen ein echter Geheimtipp für Genießer geworden - und das zu Recht – Denn die Küche verwöhnt seine Gäste mit original tiroler Köstlichkeiten und dem besten internationaler Spezialitäten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, À-la-carte Menüs im Restaurant „Singer’s Tiroler Stube“ zu genießen. Bei schönem Wetter bietet es sich an, auf der Sonnenterrasse zu schlemmen. Und am Abend kann man den Tag noch an der Hotelbar, mit Galerie- und Kaminhalle, ausklingen lassen. Es lohnt sich, einige der regionalen Weine zu probieren und auf das Leben anzustoßen. Im Hoteleigenen Weinkeller lagern sich 8500 Flaschen Wein aus aller Welt, die alle mit viel Liebe und Leidenschaft produziert wurden.

Sauna und Spa im Wellnesshotel Berwang

Gutes Essen und eine aktive Freizeitgestaltung sind wesentliche Erholungsfaktoren. Doch auch der Körper sehnt sich danach, zu entspannen und rundum verwöhnt zu werden. Das Spa Hotel Singer besitzt einen großzügigen Wellnessbereich, welcher sich über 3 Etagen erstreckt. Auch der 10.000qm große Alpen-Relax-Garten hat seine ganz besonderen Reize. Neben wohltuende Saunen und entspannenden Ruhebereichen gibt es noch ein Bistro und grandiose Ausblicke auf die umwerfenden Landschaften Tirols.

Ein herzliches Willkommen im Berwang Hotel Singer

Immer eine Reise wert – Winterurlaub Ötztal

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Besondere Spezialitäten des alpinen „Post“ Hotels Ötztal

Einmal etwas Neues probieren, sich einfach überraschen und verwöhnen lassen – am liebsten im Ötztal. Schon lange ist unser Restaurant eine beliebte Adresse um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Nach einem langen ereignisreichen Tag auf der Skipiste, kann dort der Abend mit seinen Liebsten schön verbracht werden. Besonders empfehlenswert sind dabei unsere Ötztaler Spezialitäten, die frisch für Sie von unserem Küchenchef zubereitet werden. Ist besonders gutes Wetter, kann auch gerne auf unserer Sonnenterrasse für den Kaffee und Kuchen mittags Platz genommen werden.

Ruhe und Entspannung im Wellnesshotel Ötztal

Urlaubshungrige und ruhesuchende Gäste kommen im alpinen Naturhotel in Vent voll und ganz auf ihre Kosten. Neben zahlreichen Saunen, wie der finnischen Sauna, einer Zirbensauna oder einem Dampfbad, können Sie mit einer Tasse warmen, wohltuenden Tee im Ruheraum die Stille genießen. Für unsere Wasserliebenden Gäste lädt Sie unser Hotel mit Hallenbad Sie ein, ein paar kleine Bahnen zu ziehen.

Skiurlaub Ötztal

Von Ruhe und Natur umgeben - im Wellnesshotel bei Bozen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Geheimtipp von Genießern, für Genießer – die gute Küche in der Unterkunft bei Meran

Das gute Gefühl des Eingeladen- und Willkommenseins und des gemeinsamen Genießens, ist das, was Gäste des Hotel Pfeiss so sehr schätzen. Dieser Genuss setzt sich zusammen aus qualitativ hochwertiger Kulinarik, einem beeindruckenden Weinsortiment, vielen Ruhe- und Erholungsmöglichkeiten, Genusswanderungen und einer gemütlichen Atmosphäre. Die Kulinarik überzeugt durch kreative Kombinationen, mit denen unser Küchenteam täglich neue Genusserlebnisse zaubert. Die meisten Zutaten stammen dabei aus eigenem Anbau und aus Südtirol, denn Genuss wird im Hotel Pfeiss großgeschrieben.

Zeit für sich – Zeit zum Entspannen – im 4 Sterne Hotel Meran

Perfekt gelegen ist das Hotel Pfeiss, nur wenige Kilometer von Bozen und Meran entfernt. Hier warten Abwechslung, Abenteuer und viele kulturelle Sehenswürdigkeiten auf Sie. Das Hotel in Lana ist außerdem ein wunderbarer Ort der Ruhe und Erholung. Neben einem großen Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und auch Massagen, wartet ein großer Garten auf unsere Gäste. Ein weiteres Highlight ist unser neuer Outdoorpool inmitten unserer großzügigen Liegewiese. Auch die faszinierende Meraner Bergwelt und das mediterrane Flair in der Umgebung des Hotels ermöglichen optimale Entspannung.

Eins der bestgelegenen Hotels bei Meran

Das Besondere am Berwang Hotel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Rundum glücklich und Verwöhnt im 4 Sterne Wellnesshotel Tirol

Im Hotel Singer trifft Luxus auf Herzlichkeit. Die Gastgeberfamilie Singer leitet das Hotel seit vielen Jahren mit viel Leidenschaft und Herzlichkeit. Das Wohl der Gäste hat oberste Priorität. Für die perfekte Kulisse sorgt die Natur von ganz allein. Das Hotel Singer liegt auf der sonnigen Seite der Zugspitze und bietet damit einen atemberaubenden Ausblick auf die Naturlandschaft rund um Das Hotel. Ein exklusiver Rückzugsort für einen unvergesslichen und erholsamen Urlaub in Tirol. Eines der beliebten Ausflugsziele rund um das Hotel ist mit Sicherheit das berühmte Schloss Neuschwanstein. Auch in der Burgenwelt Ehrenberg gibt es mit der highline179, der längsten Hängebrücke der Welt, ein besonderes Highlight.

Kulinarik im Wellnesshotel Berwang

Die Küche des Gourmethotels Singer verwöhnt seine Gäste mit original tiroler Spezialitäten, gepaart mit internationaler Kulinarik. Außerdem gibt es die Möglichkeit, À-la-carte Menüs im Restaurant „Singer’s Tiroler Stube“ zu genießen. Bei schönem Wetter bietet es sich an, auf der Sonnenterrasse zu schlemmen. Und am Abend kann man den Tag noch an der Hotelbar, mit Galerie- und Kaminhalle, ausklingen lassen. Es lohnt sich, einige der regionalen Weine zu probieren und auf das Leben anzustoßen. Im Hoteleigenen Weinkeller lagern sich 8500 Flaschen Wein aus aller Welt, die alle mit viel Liebe und Leidenschaft produziert wurden.

Ein außergewöhnliches Hotel am Kalterer See

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Perfekt gelegenes Wellnesshotel am See

Ein Ort für Ruhe und Entspannung, direkt in der Weinstraße, in Kaltern am See. Familie Moser bietet seinen Gästen exzellenten Service, im Hotel Seeleiten – und das schon erfolgreich seit über 30 Jahren. Dies ist auch der Grund, warum viele Gäste gern jedes Jahr wiederkommen. Hier können sie die Ruhe und Entspannung genießen, die sie in ihrem stressigen Alltag so sehr vermissen. Aus den edel eingerichteten Zimmern des Hotels hat man einen wunderschönen Ausblick auf den Kalterer See, die Weinberge, den Park und das Naturschwimmbad. Außerdem gehört ein privater Strand am Kalterer See mit Seehaus dazu. Hier findet jeder Gast unzählige Möglichkeiten für einen tiefenentspannten Urlaub.

Gourmetgenuss im 5 Sterne Hotel Südtirol

Dem Küchenteam des Hotels ist ganz besonders daran gelegen, seinen Gästen nur das allerbeste anzubieten. Deswegen wird viel Wert auf saisonale, frische und regionale Zutaten gelegt. Fleisch, Eier und Wein werden überwiegend von Bauernhöfen und Kellereien aus der Umgebung bezogen. Und das schmeckt man auch. Das Hotel Seeleiten ist Mitglied der wein.kaltern-Hotels. Diese Kooperation steht für außergewöhnliche Qualität im Bereich Gastronomie und Beherbergung. Hausherr Franz Moser ist geprüfter Sommelier und verwöhnt seine Gäste gern wöchentlich mit einer Weinverkostung im hauseigenen Weinkeller. Da bleiben keine Wünsche mehr offen.

Aktiver Urlaub Kaltern am See

Tags: 

Wir lieben Urlaub in Schenna

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das besondere Schenna Hotel

Der Job, die Familie, der Alltag – das Leben kann manchmal ganz schön turbulent sein. Meist kommt dann der Wunsch auf, ein paar erholsame Tage im Grünen zu verbringen – am liebsten mit der ganzen Familie. Der Schennerhof, ein hübsches familiengeführtes 3-Sterne Hotel in der Nähe von Meran, ist der ideale Ort dafür. Es verfügt über eine vielfältige Auswahl an komfortablen Zimmertypen, sodass für jeden Gast und für jedes Bedürfnis das passende Zimmer dabei ist. Ob allein, als Paar, mit der Familie, oder sogar mit Hund, hier ist jeder herzlich willkommen.

Eins der bestgelegenen Hotels in Schenna

Etwa 600m über dem Meeresspiegel liegt der beliebte Erholungsort Schenna, nur wenige Kilmometer von Meran entfernt. Meran ist eine der beliebtesten Städte für touristische Ziele. Rund um Schenna gibt es eine Menge Möglichkeiten, den Tag aktiv zu gestalten. Sportfreunde finden hier die schönsten Wanderstrecken, Mountainbikerouten, Kletterfelsen und vieles mehr. Kulturfreunde kommen rund um Schenna und Meran in vollem Umfang auf ihre Kosten. Hier gibt es eine Menge interessanter und eindrucksvoller Sehenswürdigkeiten und viele Möglichkeiten zum Bummeln und Genießen. Wer seinen Radius noch etwas ausweiten möchte, findet in und rund um Bozen viele weitere Möglichkeiten, einen unvergesslichen Urlaub zu erleben.

Wellnesshotel Schenna

Die Provinz Cuneo im norditalienischen Piemont ist für sicheren Tourismus gewappnet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zahlreiche Ortschaften im Piemont haben die Auszeichnung Covidless Approach & Trust der Universität Turin für den vorbildlichen Umgang im Tourismus- und Gastgewerbe erhalten

Im westlichen Alpenbogen in der norditalienischen Region Piemont bieten die Alpen von Cuneo den idealen Ort für Outdoor-Aktivitäten: weit weg von oft lauten und überfüllten Tourismuszielen findet der Besucher hier Routen für MTB, Fahrradtourismus, Downhill, ein Ausflugswegenetz von über 5400 km mit Berghütten und Gaststätten, die herzlichen und persönlichen Service bieten. Zur bevorstehenden Wintersaison bereiten sich unzählige atemberaubende Abfahrten sich darauf vor, Liebhaber des Alpinskis und des Freeride zu empfangen.

Der Lago Maggiore wird filmreif

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Lago Maggiore ist in diesem Jahr Schauplatz und Kulisse einer großen deutschsprachigen Filmproduktion. Das ist nicht verwunderlich, denn der See und die Schönheit der alpinen Bergwelt sind schon seit langem Sehnsuchtsort der Menschen in nördlichen Gefilden. Und dieser Reiz hält an: Cannobio ist Drehort für die deutsch-österreichisch-schweizerische Koproduktion „Monte Verità“ unter der Regie von Stefan Jäger

Kulinarisches Kulturgut: 59 heiße Brot-Öfen und Markt der Herbstschätze

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In der kleinsten Region Italiens kultiviert und ritualisiert man das kulinarische Erbe der alpinen Urbevölkerung selbstbewusst.
Gerade im Herbst präsentieren die Valdostaner stolz ihre liebevoll veredelten Produkte auf kleinen und großen Food-Märkten, Festivals und Festen. Lokale Lebensmittel und ihre traditionelle Verarbeitung haben im alpenländischen Aostatal einen hohen Identitätsmoment. Der größte Lebensmittel-, Wein und Produktemarkt „Marché au Fort in Bard“ vereint das kulinarische Kulturgut.

Der Duft von Brot und Zeit

Eines der ältesten Food-Manufaktur-Traditionen ist das "fée lo pan" – was auf Valdostanisch „Brotbacken“ bedeutet. In 59 Dorf-Öfen und 46 Gemeinden des Aostatals wird anlässlich des Festivals „Lo Pan Ner“ am ersten Oktoberwochenende das urwüchsige, traditionelle Schwarzbrot gebacken. Die Dorffrauen bereiten den Teig zu, die Männer schüren die Feuer. Lokales Roggen-, Weizenmehl und Wasser werden sorgsam mit Naturhefe vermischt, lange geknetet und zu Körpergrößen Laiben verarbeitet. Unter einem großen Leinentuch ruht der Teig drei Stunden bevor er in Form geschnitten und moduliert wird. Mit den Bäcker-Initialen - wie dem Logo von „Lo Pan Ner“ verziert, werden die flachen, feinwürzigen Brotlaibe in den typischen valdostanischen Mauerwerksöfen gebacken - früher nur einmal jährlich zum Winterbeginn.

Carnival-Neubau mit spektakulärem Atrium – Riesige Glasfront bietet freien Blick auf den Ozean – Mardi Gras startet im Februar zur Jungfernfahrt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

München – Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) setzt mit seinem jüngsten Neubau einmal mehr Akzente im Kreuzfahrt-Segment. Wenn die Mardi Gras am 6. Februar des kommenden Jahres zu ihrer Jungfernfahrt startet, dann ist sie nicht nur das erste mit Flüssiggas betriebene Schiff der Reederei. Neben dem Einsatz des umweltschonenden Treibstoffs punktet das jüngste Flottenmitglied auch mit einer Reihe weiterer Innovationen.
Eine der spektakulärsten ist das riesige, über drei Decks ausgelegte Atrium Grand Central, das an der Steuerbordseite durch eine über rund 280 Quadratmeter reichende Fensterfront begrenzt wird. Diese bietet einen atemberaubenden Blick aufs offene Meer.

Als multifunktionaler Restaurant- und Unterhaltungsbereich konzipiert ist Grand Central tagsüber ideal für den Urlaubsplausch bei einer Tasse Kaffee oder einem kleinen Snack. Wer möchte, lauscht der Live-Musik oder beobachtet das bunte Treiben auf den verschiedenen Ebenen.

Später verwandelt sich das Atrium dann zur Bühne einer spektakulären Abendunterhaltung. Künstler performen eigens für Carnival entwickelte Shows und interagieren dabei mit 16 riesigen, individuell gesteuerten LED-Bildschirmen, die Video- und Spezialeffekte zeigen.

Seiten