b2c

Shopmacher digitalisieren Vertrieb von 1A Medizintechnik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Digitale Transformation eines B2B-/ B2C-Vollsortimenters für Notfallmedizin

Bocholt, Gescher, November 2019 – Seit zwanzig Jahren bietet die 1A Medizintechnik GmbH aus Bocholt Systemlösungen und Dienstleistungen für die Notfallmedizin, den Rettungsdienst und den Arbeitsschutz. Der Familienbetrieb tritt dabei als Vollsortimenter mit mehr als 10.000 Artikeln von mehr als zehn der führenden Markenhersteller an, die auf über 2.000 qm Lagerfläche 24/7 verfügbar sind. Notfallmedizin und Rettungsdienst: Diese Begriffe sind doch schon emotional und gedanklich untrennbar verbunden mit Blaulicht, Tempo sowie höchster Präzision und Zuverlässigkeit und auch Leidenschaft.

Shopmacher steigen ins Team der Lebensretter ein

Präzise, schnell, zuverlässig und leidenschaftlich servicestark – so soll die künftige digitale Vertriebsplattform der 1A Medizintechnik sein. Diese ambitionierten Ziele sind heute im harten Wettbewerb ohne ausgeprägte digitale Strukturen schlicht nicht mehr erreichbar. Daher haben die Inhaber Annette und Markus Nieuwenhuis die Shopmacher quasi ins Team der Lebensretter geholt und mit der Installation einer solchen eCommerce-Plattform sowohl für das B2B- als auch das B2C-Geschäft beauftragt. Diese wird technologisch auf Shopware 6 basieren. Shopware 6 ist die brandneue Version der populären Shopsoftware aus Schöppingen.

Skins Cosmetics stellt sich mit Shopmacher europaweit neu auf

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neu- und Weiterentwicklung der B2C- und B2B-eCommerce-Plattformen

Amsterdam, Gescher, 16. Juli 2019 – Die niederländische Skins Cosmetics, Marktführer für den Vertrieb von und Beratung rund um exklusive, hochwertige Kosmetik- und Parfum-Nischenmarken, stellt sein Online-Geschäft in den europäischen Märkten technologisch neu auf. Mit der Entwicklung und Realisierung der neuen eCommerce-Plattformen hat der Multi-Channel-Händler, der auch stationäre Stores in den Niederlanden, Belgien und Südafrika betreibt, die eCommerce-Spezialisten von Shopmacher aus dem westfälischen Gescher beauftragt.

B2C-Shops in fünf Sprachen

Im ersten Schritt der Neuaufstellung wird der Skins Cosmetics-B2C-Shop von den Shopmachern sowohl im Back- als auch im Frontend komplett neu aufgesetzt. Basis wird die populäre Shopsoftware Shopware in der Enterprise Edition sein. Diese Plattform wird es dem Skins-Team ermöglichen, den Content ohne Support durch die Agentur im Tagesgeschäft problemlos selbständig editieren zu können. Nach dem Going Live der Versionen in niederländischer und englischer Sprache werden zeitnah drei weitere Sprachausleitungen in Deutsch, Französisch und Spanisch folgen.

Shopmacher-Philosophie „think big – start small”

Eine gemeinsame Website für B2B und B2C Kunden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

B2C Firmen sprechen Endkunden an und B2B Firmen richten sich an Geschäftskunden. Wie sieht die Praxis aus?

Wenn ein B2B Unternehmen seine Artikel über den Handel absetzt, lohnt es sich, nicht nur die Geschäftskunden sondern auch die Endkunden in die Kommunikation einzubinden. Diese entscheiden schließlich über den Erfolg des Produktes indem sie es kaufen - oder eben nicht kaufen. Mit einer zielgerichteten B2C Strategie kann das B2B Unternehmen:

1. seine Marke aufbauen und positionieren.
2. einen indirekten Verkaufsweg etablieren.
3. die Verbindung zu seinen Händlern festigen.