Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Baustolz kauft Grundstück in Offenbach

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Baustolz kauft Grundstück in Offenbach
Infos zum Bild am Textende. Quelle: Baustolz

Baustolz Frankfurt hat im Offenbacher Neubaugebiet An den Eichen in der Dr.-Rosa-Goldschmidt-Straße ein rund 6.500 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Das Immobilienunternehmen realisiert dort insgesamt 15 moderne Reiheneigenheime und zwölf Doppelhaushälften mit einem Preisvorteil bis zu 20 Prozent unter dem regionalen Marktpreis. Die Häuser mit Garten und Dachterrasse haben Wohnflächen zwischen 120 und 148 Quadratmeter. Der Baubeginn erfolgt voraussichtlich im Frühjahr 2019.

Bildtitel: Baustolz hat vor über zehn Jahren ein innovatives Konzept entwickelt, um in kurzer Bauzeit moderne Eigenheime für einen Festpreis bis zu 20 % unter dem regionalen Marktpreis zu realisieren.

Erneut starkes Halbjahresergebnis: TA Triumph-Adler weiter auf Wachstumskurs

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 TA Triumph-Adler weiter auf Wachstumskurs

- Umsatzwachstum von 2,3 Prozent im ersten Halbjahr
- Positive Entwicklung der wichtigsten Kennzahlen
- Innovationsinitiative zahlt sich aus

Nürnberg, 15.11.2018. Die TA Triumph-Adler GmbH bleibt auf Wachstumskurs und schließt im Vorjahresvergleich das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 erneut mit einem deutlichen Plus ab. Das Unternehmen erzielte zum 30.09.2018 einen Gesamtumsatz von 144,1 Mio. Euro und ein Wachstum von über zwei Prozent. Damit behauptet sich der Spezialist für das Document Business erfolgreich im wettbewerbsintensiven Markt.

Starke Belastung? Stark aus dem Darm - mit der neuen Powerformel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Starke Belastung? Stark aus dem Darm - mit der neuen Powerformel

(Mynewsdesk) Unter starkem Druck spüren nicht nur Sportler, sondern auch berufliche Leistungsträger vermehrt körperliche Beschwerden und Energielosigkeit. OMNi-BiOTiC® POWER zündet den Leistungs-Turbo: Ergänzt mit wertvollem Magnesium und fruchtigem Blutorangen-Geschmack liefern wissenschaftlich bewährte Bakterienstämme Power pur!

Mehrmaliges Training pro Woche stärkt die Immunabwehr – ständige, übermäßige Leistungsanforderung, egal ob privat oder im Job, kann jedoch einen gegenteiligen Effekt haben. Das Ergebnis: Sportler und berufliche Leistungsträger sind deutlich anfälliger für alle Arten von Erkältungen sowie Verdauungsbeschwerden. Auslöser dafür ist häufig ein „Leaky Gut“ – zu Deutsch „löchriger Darm“. Das bedeutet, dass die dreifache Barriere der Darmschleimhaut durch körperliche oder psychische Belastung durchlässig wird. Schädliche Keime, toxische Substanzen, beispielsweise Emulgatoren und Farbstoffe aus der Nahrung, aber auch Allergieträger können somit ungehindert ins Blut oder die Lymphbahnen eindringen, Entzündungen an der Schleimhaut auslösen und so gesundheitliche Schäden begünstigen.

Baby-Notarztwagenbilanz: Fast 30.000 gefahrene Kilometer für Frühchen und kranke Säuglinge

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Fast 30.000 gefahrene Kilometer für Frühchen und kranke Säuglinge
Der Baby-Notarztwagen der Björn Steiger Stiftung am Standort Leipzig

261 Mal haben die Baby-Notarztwagen der Björn Steiger Stiftung im Zeitraum 1. Januar bis 1. November 2018 Frühchen und kranke Säuglinge sicher ans Ziel gebracht. Dabei legten sie zusammen bundesweit rund 29.000 Kilometer zurück. Das geht aus der Baby-Notarztwagenbilanz 2018 der Stiftung zum Welt-Frühgeborenentag am 17. November hervor. "Wir freuen uns, dass unser Baby-Notarztwagen "Felix" Familien helfen und kleine Patienten ans Ziel bringen konnte", sagt Thomas Pflanz, Manager des Projekts Baby-Notarztwagen bei der Björn Steiger Stiftung. "Die Zahlen zeigen: "Felix" wurde 2018 gebraucht."

Neue Ideen für urbanes Leben: ENGIE Deutschland betreut das Stadtquartier Carlswerk in Köln-Mülheim

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 ENGIE Deutschland betreut das Stadtquartier Carlswerk in Köln-Mülheim
ENGIE Deutschland verantwortet ab sofort das Facility Management im Kölner Stadtquartier Carlswerk.

- Auftrag über das Facility Management im Kölner Stadtviertel Carlswerk geht an ENGIE Deutschland
- Individualisiertes Leistungspaket berücksichtigt die komplexen Anforderungen der Liegenschaft
- Ganzheitliches Konzept forciert die Entwicklung vom Industrieareal zum urbanen Stadtquartier

Die besondere Stadtführung - mit Rad in München unterwegs

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die besondere Stadtführung - mit Rad in München unterwegs

München, 08.11.2018: Eine Stadtführung in München mit dem Rad zu erleben, liegt im Trend. Es gibt kaum eine bessere Alternative München in kurzer Zeit so individuell und umfassend zu besichtigen, und kaum eine Stadt, die sich besser für eine Stadtführung mit dem Fahrrad eignet als die grüne Isarmetropole. Doch wie sieht das Angebot jetzt in der kalten Jahreszeit aus?

Manfred Platz, Stadtführer und Inhaber von Radlguide: "Die Stadtführung mit Rad durch München ist in den letzten Jahren eine beliebte Alternative zu den Stadtrundfahrten mit dem Bus und der Führung zu Fuß geworden. Im Herbst und Winter sind neben den Stadtführungen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Münchens besonders die Feierabendtouren beliebt. Das abendliche München hat seinen ganz eigenen Charme, die Beleuchtung der Geschäfte, Kioske und Lokale bis hin zum Weihnachtsmarkt tauchen die nördlichste Stadt Italiens in ein romantisches Licht."

Mele Kalikimaka, der Pfälzer Rotwein für Weihnachten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mele Kalikimaka, der Pfälzer Rotwein für Weihnachten
Mele Kalikimaka von Markus Schneider Ellerstadt

"Mele Kalikimaka" heißt aus dem hawaiianischen ins deutsche übersetzt "Fröhliche Weihnachten". Dieser hawaiianische Weihnachtsgruß ist weltweit durch einen Bing Crosby Song bekannt geworden. Das Lied ist die Titelmelodie von einem Chevy Chase Spielfilm aus dem Jahr 1989, der in Deutschland unter dem Namen "Hilfe, es weihnachtet sehr" erschien.

Dieser Film hat Markus Schneider inspiriert einen eigenen Weihnachtswein abzufüllen, der jedes Jahr streng limitiert in der Weihnachtszeit in den Verkauf kommt. Markus Schneider ist ein Pionier der Weinszene und hat durch seine Weine Ursprung, Kaitui und Black-Print Kultstatus errungen. Mit seinem Weihnachts-Rotwein Mele Kalikimaka hat er noch einen drauf gesetzt.

Zum fünften Mal gibt es diesen Wein jetzt einen Monat vor Weihnachten für 4 Wochen zum Kaufen und die Stückzahl ist wie jedes Jahr äußerst streng limitiert. Der aktuelle Jahrgang ist 2016. Ein paar wenige Flaschen sind noch vom Jahrgang 2015 erhältlich, der als sehr guter Jahrgang in die Geschichte einging.

Kyocera stellt zuverlässigen, wasserdichten Abzweigstecker für erschwerte Bedingungen in der Automobilelektronik vor

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kyocera stellt zuverlässigen, wasserdichten Abzweigstecker für erschwerte Bedingungen in der Automobilelektronik vor

Kyoto/Neuss, 15. November 2018. Kyocera stellte den neuen muschelförmigen Abzweigsteckverbinder für die Fahrzeugelektronik vor, der durch eine einzigartige Schließstruktur für wasserfeste Verbindungen sorgt und damit auch unter erschwerten Bedingungen Zuverlässigkeit garantiert Der neue, aus der 9715er-Serie stammende, wasserdichte und elektronische Abzweigsteckverbinder wurde zum ersten Mal vom 16.-19. Oktober auf der CEATEC JAPAN 2018 (Stand #H009) vorgestellt. Muster sind bereits auf Anfrage bei Kyocera erhältlich.

Produktname: Wasserdichter, elektronischer Abzweigsteckverbinder der Sheltap 9715er-Serie
Anwendung: Verzweigung elektronischer Verkabelungen für Fahrzeugausrüstung
Muster-Lieferdatum: 03. Oktober 2018
Hauptvorteile: Wasserdicht, hält Hochdruckwäsche aus, arbeitet von -40 bis +85 °C (185 °F)

Seiten