Provision

Die Kampagne „Entspannt ohne Vermieter wohnen“ schafft innovative Vernetzungen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Black Label Immobilien erlässt jungen Familien 30 Prozent der Maklerprovision

Zurzeit spüren Berliner Immobilienmakler die Ängste der Wohnungssuchenden und Langzeitmieter mit günstigen Mietverträgen besonders stark. Der Druck, eine bezahlbare Wohnung zur Miete oder zum Kauf in Berlin zu finden oder in eine vergleichbare Wohnung umzuziehen, wächst angesichts der angespannten Wohnungsmarktlage immer mehr. Gerade viele junge Familien geben bei ihrer Wohnungssuche momentan einfach auf.

Black Label Immobilien möchte dazu ein positives Zeichen setzen, indem das internationale Immobilienunternehmen junge Familien dabei unterstützt, weiterhin selbstbestimmt und frei in Berlin wohnen zu können. Dazu startet der Immobilienmakler die Kampagne „Entspannt ohne Vermieter wohnen“. Beim ersten Kauf eines Eigenheims werden jungen Familien 30 Prozent der Maklerprovision erlassen. Außerdem bietet der innovative Makler ab sofort regelmäßige kostenlose Seminare an, um Mieter und Wohnungssuchende wirtschaftsnah zu beraten und aufzuklären, was für ihre Situation die beste Lösung wäre.

Peter Jacobsen vergibt die Lizenz zum Geldsparen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Peter Jacobsen war jahrelang erfolgreich als Finanz-Berater tätig. Um an den Nebenkosten für seine Büroräume sparen zu können, suchte er längere Zeit im Internet nach den jeweils günstigsten Strom- und Gas-Tarifen. Unzufrieden über den komplizierten Wechselvorgang im Internet gründete er einfach selbst ein Unternehmen, um Energiekunden bares Geld zu sparen.

Rellingen/Hamburg, 06.01.2016. Der Schleswig-holsteinische Unternehmer entwickelte aus einem echten Dienstleistungs-Defizit eine Win-Win-Win-Geschäftsidee: Umfassende Recherche des besten Energiepreises für die Kunden, neue Verträge für die Energielieferanten und angemessene Provisionen für seine Vermittler.

„Der Clou bei der ganzen Sache: „Unsere Kunden zahlen keinen einzigen Cent für diese Recherche und Beratung, sie sparen einfach mit einem neuen Strom- oder Gasvertrag jeden Monat eine ordentliche Summe“, bringt Jacobsen seine Herangehensweise auf den Punkt. Die Provisionen stammen von den Energie-Anbietern. „Weil wir aber alle nennenswerten Lieferanten in unserem Portfolio haben, profitiert der Kunde vom wirklich besten Angebot.“