Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Tischleser EVO - Universelles Kartenlesegerät perfekt für Empfang, Kassen und Automaten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Tischleser EVO -  Universelles Kartenlesegerät perfekt für Empfang, Kassen und Automaten
EVO Desktop Reader - Steuerung von Getränkeautomaten

Ausgestattet mit noch mehr Features und erhältlich für die am Fitnessmarkt gängigsten Karten Chiptypen (MIFARE, HITAG, LEGIC), deckt der EVO Tischleser jegliche Desktop Anwendungen ab. Das Kartenlesegerät liest entweder das entsprechende Medium aus und gibt die Berechtigung /Nutzung der jeweiligen Anwendung frei oder schreibt die notwendige Information für die Nutzung auf den Transponder.

Der Desktop Reader ist ein kompakter und einfach zu handhabender RFID Leser, der über USB Anschluss an PCs, Laptops, und andere USB-fähige Geräte angeschlossen wird. Kompatibel mit den Betriebssystemen Windows und Linux ist der Tischleser vielfältig einsetzbar.

bpi solutions nutzt praktische Features der neuen Version enaio® 8.50

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

(Mynewsdesk) bpi solutions, langjähriger BPM- und ECM Spezialist, nutzt in Kundenprojekten die neuen praktischen Funktionen der Enterprise Content Management-Software von OPTIMAL SYSTEMS, z. B. zur Optimierung der Bedienperformance, den automatischen Ablauf der Freigabe-Berechtigungen sowie neue Spracherkennungsoptionen.

Die neue Version enaio® 8.50 erfreut durch neue praktische Funktionen und mit neuen Softwarebestandteilen, wie z. B. der Webclient und die Einbindung von Microservices. Als browsergestützte Applikation erzeugt der neue Webclient eine deutlich geringere Webserverlast, was sich in höherer Bedienperformance niederschlägt. Ferner überzeugt der neue Webclient durch einfache Bedienmetaphern und unterstützt jetzt die Back-Navigation des Browsers. Das Rechtesystem wurde um eine sehr praktische Funktion erweitert. So ist es jetzt möglich, Dokumente temporär freizugeben. Ein Benutzer kann einem anderen enaio®-Benutzer für einen gewissen Zeitraum ein oder mehrere Dokumente zur Kenntnisnahme oder zur Bearbeitung bereitstellen, auf welche dieser ursprünglich im System keine Berechtigungen hat. Erstellte Freigaben werden in einem eigenen Fenster übersichtlich und komfortabel verwaltet, wobei der Systemadministrator stets Zugriff auf sämtliche Freigaben im System behält. Nach vorbestimmter Ablaufzeit erlischt die Freigabe automatisch.

Intensivpflege Nordthüringen: Rund um die Uhr versorgt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Rund um die Uhr versorgt
Intensivpflege Nordthüringen

Wenn lebenswichtige körperliche Funktionen eingeschränkt sind, ist eine spezielle und individuelle Pflege notwendig, die oft eine 24-Stunden-Versorgung notwendig macht. Dennoch ist es nicht immer notwendig, Betroffene in einem Pflegeheim zu versorgen. Auch daheim kann die Intensivpflege Nordthüringen Patienten versorgen und hilft dabei, dass Menschen in ihrem vertrauten Umfeld verbleiben können.

Die Intensivpflege des Seniorenwerkes in Nordhausen hat sich auf die Bedürfnisse von Patienten spezialisiert, bei denen lebenswichtige Körperfunktionen eingeschränkt sind. Das kann zum Beispiel die Lungenfunktion betreffen, aber auch Wachkomapatienten oder Menschen, die künstlich ernährt werden müssen, werden von den speziell geschulten Fachkräften der Intensivpflege Nordthüringen bestens versorgt.

Sachsen-Anhalt auf der HANNOVER MESSE 2017: Internationalisierung im Mittelpunkt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Internationalisierung im Mittelpunkt

(Mynewsdesk) Unternehmen aus Sachsen-Anhalt erfolgreich bei der Suche nach internationalen Geschäftskontakten

Hannover/Magdeburg. „Die Erwartungen der kleinen und mittelständischen Aussteller am Gemeinschaftsstand des Landes Sachsen-Anhalt haben sich erfüllt. Im Mittelpunkt standen ganz klar die Internationalisierungsbestrebungen der ausstellenden Unternehmen. Und dafür, darin besteht Einigkeit, war die Präsens auf der HANNOVER MESSE hervorragend geeignet“, fasst Bettina Quäschning, amtierende Geschäftsführerin der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt, eine erste Bilanz des diesjährigen Messeauftritts zusammen.

Werkzeug als Antwort auf Probleme der Forensik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Werkzeug als Antwort auf Probleme der Forensik
Abtastung von 30mu hohen Lötverbindungen unter hoher Auflösung in der Chip Forensik

In der digitalen Forensik werden spezielle Aufgaben immer komplexer. Die Arbeit mit verschiedenen Systemen wird immer wichtiger. Gleichzeitig spaltet sich die Aufgabenstellung in mehrere Teilbereiche.

Datenextraktion, Datenanreicherung und darauf folgende Auswertung sind nicht genug. Es müssen Daten aus der Vorratsspeicherung ausgewertet, mit Daten aus Drittquellen verglichen und in einen Gesamtbild eingereiht werden. Erfolgen Ermittlungen sogar über Landesgrenzen hinweg so müssen die Ermittler enger zusammenarbeiten, um grenzüberschreitende Kriminalität Einhalt zu gebieten.

Rabattverträge Aus Fehlern muss man jetzt lernen!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Rabattverträge Aus Fehlern muss man jetzt lernen!

(Mynewsdesk) Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) fordert die Krankenkassen auf, ihren Beitrag zur Erhöhung der Liefersicherheit und Vermeidung von Lieferengpässen zu leisten. „Dass ausgerechnet die AOK Baden-Württemberg, die federführend für die AOKen Rabattverträge koordiniert und DER Vorreiter bei Rabattverträgen ist, jetzt Forder-ungen zu weiteren Sanktionen aufstellt, ist absurd. Christopher Hermann sollte jetzt seine Hausaufgaben machen, statt planwirtschaftliche Maßnahmen wie eine vollständige Überwachung von Liefermengen versorgungskritischer Arzneimittel in der gesamten Lieferkette vom Hersteller über den Großhandel bis zu Apotheke zu fordern. Planwirtschaft hat noch nie funktioniert: Wir brauchen einen funktionierenden Markt!“, so Dr. Norbert Gerbsch, stv. Hauptgeschäftsführer des BPI.

Bundesgerichtshof verlangt Ehrlichkeit bei Bestattungsvermittlung im Internet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bundesgerichtshof verlangt Ehrlichkeit bei Bestattungsvermittlung im Internet
Provisionsvermittlung

In kaum einem Geschäftsfeld sind Menschen in einer solch besonderen existenziellen Ausnahmesituation wie beim Tod eines nahen Verwandten und der Beauftragung einer Bestattung. Wer dann Preisvergleichsportale im Internet für Bestattungen konsultiert, erwartet zu Recht Transparenz und Seriosität. Jetzt hat der Bundesgerichtshof Verbrauchern den Rücken gestärkt und ein richtungsweisendes Urteil zum Bestattungspreisvergleich im Internet gefällt (Urteil vom 27. April 2017 - I ZR 55/16).

Mit der richtigen Begleitung wird jeder Anlass zu einem Fest.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit der richtigen Begleitung wird jeder Anlass zu einem Fest.

(NL/2027516446) Niveauvolle Begleitung zu jedem Anlass - so macht Frankfurt Laune.

Unter dem Namen Skarabäus ist im März 2017 ein neuer Begleitservice für das Rhein-Main-Gebiet gestartet. Das Team von attraktiven und niveauvollen Hostessen bietet seine Dienste sowohl in Frankfurt am Main als auch in Mainz und Wiesbaden an. Zur Geschäftseröffnung bietet der neue Begleitservice seinen Kunden attraktive Aktionspreise. So kann beispielsweise eine Stunde Begleitung im Rahmen dieser Sonderaktion bereits zum Preis von 88,00 Euro gebucht werden. Die Aktion läuft noch bis Mitte Mai. Weitere Informationen und Details zu den Eröffnungsangeboten sind auf der Website des Begleit-Service zu finden.

Drei einfache Schritte zum Einstieg in die 3D Fabrikplanung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Moers - 27. April 2017: Produzierende Unternehmen nehmen die Planung und Anpassung der eigenen Anlagen oft in 2D-Layouts vor. Doch moderne Produktionsstätten sind sehr komplex und deren Layout bietet keinen Spielraum für Fehler. Eine 3D-Software für die Fabrikplanung bringt hier die nötige Übersicht und Performance. Auch bieten die dazugehörigen Anbieter viele Möglichkeiten für einen einfachen Einstieg in die 3D-Welt.

Die bekannten Risiken der 2D-Planung
Die reine 2D-Aufstellungsplanung gilt bisher als der einfachere und schnellere Weg. Die Einschränkung auf nur zwei Dimensionen birgt jedoch viele Risiken, derer sich die meisten Planer auch bewusst sind. Kollisionen werden wegen der fehlenden Höhen oft erst während der Umsetzung erkannt. Die Änderungskosten sind in dieser Phase sehr hoch und ein Stillstand wirkt sich auf die komplette Projektdauer aus.

Die Planung lässt sich auch auf Basis eines 2D-Layouts schwer im eigenen Team und mit den Lieferanten kommunizieren. Missverständnisse können schnell entstehen, sodass sich wiederum Fehler in die Planung einschleichen.

Männliche Wechseljahre: Testosteronmangel medizinisch therapierbar

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Leben eines Mannes gibt es Entwicklungsphasen, die mit den weiblichen Wechseljahren vergleichbar sind. Im Vergleich zur Frau treten die Symptome schleichend auf und sind eher unspezifisch. Das Beschwerdebild, das oft als »Klimakterium virile« bezeichnet wird, resultiert aus einem Androgendefizit, in der Fachsprache »Hypogonadismus« genannt. In der Regel ist ab der Mitte des vierten Lebensjahrzehnts eine Abnahme des Geschlechtshormons Testosteron zu beobachten. Der Rückgang beträgt etwa ein Prozent im Jahr.

Die meisten Männer haben damit keinerlei Probleme. Doch es gibt Einzelfälle, wo gesundheitliche Beeinträchtigungen von klinisch bedeutsamem Schweregrad auftreten. Im gegebenen Fall kann eine Testosteronersatztherapie Abhilfe schaffen. Medizinischen Studien zufolge sind rund 2 % bis 5 % der Herren zwischen 40 und 79 davon betroffen. Ein merklich erhöhtes Risiko, an altersbedingtem Hypogonadismus zu erkranken, weisen Patienten auf, die an Diabetes, Übergewicht und einer insgesamt schlechten Verfassung leiden. Im Besonderen sind es Stoffwechselerkrankungen, die einen negativen Einfluss auf den Testosteronhaushalt ausüben.

Seiten