Workshop

Seminare zur Technischen Doku in München: Neue Termine für 2019/2020 sind jetzt buchbar

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die itl-Akademie bietet Seminare, Workshops, Produktschulungen und Fachveranstaltungen für Technische Dokumentation, Übersetzung und Anwendersoftware – praxisnah und kompetent.

Damit Sie wissen, welche Lösung für Ihre Dokumentation und Übersetzung am effizientesten ist: itl bietet Seminare, Workshops und kostenlose Veranstaltungen an.

Alle Termine bis Juli 2020 sind ab sofort über www.itl.eu/termine buchbar.

Fotos, Grafiken und Animationen - Der Workshop „Bildanleitungen entwickeln“ mit Thomas Emrich bietet praktische Übungen sowie viele Beispiele aus der elektronischen Dokumentation.
22. und 23. Oktober 2019
www.itl.eu/de/termine/details/seminar-bildanleitungen-entwickeln-muenche...
24. und 25. März 2020
www.itl.eu/de/termine/details/seminar-bildanleitungen-entwickeln-muenche...

Impuls-Workshops für Ärzte und medizinisches Personal zum Thema „Führung im Gesundheitswesen“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Frielingsdorf Akademie bietet im November 2019 vier halbtägige Impuls-Workshops zum Thema „Führung im Gesundheitswesen“ in Köln an. Die einzelnen Impuls-Workshops bestehen aus den Phasen „Theorie-Impuls“ und „Anwendungsübungen“ sowie „Reflexion“.

Führungs-Workshop 1: „Neu als Führungskraft“
Der erste Workshop dieser Reihe bietet Ihnen, als neuer oder angehender Führungskraft, einen Einblick in die Anforderungen an die neue Rolle und gibt Hinweise, wie Sie einen eigenen Führungsstil finden und im Arbeitsalltag angemessen und wirksam einsetzen.

Folgende Programmpunkte erwarten Sie:
- Die Anforderungen der neuen Rolle
- Den eigenen Führungsstil finden
- Und auf einmal soll ich Feedback geben …
- Dos and Don'ts in der neuen Führungsposition

Termin
12.11.2019 von 9:00-13:00 Uhr im Courtyard Hotel in Köln

Führungs-Workshop 2: „Feedback im Mitarbeitergespräch“
In diesem Impuls‐Workshop erfahren Sie, wie es möglich ist, Feedback bei den Mitarbeitenden in positive Impulse umzusetzen und diese zu einem konstruktiven Motivationsinstrument zu machen.

Inhalte des zweiten Impuls-Workshops sind:
- Aufbau eines Feedbackgesprächs
- Steuerung und Kontrolle durch Feedback
- Persönliches Feedbackverhalten
- Chancen und Risiken von Feedback und Nicht‐Feedback

Family Movement Day im Alstertal Einkaufszentrum

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein Shopping-Sonntag mit Gymnastik-Ikone und TV-Star Magdalena Brzeska

Bewegung bedeutet Lebensqualität. Für die Gesundheit ist sie genauso wichtig, wie für das Wohlbefinden. Wie viel Spaß vor allem Bewegung bereiten kann, können Erwachsene und Kinder bei sportlicher Gymnastik mit TV-Star Magdalena Brzeska erleben. Am verkaufsoffenen Sonntag, den 29. September 2019, lädt das Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg zwischen 13 und 18 Uhr zum ‚Family Movement Day‘ mit der Gymnastik-Ikone ein.

Werte statt Mobbing: Projekttage mit 2schneidig kommen an

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kurz vor den niedersächsischen Sommerferien standen für einige Schüler im Landkreis Stade Projekttage mit Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig auf dem Stundenplan. Der Wertecoach gestaltete interaktives Programm gemeinsam mit der inklusiven Projektgruppe und begeisterte die Schüler mit tiefen Inhalten und kreativen HipHop-Parts.

Dem authentischen Künstler gelang es, die Schüler in ihren Lebenswelten anzusprechen und sie für sensible Themen wie Gruppenzwang und Mobbing zu öffnen. Anschaulich transportierte der sympathische Präventionsberater Werte für ein respektvolles Miteinander. 2schneidig ermutigte die Schüler, zu einer eigenen Meinung zu stehen und auch mal Nein zu sagen.

Dass es auch Musik, Breakdance und Beatboxing mit dem Profi gab, begeisterte die Schüler. Gemeinsam mit 2schneidig bereiteten sie eine Präsentation für das Schulfest zum Abschluss der Projektwoche vor. Dass Projekte mit 2schneidig durch ihre Emotionalität besonders nachhaltigen Eindruck bei den Schülern hinterlassen, bestätigen auch die Feedbacks in dieser Woche.

Impuls-Workshops zum Thema „Führung im Gesundheitswesen“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Impuls-Workshops zum Thema „Führung im Gesundheitswesen“

Die Frielingsdorf Akademie bietet im November 2019 vier halbtägige Impuls-Workshops zum Thema „Führung im Gesundheitswesen“ in Köln an. Die einzelnen Impuls-Workshops bestehen aus den Phasen „Theorie-Impuls“ und „Anwendungsübungen“ sowie „Reflexion“.

Führungs-Workshop 1: „Neu als Führungskraft“
Der erste Workshop dieser Reihe bietet Ihnen, als neuer oder angehender Führungskraft, einen Einblick in die Anforderungen an die neue Rolle und gibt Hinweise, wie Sie einen eigenen Führungsstil finden und im Arbeitsalltag angemessen und wirksam einsetzen.

Folgende Programmpunkte erwarten Sie:
- Die Anforderungen der neuen Rolle
- Den eigenen Führungsstil finden
- Und auf einmal soll ich Feedback geben …
- Dos and Don'ts in der neuen Führungsposition

Termin: 12.11.2019 von 9:00-13:00 Uhr im Courtyard Hotel in Köln

Führungs-Workshop 2: „Feedback im Mitarbeitergespräch“
In diesem Impuls‐Workshop erfahren Sie, wie es möglich ist, Feedback bei den Mitarbeitenden in positive Impulse umzusetzen und diese zu einem konstruktiven Motivationsinstrument zu machen.

Rapper und Wertecoach 2schneidig begeistert mit Projekttagen gegen Mobbing

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Highlight für Schüler einer Hauptschule im nordrhein-westfälischen Hamm: An drei Tagen hatten sie Wertecoach Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig zu Gast. Gemeinsam mit den siebten und achten Jahrgängen gestaltete der erfahrene Präventionstrainer und Musiker spannende und interaktive Projekttage zur Wertevermittlung.

Im Fokus standen mit Mobbing, Sucht und Rassismus Alltagsthemen, mit denen Heranwachsende konfrontiert sind. Anschaulich und auf Augenhöhe der jungen Projektteilnehmer arbeitete 2schneidig präventiv und eröffnete beispielhafte Selbst- und Fremdreflexionen. Werte wie Fairplay, Achtung, Respekt und Gesundheit brachte er gezielt und doch mit Leichtigkeit ins Bewusstsein der Schüler. 2schneidig versteht es, sowohl Inhalte zum Schutz und zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen zu vermitteln als auch, das Ganze mit viel Spaß zu verbinden.

So begeisterte 2schneidig die Schüler auch mit HipHop-Parts und abwechslungsreichen Mitmachaktionen. Bevor es für alle Beteiligten nach einer intensiven Projektzeit, die noch lange in Erinnerung bleiben wird, ins Wochenende ging, stand noch ein gemeinsamer Abschluss mit Performance vor Mitschülern und Lehrerkollegium an.

Azubi Intensiv-Workshop „fit for customers“ in der (digitalen) Arbeitswelt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im August und September findet wieder der eintägige Intensiv-Workshop „fit for customers“ für Auszubildende in ganz Deutschlands statt. In 10 Städten werden Azubis fit für die (digitale) Arbeitswelt und erlernen die Grundlagen einer professionellen Kommunikation. Die Auszubildenden gewinnen Sicherheit im Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden – am Telefon, im persönlichen Gespräch und digital. Dabei ist es wichtig, mit den Unterschieden der digitalen und der persönlichen Kommunikation umgehen zu können, kundenorientiert zu kommunizieren und den Umgang mit „schwierigen“ Situationen in der komplexer werdenden Arbeitswelt zu meistern.

Dazu tragen auch neue Möglichkeiten des digitalen Lernens und Arbeitens bei. Das Team von Intercommotion arbeitet dabei fachlich fundiert, anschaulich und praxisbezogen. Sie geben den Azubis konkrete Tipps und hilfreiche Strategien im Umgang mit Kunden und digitalen Medien. Der Survival-Guide für Azubis – mit vielen extra Infos, Modellen, Quiz und Vorlagen – ergänzt den Workshop für jeden Teilnehmenden.

Der Intensiv-Workshop richtet sich an Auszubildende im 1. Lehrjahr oder junge Auszubildende mit Unsicherheiten bei der Kommunikation mit Kunden, Vorgesetzten oder Kollegen.

MS Word-Workshop für Technische Dokumentation

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Tipps und Tricks jenseits gängiger Informationen von Microsoft. Weswegen sich MS Word perfekt für die Technische Dokumentation eignet und wie einfaches Arbeiten in der Praxis funktioniert, vermittelt der zweitägige Workshop vom 28. bis 29. Mai 2019 in München.

Word ist aus der Technischen Dokumentation nicht mehr wegzudenken. Es wird gerne und häufig eingesetzt, doch wird nicht immer das ganze Potenzial ausgeschöpft.

In den beiden Workshop-Tagen lernen die Teilnehmer, welche Fülle sinnvoller Tools sich in Word versteckt. Ob prozessoptimierte Templates, Tabellen-Formatvorlagen, automatisierte Verzeichnisse, Listenformate oder ein überzeugendes Layout. Referent Dieter Gust, Leitung Forschung & Entwicklung bei itl, erklärt anhand praktischer Beispiele und Übungen, wie man Probleme zielführend lösen kann. Der Workshop räumt mit gängigen Mythen auf, etwa über ein „Eigenleben von Dokumentenformatierungen“ und, dass Word nicht geeignet sei für die Technische Dokumentation. Auf Wunsch begutachtet Dieter Gust mitgebrachte Teilnehmer-Dokumente auf deren Prozesstauglichkeit.

Wichtigste Lerninhalte des Seminars auf einen Blick:
• Dokumentvorlagen
• Listenformate
• Schnelldurchgang der wichtigsten Informationselemente
• Bilder in Word verankern
• Neue, eingebaute Autorenunterstützung
• Layout
• Ribbon und Schnellzugriffleiste jenseits der MS-Informationen

Praxisseminare von itl: Visuelle Technikkommunikation mit Bild- und Videoanleitungen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Regelmäßig veranstaltet itl Seminare zur Erstellung von Bild- und Videoanleitungen. Die 2-tägigen Seminare finden in München oder auf Wunsch bei Ihnen vor Ort statt.

itl veranstaltet regelmäßig spannende Workshops rund um Spezialthemen in der Technischen Dokumentation. Vermittelt werden ausschließlich aktuelle Lerninhalte erfahrener Top-Referenten. Bilder, Fotos, Grafiken und Videos erklären komplexe Themen schnell und zielführend.

Welche verschiedenen Arten von Bildern und Bewegtbildern es gibt und wie man diese am einfachsten einsetzt, ist Teil des Seminars: „Bildanleitungen entwickeln“. Referent Thomas Emrich hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von bildorientierten Konzepten und arbeitet mit renommierten Wissenschaftlern zusammen.

Wichtigste Lerninhalte des Seminars „Bildanleitungen entwickeln“ auf einen Blick:
• Diskussion und gemeinsame Analyse von bildorientierten Anleitungskonzepten
• Übungen in Teamarbeit: Teil einer Bildbedienungsanleitung entwickeln
• Übungen zur Entwicklung von Piktogrammen
• Große Übung in Teamarbeit: eine komplette Montageanleitung am konkreten Produkt entwickeln

Mehr Informationen: https://www.itl.eu/akademie/seminare-und-workshops-zur-technischen-dokum...

2schneidig begeistert Berufsschüler in der Oberpfalz

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein rundum bereichernder Projekttag – den 200 Berufsschülern in der Oberpfalz wird der gestrige Workshop mit Gastreferent Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig noch lange in Erinnerung bleiben. Der sympathische Künstler kam im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus ins bayerische Neumarkt, um mit den Schülern einen interaktiven Projekttag unter dem Motto „Against Racism – for a better tomorrow“ zu gestalten.

Dass der Wertecoach mit nigerianischen Wurzeln zu Themen wie Rassismus, Diskriminierungen und Rechtsextremismus aus eigenen Erfahrungen erzählen kann, macht ihn authentisch. Sein Umgang mit diesen Themen und sein Engagement für Kinder und junge Erwachsene machen ihn zum Vorbild. Seine Offenheit schafft schnell eine Atmosphäre des Vertrauens. Er nimmt die Schüler ernst und spricht Vorurteile, Konflikte und Fragen nach Anerkennung und Zugehörigkeit im Umgang miteinander ehrlich an. So gelingt es ihm, anschaulich zu präventiven Themen zu arbeiten und die Schüler für unterschiedliche Selbst- und Fremdbilder zu sensibilisieren.

Gespannt waren viele Schüler auch auf die Tanzeinheit, die 2schneidig in sein Programm integrierte. Zu coolen Beats leitete der Künstler an, selbst HipHop-Moves auszuprobieren – ein tolles Gemeinschaftserlebnis für die Berufsschüler.

Seiten